DenkmalAkademie


DenkmalAkademie

Vorlage:Coordinate/Wartung/Schule

DenkmalAkademie

Waidhaus Görlitz
Ort Görlitz
Bundesland Sachsen
Staat Deutschland
Website DenkmalAkademie

Die DenkmalAkademie e. V. ist die Bildungsstätte der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Inhaltsverzeichnis

Standorte

Die DenkmalAkademie ist an drei Standorten in Deutschland aktiv.

Daneben veranstaltet die DenkmalAkademie mehrtägige Fachseminare und Seminarexkursionen an unterschiedlichen Orten in ganz Deutschland (Berlin, München, Bonn, Stuttgart etc.) sowie im europäischen Ausland.

Aktivitäten

Schloss Romrod
Schloss Höchst
  • Ergänzungsstudium Denkmalpflege und Bestandsentwicklung:

In Kooperation mit der Technischen Universität Dresden wird Architekten und Planern eine praxisorientierte Weiterbildung zu denkmalrelevanten Themen angeboten.

  • Handwerkerfortbildung:

In Kooperation mit dem Görlitzer Fortbildungszentrum für Handwerk und Denkmalpflege e. V. können Handwerker die bundesweit anerkannten Titel „Restaurator im Handwerk“ und „Fachhandwerker für Restaurierungsarbeiten“ erwerben.

  • Kunst- und Kulturseminare:

Für interessierte Denkmaleigentümer, Bauherren und interessierte Laien veranstaltet die DenkmalAkademie praktische und theoretische Seminare sowie Seminarreisen z. B. „Sehen lernen mit Gottfried Kiesow“.

  • Forum „Netzwerk Ländlicher Raum“:

Hier treten kommunale Entscheider und Bürger in Diskussionsaustausch zum Thema «Denkmalpflege und Dorferneuerung», Nutzung und Finanzierungsmöglichkeiten von geschützten Kulturdenkmalen.

  • „Kommunikation und Denkmal“

In Kooperation mit dem Ströer-Konzern werden Konzepte erarbeitet, um den behutsamen Umgang mit historischen Objekten bei geplanten Werbemaßnahmen im städtischen wie ländlichen Raum zu gewährleisten.

  • Bauherrenhotline

Beratung per Telefon und E-Mail für Bauherren, Mieter, Verwalter und alle anderen Nutzer von denkmalgeschützten Bauwerken und Altbauten.

Organisation, Kooperationen und Förderer

Die DenkmalAkademie wird von einem fünfköpfigen Vorstand unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Gottfried Kiesow geleitet. Seit Gründung der Akademie am 12. März 2001 ist Karl-Eberhard Feußner Geschäftsführer und Akademieleiter.

Die DenkmalAkademie kooperiert mit dem Görlitzer Fortbildungszentrum für Handwerk und Denkmalpflege e. V. (Fortbildungskurse zum Restaurator im Handwerk), der TU Dresden (Ergänzungsstudium Denkmalpflege und Bestandsentwicklung), den Universitäten Hildesheim und Lübeck, der Fachhochschule Lübeck dem Historischen Seminar der Universität Kiel (Zertifikatsstudium »Historische Stadt«), der fhtw Berlin und dem Ströer Konzern (Projekt „Kommunikation & Denkmal“). Darüber hinaus beteiligt sie sich mit verschiedenen Projekten an Förderprogrammen der Europäischen Union.

Die DenkmalAkademie wird gefördert u. a. durch die Gottfried-Kiesow-Stiftung, die laut Satzungsauftrag die Pflege alter Handwerkstechniken und das Wissen darum fördert. 2007 gründeten ehemalige Teilnehmer einen Förderverein zur Unterstützung der denkmalpflegerischen Fortbildung und als Absolventennetzwerk.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Denkmalakademie — Waidhaus Görlitz Ort Görlitz Land Sachsen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Höchster Schloss — Schloß vom Schloßplatz aus Torbau des Höchster Schlosses …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Höchst — Schloß vom Schloßplatz aus Torbau des Höchster Schlosses …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Stiftung Denkmalschutz — Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) ist eine private Initiative, die sich die Bewahrung von Kulturdenkmalen und die Werbung für den Gedanken des Denkmalschutzes zur Aufgabe gemacht hat. Sie hat ihren Sitz seit 2010 in der ehemaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Höchster Schloß — Ansicht vom Schloßplatz aus Torbau …   Deutsch Wikipedia

  • Krankenhaus St. Carolus (Görlitz) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Zhorjelc — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmalrecht — Kennzeichnung geschützter Kulturgüter nach der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten Denkmalschutz dient dem Schutz von Kultur und Naturdenkmalen. Sein Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass Denkmale dauerhaft erhalten …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmalschutz (Schweiz) — Kennzeichnung geschützter Kulturgüter nach der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten Denkmalschutz dient dem Schutz von Kultur und Naturdenkmalen. Sein Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass Denkmale dauerhaft erhalten …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmalschutzgebiet — Kennzeichnung geschützter Kulturgüter nach der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten Denkmalschutz dient dem Schutz von Kultur und Naturdenkmalen. Sein Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass Denkmale dauerhaft erhalten …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.