Adaptive Hypermedia Systeme

Adaptive Hypertext und Hypermedia Systeme (auch AH Systeme) sind Systeme, die Eigenschaften von Benutzern in ein Benutzermodell aufnehmen und durch Anwendung des Modells ihre sichtbaren Inhaltsobjekte benutzerspezifisch anpassen.

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

Adaptive Hypertext und Hypermedia Systeme sind dadurch gekennzeichnet, dass sie

  1. auf Hypertext oder Hypermedia basieren,
  2. ein Benutzermodell implementieren,
  3. ihre Inhalte gemäß ihrem Benutzermodell anpassen können.

Im Gegensatz zu Personalisierbaren Hypermedia Systemen, bei denen Anpassungen und Auswahl der Inhalte durch den Benutzer selbst vorgenommen werden, passen sich adaptive Systeme automatisch an den jeweiligen Benutzer an.

Bei der Analyse von Adaptiven Systemen wird häufig zwischen folgenden Dimensionen unterschieden:[1]

  1. Wo kann ein Adaptives System hilfreich sein?
  2. Auf Basis welcher Eigenschaften des Benutzers passt sich das System an?
  3. Was wird angepasst?
  4. Was sind die Ziele der Anpassung?

Beispiele

Ein Lernprogramm erklärt verschiedene Konzepte und hat festgestellt, dass ein Benutzer sich bereits intensiv mit Konzept A beschäftigt hat. Für die Erklärung von Konzept B kann das Lernprogramm direkte Vergleiche zu A einsetzen. Kann das Lernprogramm dagegen nicht davon ausgehen, dass Konzept A bereits bekannt ist, dann wird es Konzept B auf andere Art erklären.

Ein Lernprogramm blendet Verweise auf Konzepte aus, die gemäß dem aktuellen Wissensstand des Benutzers noch nicht verständlich sind.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. H. Dieterich, U. Malinowski, T. Kühme, M. Schneider-Hufschmidt: State of the art in adaptive user interfaces. In: M. Schneider-Hufschmidt, T. Kühme, U. Malinowski (Hrsg.): Adaptive user interfaces: Principles and practice. North-Holland, Amsterdam 1993, pp. 13–48.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ah — Die Abkürzung AH kann stehen für: After Hours, Handel nach Börsenschluss Kreis Ahaus, ehemalige Verwaltungseinheit (Kraftfahrzeugkennzeichen) Air Algérie, algerische Fluglinie (IATA Code) Alte Herren (Begriffsklärung), verschiedene Mannschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Kontextadaption — ist ein Begriff aus der Softwaretechnik, der verwendet wird, um technische Systeme zu bezeichnen, die ihre Struktur, Funktionalität oder Verhalten zur Laufzeit ändern können, um sich an unterschiedliche Umgebungsgegebenheiten zu richten. Für… …   Deutsch Wikipedia

  • AH — Die Abkürzung AH kann stehen für: After Hours, Handel nach Börsenschluss Kreis Ahaus, ehemalige Verwaltungseinheit (Kraftfahrzeugkennzeichen) Hamburg Hauptbahnhof (nach DS 100) Air Algérie, algerische Fluglinie (IATA Code) Akademie Handel,… …   Deutsch Wikipedia

  • Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung — Hauptsitz in Darmstadt Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: Fraunhofer Gesellschaft …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”