Adherbal (Numidien)

Adherbal war von 118 bis 112 v. Chr. König der numidischen Massylier.

Er kam als Sohn des Königs Micipsa an die Macht, musste aber auf Druck der Römer das Reich mit seinem Bruder Hiempsal sowie Jugurtha teilen. Dennoch brach bald der Machtkampf mit Jugurtha aus. Nach der Ermordung von Hiempsal durch Jugurtha wurde Numidien von den Römern erneut geteilt, wobei Adherbal die östliche Reichshälfte zugewiesen bekam. 112 v. Chr. eroberte Jugurtha aber Cirta und tötete Adherbal. Da bei dieser Eroberung römische Bürger getötet wurden, kam es in der Folgezeit zum Jugurthinischen Krieg mit der Römischen Republik (111–105 v. Chr.).

Weblinks

Wikisource-logo.svg Adherbal in Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adherbal — Adherbal, (Ad Herbal) ist Personenname von Adherbal (Numidien) König, (reg. 118 112 v. Chr.) Adherbal (Admiral), karthagischer Flottenkommandeur, Sieger der Schlacht von Drepana Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersch …   Deutsch Wikipedia

  • Adherbal — Adherbal, 1) carthag. Feldherr, schlug 249 v. Chr. bei Drepanum die römische Flotte unter dem Consul App. Claudius. 2) Sohn des Königs Micipsa von Numidien, erhielt 114 v. Chr. mit seinem Bruder Jugurtha das väterliche Reich; kam jedoch in Streit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Adhérbal — Adhérbal, König von Numidien, Sohn des Micipsa, Enkel des Masinissa, wurde nach der Ermordung seines Bruders Hiempsal durch seinen Vetter Jugurtha zu einer Teilung des Reiches gezwungen, in der er den ärmern östlichen Teil des Landes erhielt (115 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Numidĭen — Numidĭen, im Altertum ein Reich in Nordafrika, das heutige Algerien begreifend, grenzte gegen Norden an das Mittelmeer, gegen O. an die römische Provinz Afrika, das frühere Gebiet von Karthago, gegen W. an Mauretanien, durch den Fluß Muluchath… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Numidien — Karte von Numidien Numidien ist eine historische Landschaft in Nordafrika, die weite Teile der heutigen Staaten Algerien und Tunesien umfasst. Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Ad Herbal — Adherbal, (Ad Herbal) ist Personenname von Adherbal (Numidien) König, (reg. 118 112 v. Chr.) Adherbal (Admiral), karthagischer Flottenkommandeur, Sieger der Schlacht von Drepana …   Deutsch Wikipedia

  • Iugurtha — Jugurtha (* etwa 160 v. Chr.; † 104 v. Chr.) war König von Numidien. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Machtübernahme 3 Krieg mit Rom 4 Niederlage 5 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Jughurta — Jugurtha (* etwa 160 v. Chr.; † 104 v. Chr.) war König von Numidien. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Machtübernahme 3 Krieg mit Rom 4 Niederlage 5 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Numider — Karte von Numidien Numidien ist eine historische Landschaft in Nordafrika, die weite Teile der heutigen Staaten Tunesien und Algerien umfasst. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Herrscher vo …   Deutsch Wikipedia

  • Numidia — Karte von Numidien Numidien ist eine historische Landschaft in Nordafrika, die weite Teile der heutigen Staaten Tunesien und Algerien umfasst. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Herrscher vo …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”