David Jack



David Jack
Spielerinformationen
Voller Name David Bone Nightingale Jack
Geburtstag 3. April 1899
Geburtsort BoltonEngland
Sterbedatum 10. September 1958
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1919–1920
1920–1928
1928–1934
Plymouth Argyle
Bolton Wanderers
FC Arsenal
45 (010)
295 (144)
181 (113)
Nationalmannschaft
1924–1932 England 9 (003)
Stationen als Trainer
1934–1940
1944–1952
1953–1955
Southend United
FC Middlesbrough
FC Shelbourne
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

David Bone Nightingale Jack (* 3. April 1899 in Bolton; † 10. September 1958) war ein englischer Fußballspieler, Sohn von Bob Jack und der weltweit erste Akteur, der für eine Ablösesumme von mehr als 10.000 britischen Pfund den Verein gewechselt hat.

Inhaltsverzeichnis

Sportlicher Werdegang

Der Stürmer wurde in Bolton geboren und begann 1919 seine Karriere bei Plymouth Argyle, wo bereits sein Vater aktiv gewesen war, und schoss dort in 48 Spielen elf Tore. 1920 wechselte er für 3.500 Pfund in seine Heimat zu den Bolton Wanderers. Für die „Trotters“ absolvierte er acht Spielzeiten und bildete vor allem mit Joe Smith eine effektive Angriffsformation. Mit seinem Tor im FA-Cup-Finale des Jahres 1923 schrieb er Geschichte, da er der erste Spieler war, dem ein Treffer im Wembley-Stadion gelang. Im anschließenden Jahr debütierte er in der englischen Nationalmannschaft und schoss im weiteren Verlauf in insgesamt neun Spielen drei Tore für sein Land.

Im Jahr 1926 gewann er mit Bolton erneut den FA Cup und wurde zwei Jahr später von Herbert Chapman – dem Trainer des FC Arsenal – für die damalige Rekordablösesumme von 10.890 Pfund verpflichtet, wobei die Rekordmarke nahezu verdoppelt wurde. Den geschichtlichen Aufzeichnungen zufolge wurde der Transfer von Chapman in einer legendären Verhandlung mit der Vereinsführung von Bolton in einer Hotelbar besiegelt. Chapman machte seine Kontrahenten mit Gin Tonic betrunken und verzichtete selber auf den Gin.

Jack wurde auf Anhieb eine Verstärkung in Highbury, war von Beginn seiner Zeit an dort Stammspieler und in den späten 1920er- und frühen 1930er-Jahren beständig der beste Vereinstorschütze. Er gewann drei englische Meisterschaften und einen weiteren FA Cup. Mit der Saison 1933/34 ging seine erfolgreiche Karriere mit dem letzten Meistertitel 1934 zu Ende. Insgesamt schoss er in 208 Spielen für Arsenal 124 Treffer, womit er heute der neuntbeste Torschütze in der Vereinsgeschichte ist.

Nach seinem Rücktritt als aktiver Fußballer wechselte er ins Trainergeschäft und betreute dabei zwischen Mai 1934 und August 1940 den Klub Southend United sowie von November 1944 bis April 1952 den FC Middlesbrough. Im Alter von 59 Jahren verstarb er im Jahre 1958.

Erfolge

Literatur

  • Joyce, Michael: Football League Players' Records. 1888 to 1939.. 4Edge, 2004, ISBN 1-89946-867-6, S. 136.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • David Jack — Personal information Full name David Bone Nightingale Jack Date of birth 3 April 1899 …   Wikipedia

  • David Jack — David Bone Nightingale Jack est un ancien footballeur anglais né le 3 avril 1899 à Bolton, mort le 10 septembre 1958. Il reste le premier joueur à avoir marqué un but lors d une finale de Coupe d Angleterre se disputant à Wembley et le premier… …   Wikipédia en Français

  • David Jack — Saltar a navegación, búsqueda David Jack Nombre David Bone Nightingale Jack Nacimiento 3 de abril de 1899 Bolton, Inglaterra …   Wikipedia Español

  • David Jack (businessman) — David Jack David Jack (18 April 1822 – 11 January 1909), also known as David Jacks, was a powerful Californian landowner, developer, and businessman. Born in Scotland, he emigrated to California during the 1849 Gold Rush, and soon acquired… …   Wikipedia

  • David Jack (disambiguation) — David Jack (1899–1958), was an English footballer. David Jack is also the name of: David Emmanuel Jack (1918–1998), known as Sir David Jack, Governor General of Saint Vincent and the Grenadines David Jack (businessman) (1822–1909), aka David… …   Wikipedia

  • David Jack Holt — Infobox actor bgcolour = name = David Holt imagesize = 300px caption = Holt at Paramount Pictures birthname = David Jack Holt birthdate = birth date|1927|8|14|mf=y location = Jacksonville, Florida deathdate = death date and… …   Wikipedia

  • David Allen Green — speaks at TAM London 2010 Born March 1971 Selly Oak Hospital, Birmingham, England Education …   Wikipedia

  • David Holt (actor) — David Jack Holt Born August 14, 1927(1927 08 14) Jacksonville, Florida Died November 15, 2003(2003 11 15) (aged 76) San Juan Capistrano, California Other names David Holt …   Wikipedia

  • Jack — [dʒæk] ist ein Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familien …   Deutsch Wikipedia

  • David Levene — Personal information Full name David Jack Levene Date of birth 25 February 1908 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”