Adebowale Ogungbure

Adebowale Ogungbure (* 13. Juli 1981) ist ein nigerianischer Fußballspieler.

Als Jugendspieler war er bei den Clubs FC Asaco Cotonu, NEAP Lagos und Nigerdock Lagos. Nach Stationen beim 1. FC Nürnberg, SSV Reutlingen 05, Energie Cottbus und FC Sachsen Leipzig spielte Ogungbure in der Saison 2007/08 für den Zweitligisten Kickers Offenbach. Sein Vertrag wurde nicht verlängert. Er bestritt bereits zwei Länderspiele für Nigeria. In der Bundesliga kam er dreimal zum Einsatz, außerdem stand er 77-mal in der 2. Bundesliga auf dem Platz und erzielte dabei drei Tore.

Für bundesweites Aufsehen sorgte Ogungbure, als er beim Oberligaspiel gegen den Halleschen FC den gegnerischen Fans den Hitlergruß zeigte. Er reagierte damit auf die rassistischen Beleidigungen gegen seine Person seitens der Hallenser Fans, die er während des gesamten Spieles zu erdulden hatte. Die Staatsanwaltschaft Halle stellte daraufhin Strafanzeige gegen Ogungbure wegen der Verwendung eines Kennzeichens einer verfassungswidrigen Organisation, stellte das Verfahren wenig später aber wieder ein. Seit dieser Aktion erhielt Ogungbure bundesweite Sympathiebekundungen, musste allerdings bei den Oberligaspielen auch weiterhin rassistische Schmähungen über sich ergehen lassen, wie zum Beispiel im Meisterschaftsspiel der Oberligasaison 2006/2007, als Sachsen Leipzig erneut gegen den Halleschen FC antrat, oder im April 2007 als Energie Cottbus II im Zentralstadion spielte und deren Fans Plakate mit rassistischen Schmähungen hoch hielten.

Zu einem neuerlichen Vorfall kam es am 10. November 2006 am Rande des Oberliga-Punktspiels des FC Sachsen Leipzig beim VFC Plauen, das die Plauener mit 1:0 gewannen. Nach dem Schlusspfiff griff Adebowale Ogungbure seinen ukrainischen Gegenspieler Andrij Zapyschnyi mit einem Fausthieb ins Gesicht tätlich an. Auslöser der Attacke sollen rassistische Schmähungen Zapyschnyis gegen Ogungbure gewesen sein. Ogungbure wurde daraufhin für vier Spiele gesperrt. Die Sperre lag unter dem Mindeststrafmaß von sechs Spielen, weil das Sportgericht es als erwiesen ansah, dass Ogungbure zuvor mehrfach rassistisch beschimpft wurde. Zapyschnyi musste eine Geldbuße von 300 Euro bezahlen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ogungbure — Adebowale Ogungbure (* 13. Juli 1981) ist ein nigerianischer Fußballspieler. Als Jugendspieler war er bei den Clubs FC Asaco Cotonu, NEAP Lagos und Nigerdock Lagos. Nach Stationen beim 1. FC Nürnberg, SSV Reutlingen, Energie Cottbus und FC… …   Deutsch Wikipedia

  • ADE — bezeichnet einen Abschiedsgruß, siehe Adieu. eine portugiesische Gemeinde in Kreis Almeida (Portugal), siehe Ade (Almeida). einen Hersteller (Willy Ade) von hochdetaillierten Modelleisenbahn Reisezugwagen im Maßstab 1:87 (Nenngröße H0), siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • BSG Chemie Leipzig — FC Sachsen Leipzig Voller Name FC Sachsen Leipzig 1990 e.V. Gegründet 1. August 1990 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Betriebssportgemeinschaft Chemie Leipzig — FC Sachsen Leipzig Voller Name FC Sachsen Leipzig 1990 e.V. Gegründet 1. August 1990 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Chemie Leipzig — FC Sachsen Leipzig Voller Name FC Sachsen Leipzig 1990 e.V. Gegründet 1. August 1990 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • FSV Böhlen — FC Sachsen Leipzig Voller Name FC Sachsen Leipzig 1990 e.V. Gegründet 1. August 1990 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Grün-Weiß Leipzig — FC Sachsen Leipzig Voller Name FC Sachsen Leipzig 1990 e.V. Gegründet 1. August 1990 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Kickerstankstelle — Kickers Offenbach Voller Name Offenbacher Fußball Club Kickers 1901 e. V. Gegründet 27. Mai 1901 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Og — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Spieler des FC Energie Cottbus — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Diese Liste verzeichnet alle Fußballspieler, die mindestens einen Pflichtspieleinsatz für die erste Mannschaft des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”