Adelheid Gapp
Adelheid Gapp Ski Alpin
Nation OsterreichÖsterreich Österreich
Geburtstag 19. Februar 1966
Geburtsort Aldrans
Karriere
Disziplin Slalom
Verein SV Aldrans
Status zurückgetreten
Karriereende 1988
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Gesamtweltcup 51. (1985/1986)
 Slalomweltcup 18. (1985/1986)
 

Adelheid Gapp (* 19. Februar 1966 in Aldrans, Tirol) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin. Ihre Spezialdisziplin war der Slalom.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Gapp erreichte während dreier Saisonen im Weltcup insgesamt achtmal eine Platzierung unter den besten 15 in einem Slalomrennen. Erstmals gewann sie im Dezember 1985 im Slalom von Savognin Weltcuppunkte. Als bestes Weltcupergebnis erzielte sie im März 1986 einen vierten Platz im Slalom von Park City. Ein Monat zuvor war sie Österreichische Meisterin in der Kombination und Vizemeisterin im Slalom geworden. Im November 1987 erzielte Gapp mit dem neunten Platz in Courmayeur ein zweites Ergebnis unter den ersten zehn im Weltcup. Für Weltmeisterschaften oder Olympische Winterspiele konnte sie sich innerhalb der österreichischen Mannschaft jedoch nie qualifizieren. 1988 beendete sie ihre Karriere.

Sportliche Erfolge

Weltcup

  • 2 Platzierungen unter den besten zehn

Österreichische Meisterschaften

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gapp — ist der Familienname folgender Personen: Adelheid Gapp (* 1966), österreichische Skirennläuferin Jakob Gapp (1897–1943), österreichischer Priester im Widerstand gegen das Nazi Regime GAPP steht für: German American Partnership Program, ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gap — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Alpine Skimeisterschaften 1986 — Die Österreichischen Alpinen Skimeisterschaften 1986 fanden von 13. bis 17. Februar in Haus im Ennstal und am Hochficht im nördlichen Mühlviertel statt. Inhaltsverzeichnis 1 Herren 1.1 Abfahrt 1.2 Riesenslalom 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • 19. Feber — Der 19. Februar ist der 50. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben 315 (in Schaltjahren 316) Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Österreichischen Meister in der Alpinen Kombination — Die Liste der Österreichischen Meister in der Alpinen Kombination listet alle alpinen Skirennläufer auf, die seit 1947 den Österreichischen Meistertitel in der Alpinen Kombination erringen konnten. Jahr Männer Frauen 1947 Edi Mall Annelore… …   Deutsch Wikipedia

  • 19. Februar — Der 19. Februar ist der 50. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben 315 (in Schaltjahren 316) Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 3 …   Deutsch Wikipedia

  • 1966 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | ► ◄◄ | ◄ | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Alpine Skimeisterschaften 1985 — Die Österreichischen Alpinen Skimeisterschaften 1985 fanden von 21. bis 24. Februar im Salzburger Pongau statt. Die Abfahrten wurden in Radstadt ausgetragen, die Riesenslaloms in Eben und die Slaloms in Filzmoos. Inhaltsverzeichnis 1 Herren 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • 13. August — Der 13. August ist der 225. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 226. in Schaltjahren), somit bleiben 140 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”