Adbasic

ADbasic ist eine kommerzielle Programmiersprache der Firma Jäger Computergesteuerte Messtechnik GmbH. Die Sprache ist an BASIC angelehnt und dient zur Programmierung der ADwin-Geräte der gleichen Firma.

Die erste Version der Entwicklungsumgebung erschien 1994 für Microsoft Windows. Heute gibt es außerdem einen Compiler für Linux.

Die Anwendungsgebiete von ADbasic sind die Regelungs-, Mess- und Automatisierungstechnik. Die Programmierung folgt dem Prozessmodell des allgemeinen Regelkreises, wodurch sich die Sprache zur einfachen Programmierung von Regelungen anbietet. Ein ADbasic-Programm wird zyklisch in festgelegten Zeitabständen ausgeführt; zusätzlich kann die Initialisierung und Endbearbeitung von Daten programmiert werden.

ADbasic ist eine textorientierte Sprache. Die grundlegenden Befehle sind an BASIC angelehnt und ermöglichen auch strukturiertes Programmieren. ADbasic enthält eine Vielzahl spezifischer Befehle, die auf die Hardware der ADwin-Geräte zugreifen und dort analoge und digitale Signale verschiedenster Art verarbeiten.

Der ADbasic-Compiler ist ein Cross-Compiler, der direkt ausführbaren Binärcode für ADwin-Geräte erzeugt. Die Performance der ausgeführten Prozesse ist abhängig von der Leistungsfähigkeit des eingesetzten ADwin-Geräts; es können Regelfrequenzen im Bereich bis zu einigen Megahertz unter Einhaltung harter Echtzeit erreicht werden.

In ADbasic geschriebene Prozesse können Daten mit dem PC austauschen. Es stehen Schnittstellen für viele Programmiersprachen (z. B. C++, Visual Basic, C#, Delphi, Java) und Programmpakete (z. B. MATLAB, LabVIEW, Diadem) zur Verfügung. Damit kann der Anwender die Daten auf dem PC verwenden, z. B. in selbst erstellten Bedienoberflächen.

Inhaltsverzeichnis

Beispiele

Signalgenerator

Der folgende Quelltext ist das ADbasic-Programm eines Signalgenerators, der an einem analogen Ausgang eine Sägezahnspannung ausgibt:

EVENT:
  DAC(1, PAR_2)
  PAR_2 = PAR_2 + 1
  IF (PAR_2 > 65535) THEN
    PAR_2 = 0
  ENDIF

Der Programmabschnitt EVENT: definiert den Prozess, der regelmäßig in kurzen Zeitabständen durchlaufen wird, bis der Prozess stoppt:

  • Ausgabe von PAR_2 auf den Analogausgang 1.
Der Befehl DAC (digital-analog converter) erzeugt am Analogausgang 1 die zum Digitalwert PAR_2 gehörende Spannung.
  • Erhöhen des Variablenwerts um 1.
  • Sobald PAR_2 größer als 65.535 wird, wird der Variablenwert wieder auf 0 gesetzt.

P-Regler

Der folgende Quelltext ist das ADbasic-Programm für einen Proportional-Regler:

#DEFINE offset 32768
DIM cd, av AS LONG 

INIT:
  PAR_1 = offset
  PAR_2 = 10

EVENT:
  cd = PAR_1 - ADC(1)
  av = cd * PAR_2 + offset
  DAC(1,av)

Zunächst definiert das Programm die Konstanten und Variablen:

  • Konstante offset: Digitalwert, der der Spannung 0 Volt am Analogausgang entspricht.
  • Variable cd: Regeldifferenz.
  • Variable av: Stellgröße.
  • Variable PAR_1: Sollwert der Regelgröße.
  • Variable PAR_2: Verstärkung = Kennwert P des Reglers.

Der Programmabschnitt INIT: weist den Variablen die Startwerte des P-Reglers zu.

Der Programmabschnitt EVENT: definiert den Regelprozess, der regelmäßig in definierten Zeitabständen durchlaufen wird, bis der Prozess gestoppt wird:

  • Berechnung der Regeldifferenz cd; dabei ist ADC(1) die Regelgröße.
Der Befehl ADC (analog-digital converter) wandelt das Analogsignal am Eingangskanal 1 und gibt den entsprechenden Digitalwert zurück.
  • Berechnung der Stellgröße av aus Regeldifferenz und Verstärkung PAR_2.
  • Ausgabe der Stellgröße av auf den Analogausgang 1.
Der Befehl DAC (digital-analog converter) erzeugt am Analogausgang 1 die zum Digitalwert av gehörende Spannung.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ADbasic — ist eine kommerzielle Programmiersprache der Firma Jäger Computergesteuerte Messtechnik GmbH. Die Sprache ist an BASIC angelehnt und dient zur Programmierung der ADwin Geräte der selben Firma. Die erste Version der Entwicklungsumgebung erschien… …   Deutsch Wikipedia

  • ADwin — Das ADwin Konzept ADwin ist der Produktname der südhessischen Firma Jäger Messtechnik für einen eigenständigen Echtzeit Rechner inklusive Software und Datenanbindung an den PC. In Deutschland und den Vereinigten Staaten ist ADwin als Markenname… …   Deutsch Wikipedia

  • Basicdialekt — Aufgrund der seit Jahrzehnten bestehenden Popularität von BASIC existieren zahlreiche BASIC Implementierungen auf einer Vielzahl von Plattformen. Entsprechend den sehr unterschiedlichen Umgebungen und Einsatzzwecken wurde eine hohe Zahl von… …   Deutsch Wikipedia

  • Basicdialekte — Aufgrund der seit Jahrzehnten bestehenden Popularität von BASIC existieren zahlreiche BASIC Implementierungen auf einer Vielzahl von Plattformen. Entsprechend den sehr unterschiedlichen Umgebungen und Einsatzzwecken wurde eine hohe Zahl von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Programmiersprachen — A A (Programmiersprache) A# A+ A 0 A 1 A 2 A 3 A9 AACC AADL AAIMS aal AAPL Aardappel AARDVARK Abacus ABACUS 10 ABACUS/X ABAP ActionScript Ada ADbasic AgentSpeak(L) Agilent VEE AHDL Aleph ALGOL (ALGOL 60, ALGOL W, ALGOL 68) Amber …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der BASIC-Dialekte — Aufgrund der seit Jahrzehnten bestehenden Popularität der Computer Programmiersprache BASIC existieren zahlreiche BASIC Implementierungen auf einer Vielzahl von Plattformen. Entsprechend den sehr unterschiedlichen Umgebungen und Einsatzzwecken… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Programmiersprachen — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A A A# A+ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”