Addigrat

Adigrat ist eine Stadt in der Region Tigray in Äthiopien und Sitz des Bistum Adigrat.

Die Stadt liegt rund 80 km nördlich von Mek´ele nahe der Grenze zu Eritrea und ist damit ein wichtiges Tor zum Roten Meer. Die Stadt war früher Residenzstadt. Reste zweier Schlösser, eines von Dej Desta und ein weiteres von Ras Sebhan, sind noch vorhanden. Heute ist Adigrat Hauptstadt der Landschaft Agame. Die Central Statistical Agency of Ethiopia gibt die Einwohnerzahl für 2005 mit 84.769 an.

Sehenswürdigkeiten

  • Cherkos Adigrat, eine im 19 Jahrhundert auf einem Hügel nahe dem Schloss Dej Desta errichtete Rundkirche.
  • Felsenkirchen in der Umgebung von Adigrat:
    • Mayaba Samuel
    • Mikael Kirsaba
    • Gebriel Tsilalmao
  • Etwas weiter entfernt befinden sich zwei der ältesten Felsenkirchen der Landes:
    • Wukro Cherkos
    • Abreha Atsbeha
  • Westlich der Stadt befindet sich das Kloster Debre Damo.

Söhne und Töchter der Stadt

Literatur

  • Martin Fitzenreiter, Katrin Hildemann: Äthiopien. Reise Know How Verlag, Bielefeld 2004, ISBN 3-8317-1299-9

14.26666666666739.457Koordinaten: 14° N, 39° O


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”