Adele Astaire
Adele Astaire, um 1915/1919

Adele Astaire (* 10. September 1896 in Omaha, Nebraska als Adele Marie Austerlitz; † 25. Januar 1981 in Tucson, Arizona) war eine berühmte US-amerikanische Tänzerin und Entertainerin in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Adele Astaire mit ihrem Bruder Fred, 1921

Adele Marie Austerlitz war die Tochter des österreichischen Immigranten Frederick „Fritz“ Emanuel Austerlitz (1868–1924) und seiner deutschstämmigen Ehefrau Johanna „Ann“ Geilus (1878–1975). Zusammen mit ihrem jüngeren Bruder Frederick („Fred“) (1899–1987) besuchte Adele Astaire bereits frühzeitig eine Tanzschule, um dann in Provinztheatern Nebraskas aufzutreten. Noch als Kinder kamen beide nach New York City, um dort im Tanz und Gesang ausgebildet zu werden. Adele erlangte an der Seite ihres Bruders auf Kabarett-, Vaudeville- und Konzerthausbühnen in der ganzen Welt eine enorme Popularität. Ihren ersten Filmauftritt hatten die Astaire-Geschwister in einem Film von Mary Pickford 1915 in Fanchon the Cricket. 1917 eroberten sie den Broadway mit dem Stück Over the Top.

Lady Adele Cavendish mit ihrem Ehemann, 1932

Im Jahre 1929 lernte Adele auf einer Tournee durch Großbritannien den englischen Aristrokraten Lord Cavendish kennen und lieben. Das Medien-Interesse war in den Jahren so intensiv, das das junge Paar seine Hochzeit – ein Jahr zuvor hatte Adele ihre künstlerische Karriere beendet – im Geheimen auf dem Familiensitz der Familie Cavendish abhielt. Am 9. Mai 1932 heiratete Adele Astaire auf Chatsworth House in Derbyshire Lord Charles Arthur Francis Cavendish (1905–1944), den zweiten Sohn von Victor Cavendish, 9. Duke of Devonshire und Lady Evelyn Emily Mary FitzMaurice. Später lebte das junge Ehepaar auf Lismore Castle in Irland. Aus der Ehe, die allen Berichten zufolge glücklich verlief, gingen drei Kinder hervor, die aber alle kurz nach der Geburt starben. Zusammen mit ihrem Mann reiste Adele viel und fand schnell Kontakt zum europäischen Hoch- und amerikanischen Geldadel. Neben den gesellschaftlichen Verpflichtungen engagierte sich Lady Adele in mehreren karitativen Organisationen und nutzte dafür auch die Medien. Ihr Ehemann starb im März 1944 nach langer Krankheit und wurde in der Familiengruft in Devonshire bestattet.

Adele Cavendish, Marchioness of Hartington, heiratete am 29. April 1947, in zweiter Ehe, den US-amerikanischen Investmentbanker und Immobilienberater Kingman Douglass (1896–1971). Während des Zweiten Weltkriegs diente er als Offizier der US Air Force. Später war er zusammen mit Hoyt S. Vandenberg für den Aufbau des Central Intelligence Agency (CIA) mitverantwortlich.

Name in verschiedenen Lebensphasen

  • 1896–1932 Adele Marie Austerlitz; alias Adele Astaire
  • 1932–1947 Adele Marie Cavendish, Marchioness of Hartington
  • 1947–1981 Adele Marie Douglass

Literatur

  • Roxane Orgill: Footwork: The Story of Fred and Adele Astaire, Candlewick Press. (2007) ISBN 0-7636-2121-8
  • R. McKenzie: Turn Left at the Black Cow, Roberts Reinhardt Publishers (1997) ISBN 1-57098-205-8
  • John Mueller: Astaire Dancing - The Musical Films of Fred Astaire, Knopf (1985) ISBN 0-394-51654-0
  • The Astaire Family Papers, The Howard Gotleib Archival Research Center, Boston University, Massachusetts

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adele Astaire — en 1919. Pour les articles homonymes, voir Astaire. Adele Astaire est une actrice, danseuse et chanteuse …   Wikipédia en Français

  • Adele Astaire — Infobox Celebrity name = Adele Astaire caption = Adele Astaire, 1919 birth date = September 10, 1896 birth place = Omaha, Nebraska, U.S. death date = January 25, 1981 (aged 84) death place = Tucson, Arizona occupation = Dancer, Entertainer spouse …   Wikipedia

  • Astaire (disambiguation) — Astaire may refer to:*Fred Astaire, a Hollywood dancer, singer, and actor *Adele Astaire, a dancer and entertainer and Fred Astaire s older sister *Interavia Airlines, a Russian airline originally known as Astair Airlines *Blondfire, an American… …   Wikipedia

  • Astaire — ist der Name folgender Personen: Adele Astaire (1896–1981), US amerikanische Tänzerin und Entertainerin; durch Heirat Mitglied der britischen Aristokratie Fred Astaire (1899–1987), US amerikanischer Tänzer, Sänger und Schauspieler Diese Seite ist …   Deutsch Wikipedia

  • Astaire — Nom d une fratrie : Adele Astaire, actrice. Fred Astaire, acteur. Catégorie : Homonymie de patronyme …   Wikipédia en Français

  • ASTAIRE (F.) — ASTAIRE FRED AUSTERLITZ dit FRED (1899 1987) C’est en compagnie de sa sœur Adele que Fred Astaire connut ses premiers succès dans des spectacles de vaudeville. Dans les années 1920, le couple de danseurs connut un triomphe sans précédent, à… …   Encyclopédie Universelle

  • Astaire, Fred — orig. Frederick Austerlitz born May 10, 1899, Omaha, Neb., U.S. died June 22, 1987, Los Angeles, Calif. U.S. dancer and singer of stage and movies. At age seven he began his popular vaudeville dance act with his sister Adele, and they made their… …   Universalium

  • Astaire, Fred — ► (1899 1987) Seudónimo de Frederick E. Austerlitz. Actor estadounidense. Actuó en Broadway como bailarín y en 1933 se incorporó al cine. Sombrero de copa (1935), Melodías de Broadway (1953), etc. * * * orig. Frederick Austerlitz (10 may. 1899,… …   Enciclopedia Universal

  • Fred Astaire — Infobox actor name = Fred Astaire imagesize = 200px caption = Astaire in Royal Wedding (1951) birthname = Frederick Austerlitz birthdate = birth date|1899|5|10|mf=y birthplace = Omaha, Nebraska, USA deathdate = death date and… …   Wikipedia

  • Fred Astaire — El texto que sigue es una traducción defectuosa o incompleta. Si quieres colaborar con Wikipedia, busca el artículo original y mejora o finaliza esta traducción. Puedes dar aviso al autor principal del artículo pegando el siguiente código en su… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”