Adductor magnus
Musculus adductor magnus
Adduktorengruppe, der Musculus adductor magnus ist im unteren Drittel sichtbar
Ursprung
Schambein (Ramus inferior ossis pubis) und Sitzbein (Ramus ossis ischii, Tuber ischiadicum)
Ansatz
Oberschenkelknochen (Labium med. der Linea aspera, Epicondylus medialis (Tuberculum adductorium) )
Funktion
Adduktion des Oberschenkels
Innervation
Nervus obturatorius, Nervus tibialis
Spinale Segmente
L3, L4

Der Musculus adductor magnus (lat.: großer Adduktor) ist der größte der Adduktoren des Oberschenkels. Zwischen seinen Ansätzen an der Linea aspera und dem Tuberculum adductorium bildet sich das Hiatus adductorius (von lat. hiatus „Öffnung“) oder auch Hiatus tendineus. Durch diese Öffnung gelangen die Arteria femoralis und die Vena femoralis in die Kniebeuge.

Bei den Huftieren ist er der einzige der drei Musculi adductores und wird daher einfach als Musculus adductor bezeichnet. Bei Schlachttieren ist der Muskel Teil der Oberschale.

Funktion

Der Musculus adductor magnus beugt und adduziert (Adduktion: Heranziehen zur Körpermitte) den Oberschenkel im Hüftgelenk. Der dorsale Anteil des Musculus adductor magnus streckt den Oberschenkel im Hüftgelenk, da dieser Teil dem Sitzbeinhöcker entspringt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • adductor magnus — adductor mag·nus mag nəs n ADDUCTOR (1c) …   Medical dictionary

  • adductor magnus — ˈmagnəs noun : adductor 1a (3) …   Useful english dictionary

  • Adductor magnus muscle — The adductor magnus and nearby muscles …   Wikipedia

  • adductor magnus muscle — musculus adductor magnus …   Medical dictionary

  • M. adductor magnus — Musculus adductor magnus Adduktorengruppe, der Musculus adductor magnus ist im unteren Drittel sichtbar Ursprung Schambein (Ramus inferior ossis pubis) und Sitzbein (Ramus ossis ischii, Tuber ischiadicum) …   Deutsch Wikipedia

  • Musculus adductor magnus — Adduktorengruppe, der Musculus adductor magnus ist im unteren Drittel sichtbar Ursprung Schambein (Ramus inferior ossis pubis) und Sitzbein (Ramus ossis ischii, Tuber ischiadicum) …   Deutsch Wikipedia

  • Musculus adductor magnus — didysis pritraukiamasis raumuo statusas T sritis gyvūnų anatomija, gyvūnų morfologija atitikmenys: lot. Musculus adductor magnus ryšiai: platesnis terminas – pritraukiamasis raumuo …   Veterinarinės anatomijos, histologijos ir embriologijos terminai

  • musculus adductor magnus — noun the muscle that adducts and extends the thigh • Syn: ↑great adductor muscle • Hypernyms: ↑adductor, ↑adductor muscle • Part Holonyms: ↑thigh …   Useful english dictionary

  • musculus adductor magnus — [TA] great adductor muscle (2 parts): origin, DEEP PART—inferior ramus of pubis, ramus of ischium, SUPERFICIAL PART—ischial tuberosity; insertion, DEEP PART—linea aspera of femur, SUPERFICIAL PART—adductor tubercle of femur; innervation,… …   Medical dictionary

  • opening in adductor magnus muscle — hiatus tendineus …   Medical dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”