Adeodatus I.

Adeodatus I. (auch bekannt als Deusdedit I.; † 8. November 618 in Rom) war vom 19. Oktober 615 bis zu seinem Tod Papst. Sein Name bedeutet: von Gott gegeben (lat.). Er wird in der römisch-katholischen Kirche als Heiliger verehrt.

Er wurde in Rom als Sohn eines Subdiakons Stephanus geboren. Er war der Erste, der ein päpstliches Siegel (bulla) auf offiziellen Dokumenten benutzte. Aus dieser Zeit stammt auch der Begriff Päpstliche Bulle.

Es wird berichtet, Adeodatus sei Benediktinermönch gewesen, was aber nicht bestätigt ist.

Adeodatus I. starb am 8. November 618 in Rom. Die Todesursache ist unbekannt, vermutlich starb er an der Pest.

Sein katholischer Gedenktag ist sein Todestag am 8. November.

Literatur

Weblinks

 Commons: Adeodatus I – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vorgänger Amt Nachfolger
Bonifatius IV. Papst
615618
Bonifatius V.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adeodatus I — /ay dee od euh teuhs/ Deusdedit. * * * …   Universalium

  • Adeodatus I — /ay dee od euh teuhs/ Deusdedit …   Useful english dictionary

  • Adeodatus I, Pope Saint — • Also known as Pope Adeodatus I, d. 618 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Pope Adeodatus I — Adeodatus I Papacy began November 13, 615 Papacy ended November 8, 618 Predecessor Boniface IV Successor …   Wikipedia

  • Adeodatus — • Son of St. Augustine (372 388) Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Adeodatus     Adeodatus     † …   Catholic encyclopedia

  • Adeodatus — may refer to:*Pope Adeodatus I (also known as Pope Deusdedit I), pope from 614 618 *Pope Adeodatus II (sometimes referred to as Pope Adeodatus I), pope from 672 676 *Deodatus of Nevers (Adeodatus, Adéodat) *The illegitimate son of Augustine of… …   Wikipedia

  • Adeodatus — Adeodatus,   Päpste:    1) Adeodatus I. (615 618), Deusdedit.    2) Adeodatus II. (672 676), Römer, ✝ Rom 17. 6. 676; kämpfte gegen das Vordringen des Monotheletismus.   …   Universal-Lexikon

  • Adeodatus — Der Name Adeodatus (lateinisch: „von Gott gegeben“) bezeichnet Adeodatus, den Sohn des Augustinus von Hippo (um 370?) Papst Adeodatus I. (615–618), auch Deusdedit genannt Papst Adeodatus II. (672–676) Siehe auch:  Wiktionary:… …   Deutsch Wikipedia

  • Adeodatus (Augustinus) — Adeodatus, lat. von Gott geschenkt (* Sommer 372) war ein Sohn des Augustinus von Hippo und dessen Lebensgefährtin (seit Ende 370) unbekannten Namens. Über sein Leben sind im Wesentlichen nur die spärlichen aus den Confessiones bekannten Fakten… …   Deutsch Wikipedia

  • ADEODATUS — I. ADEODATUS D. Augustini nothus, annorum fere 15. ingeniô multos graves doctosque viros praecelluit II. ADEODATUS Romanus Episcopus. Euseb. III. ADEODATUS dictus est Francorum Rex, Philippus Augustus quod publicis votis rite conceptis Ludovico… …   Hofmann J. Lexicon universale

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”