Delazon Smith
Delazon Smith

Delazon Smith (* 5. Oktober 1816 in New Berlin, Chenango County, New York; † 19. November 1860 in Portland, Oregon) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er war einer der beiden ersten US-Senatoren für den Bundesstaat Oregon.

Nach dem Abschluss am Oberlin College in Ohio im Jahr 1837 begann Delazon Smith ein Jura-Studium und wurde danach in die Anwaltskammer aufgenommen. Im Anschluss wechselte er ins Zeitungsgewerbe. 1838 rief er in Rochester den New York Watchman ins Leben, für den er zwei Jahre lang als Redakteur tätig war. In gleicher Funktion arbeitete er für den True Jeffersonian und den Western Herald, ehe er 1941 die Zeitung Western Empire in Dayton begründete.

Sein erstes öffentliches Amt bekleidete Smith als Sonderbevollmächtigter der Vereinigten Staaten in Ecuadors Hauptstadt Quito zwischen 1842 und 1845. Nach seiner Rückkehr zog er zunächst ins Iowa-Territorium, später dann ins Oregon-Territorium, wo er ab 1852 den Oregon Democrat herausgab. 1854 wurde er in das territoriale Repräsentantenhaus gewählt, wo er das Linn County vertrat. Dort war er zwischen 1855 und 1856 der Speaker der Parlamentskammer.

Als der Beitritt Oregons zu den Vereinigten Staaten bevorstand, nahm Smith 1857 als Delegierter am Verfassungskonvent des künftigen Bundesstaats teil. Nach der Aufnahme in die Union als 33. Bundesstaat wurden er und Joseph Lane zu den beiden ersten US-Senatoren gewählt. Smith trat sein Amt am 14. Februar 1859 an, verließ den Kongress nach missglückter Wiederwahl jedoch bereits am 3. März desselben Jahres wieder. Er kehrte nach Oregon zurück, wo er im Jahr darauf verstarb.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Delazon Smith — United States Senator from Oregon In office February 14, 1859 – March 4, 1859 Preceded by Position Created Succeeded by …   Wikipedia

  • Smith (Familienname) — Smith [smɪθ] (englisch smith „Schmied“) ist ein englischsprachiger Familienname. Zur Herkunft siehe Schmidt. Smith ist der Familienname folgender Personen: Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • List of members of the Oregon Territorial Legislature — The Oregon Territorial Legislature was the legislative branch of the government of the Oregon Territory, a territory of the United States, from 1849 to 1858. Contents 1 1849 2 1850 3 1851 4 1852 …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sm — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Dickinson Baker — United States Senator from Oregon In office October 2, 1860 – October 21, 1861 Preceded by De …   Wikipedia

  • Nekrolog 1860 — Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Literaturjahr 1860 Der Nekrolog 1860 führt bekannte Persönlichkeiten auf, die im Jahr 1860 verstorben sind. Die Sortierung erfolgt chronologisch, innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der US-Senatoren aus Oregon — Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Oregon zeigt alle Personen auf, die jemals für diesen Staat im Senat waren, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die Wahlen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Oregon Constitutional Convention — Seal of the Oregon Territory Other names Constitutional Convention of 1857 Participants see below …   Wikipedia

  • George Henry Williams — (um 1875) George Henry Williams (* 23. März 1823 in New Lebanon, New York; † 4. April 1910 in Portland, Oregon) war ein US amerikanischer Jurist …   Deutsch Wikipedia

  • Mark Odom Hatfield — Mark Hatfield Mark Odom Hatfield (* 12. Juli 1922 in Dallas, Polk County, Oregon) ist ein ehemaliger US amerikanischer Politiker. Er war von 1959 bis 1967 der 29. Gouverneur von Oregon und vertrat diesen Bundesstaat von 1967 bis 1997 im US Senat …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”