Addys D'Mercedes

Addys D’Mercedes (* Moa, Kuba) ist eine kubanische, in Spanien und Deutschland lebende Sängerin und Songwriterin der Weltmusik.

Inhaltsverzeichnis

Leben

2001 erschien ihr Debütalbum Mundo Nuevo, das sie in Kuba aufnahm. Gast war unter anderem Raul Planas.

2003 erschien ihr zweites Album Nomad, das zwischen Deutschland und Barcelona aufgenommen wurde und ihre kubanischen Wurzeln mit Elementen von Rock, RnB, House, Flamenco und Hip Hop verbindet. Sie tourte mit ihrer eigenen Band durch Europa, unter anderem mit Eric Clapton, Bob Geldof, Mike Rutherford, Gary Brooker und Tito Nieves.

Singles und Videoclips erschienen zu den Songs Mundo Nuevo, Gitana Loca und Esa Voz.

Neben ihren von Cae Davis produzierten Alben sind auf ihrem Label Media Luna zahlreiche Remixe von DJs wie Andry Nalin (Afro D'Mercedes), Ramon Zenker (Cha Ka Cha), Tony Brown (Mundo Nuevo), Guido Craveiro (Cry It Out), 4tune Twins (Oye Colombia) erschienen. Seit 1993 verließ Addys Kuba und lebt jetzt in Deutschland und auf der kanarischen Insel Teneriffa (Spanien).

Diskographie

Alben

  • Mundo Nuevo (2001)
  • Nomad (2003)

Singles

  • Mundo Nuevo
  • Gitana Loca
  • Esa Voz

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Addys D’Mercedes — (* Moa, Kuba) ist eine kubanische, in Spanien und Deutschland lebende Sängerin und Songwriterin der Weltmusik. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskographie 2.1 Alben 2.2 Singles …   Deutsch Wikipedia

  • Addys D'Mercedes — Addys Mercedes anteriormente también Addys D Mercedes cantante cubana y autora, nacida en Moa / Holguín, Cuba. Vive desde 1993 en Düsseldorf (Alemania) y Tenerife. Contenido 1 Álbumes 1.1 Singles y videos 1.2 Remezclas …   Wikipedia Español

  • Addys D'Mercedes — is one of the fastest rising Latin American superstars to hit the world music business in years. She made her UK debut in 2001 at the Guildford Festival and since then has undertaken two short British tours with every date selling out within… …   Wikipedia

  • Addys D'Mercedes — chanteuse cubaine y compositrice de musique latine et de dance/pop, née à Moa dans la province de Holguin à Cuba. Elle interprète depuis son enfance des boléros et des Nueva Trova. Elle entame une carrière professionnelle à 17 ans, en devenant la …   Wikipédia en Français

  • Addys — D’Mercedes (* Moa, Kuba) ist eine kubanische, in Spanien und Deutschland lebende Sängerin und Songwriterin der Weltmusik. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskographie 2.1 Alben 2.2 Singles …   Deutsch Wikipedia

  • Addys Mercedes — Addys Mercedes, früher auch: Addys D’Mercedes (* Moa, Kuba) ist eine kubanische, in Spanien und Deutschland lebende Sängerin und Songwriterin in den Bereichen Pop und Weltmusik. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskographie 2.1 Alben …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Dm — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Raul Planas — (* 1925 in Kuba; † 2001 in Havanna (Kuba)) war einer der wichtigsten Son Sänger Kubas. Er sang unter anderem mit Rubén González und Sonora Matancera, der Ex Gruppe von Celia Cruz. Er war einer der Sänger der Afro Cuban All Stars. Mit der jungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Rock Latino — Latin Rock ist die Verschmelzung von Rockmusik mit lateinamerikanischen Rhythmen. Beim Latin Rock werden Rockinstrumente mit Perkussionsinstrumenten, oft aber auch mit für die lateinamerikanische Musik typischen Piano Riffs, wie sie z. B. im Son… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Cuban Americans — This is a list of notable Cuban Americans. This list contains both naturalized Cuban born Americans and naturally born Americans of Cuban descent. ListAthletes*Aldo El Bufalo Arencibia, gold medalist cyclist *Robert Andino, infielder for the… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”