Adena-Kultur

Adena-Kultur ist die Bezeichnung für eine im mittleren Ohio-Tal ansässige prähistorische Indianerkultur. Sie lässt sich für die Zeit von etwa 1000 v. Chr. bis 200 n. Chr. nachweisen.

Zu den charakteristischen Merkmalen der Adena-Kultur zählen spezifische Keramikarbeiten sowie die als Mounds bezeichneten Grabhügel, Schmuck sowie Anfänge einer Landwirtschaft. Zu den angebauten Pflanzen zählen Sonnenblumen und Kürbisse. Für die Jahre am Ende der Adena-Periode lässt sich auch der Anbau von Mais nachweisen. Der Hauptteil der Nahrung wurde jedoch durch die Jagd erworben. Die Adena praktizierten außerdem einen Ahnenkult.

Zeugnisse der Adena-Kultur lassen sich in den heutigen US-amerikanischen Bundesstaaten Ohio, Indiana, Kentucky, West Virginia, Pennsylvania und New York nachweisen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adena — ist die Bezeichnung mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten: Adena (Colorado) Adena (Ohio) Siehe auch: Adena Brook, ein Fluss im US Bundesstaat Ohio Adena Kultur Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Hopewell-Kultur — Karte einzelner Hopewell und von diesen beeinflusster Kulturen …   Deutsch Wikipedia

  • Mississippi-Kultur — Keramik der Mississippi Kultur. Die Mississippi Kultur war eine Indianerkultur, die ab ungefähr 900 n. Chr. auftrat und aus der Woodland Periode hervorging. Ihr Zentrum befand sich am mittleren Mississippi Tal, doch erstreckte sie sich auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • Adenakultur — Adena Kultur ist die Bezeichnung für eine im mittleren Ohio Tal ansässige prähistorische Indianerkultur. Sie lässt sich für die Zeit von etwa 1000 v. Chr. bis 200 n. Chr. nachweisen. Zu den charakteristischen Merkmalen der Adena Kultur zählen… …   Deutsch Wikipedia

  • Archäologie in Nordamerika — Überreste von Häusern im Bandelier National Monument Die Archäologie in Nordamerika unterscheidet sich wesentlich von derjenigen in Europa und wird dort traditionell als Teilgebiet der Anthropologie (Wissenschaft des Menschen; Völkerkunde)… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Indianer Kanadas — Die Geschichte der First Nations, der in Kanada lebenden, und nicht ganz zutreffend als Indianer bezeichneten ethnischen Gruppen, reicht mindestens 12.000 Jahre zurück.[1] Der Begriff First Nations ist relativ jung[2] und bezeichnet die… …   Deutsch Wikipedia

  • Mounds: Grab- und Tempelhügel des östlichen Waldlands —   Die weißen Pioniere, die vom späten 18. Jahrhundert an über die Appalachen in das Ohiotal vordrangen, stießen zu ihrer Überraschung auf riesige von Menschenhand errichtete Erdwerke, die überwiegend die Form von Hügeln, teilweise aber auch von… …   Universal-Lexikon

  • Amerikanische Ureinwohner — Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa Lakota Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 …   Deutsch Wikipedia

  • First People — Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa Lakota Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 …   Deutsch Wikipedia

  • Indigene Völker Amerikas — Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa Lakota Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”