Der Kommissar (Lied)

Der Kommissar ist der Titel der ersten Singleveröffentlichung aus dem Album Einzelhaft des österreichischen Musikers Falco.

Anfang 1981 begann die Zusammenarbeit zwischen Falco und seinem Produzenten Robert Ponger, der zwar keinen Text, aber eine Melodie für die Single hatte. Ursprünglich wollte Ponger sie für Reinhold Bilgeri produzieren, dem das Stück allerdings nicht gefiel und der es deswegen ablehnte. Innerhalb kürzester Zeit wurde der Text zu Der Kommissar fertiggestellt.[1] Nebenbei wurde die ursprünglich gewünschte Single Falcos Helden von heute produziert, ein Plagiat zu David Bowies Heroes. Der Kommissar gilt als der erste kommerziell erfolgreiche ganze Rapsong eines Weißen.[2][3]

Inhaltsverzeichnis

Musik

Der Kommissar

Musikalisch ist Der Kommissar eine Mischung aus Rap, Dance und Funk. Seit Erscheinen der Single wird Falco gelegentlich als „der erste weiße Rapper“ bezeichnet. Mit seiner Kunstsprache entwickelte sich teilweise auch eine eigene Art des Raps. In den USA galt das Lied als ein in der Clubszene bekanntes Lied. Falco plante in seiner Zeit, die er in New York City verbrachte, sogar eine Zusammenarbeit mit dem Hip-Hop-MC und Produzenten Afrika Bambaataa[4], die dann aber aus unbekannten Gründen doch nicht zustande kam. Auch ohne die Hilfe des Musikers schaffte es der Song in die Hip-Hop- und Club-Play-Charts von Billboard.

B-Seiten

  • Helden von heute: Ursprünglich war der Song Helden von heute bestimmt, als Hauptsingle veröffentlicht zu werden. Allerdings war die Plattenfirma und der Produzent Ponger nicht mit dieser Entscheidung Falcos zufrieden, da Der Kommissar eine Eigenproduktion war, im Gegensatz zu Helden von heute, welches deutlich Ähnlichkeiten mit David Bowies Heroes aufwies.
  • Auf der Flucht: wurde in Brasilien, Australien und Kanada als B-Side der jeweiligen Maxis veröffentlicht. Später wurde das Lied als Promo-Single mit Maschine brennt als On The Run veröffentlicht. Diese Version schaffte es sogar in die amerikanischen US-Hot-Play-Charts von Billboard.
  • Zuviel Hitze: in weiteren Ländern wurde neben Auf der Flucht auch dieses Lied als B-Side der Maxis veröffentlicht. Auch dieser Song kam später als Promo-Single heraus.

Bedeutung und Entstehung des Textes

Der Kommissar ist laut Falco ein Lied über den Titelhelden der Fernsehserie Kottan ermittelt, bei dessen elfter Folge Die Entführung er mitspielte. Nach der Geburtstagsfeier von Lukas Resetarits, dem Darsteller des Major Kottan, stand der Text fest.[5] Der Amtstitel Kommissar ist bei der österreichischen Polizei nicht existent.

Das Lied wurde wienerisch geschrieben, jedoch gibt es auch eine englische Fassung der britischen New-Wave-Band After the Fire.

Artwork

Alternatives Cover zu ‚‚Der Kommissar‘‘ (Kanada)

Es gibt drei Versionen des Artworks, welches im deutschsprachigen Raum verwendet wurde. Auf jedem der Bilder ist Falco in einer Lederjacke zu sehen. Der Unterschied zwischen den Editionen ist die Farbe des Hintergrundes, die variiert. Das britische Cover-Artwork ähnelt dem österreichischen gewissermaßen. Auf dem Artwork der CD in US-amerikanischer Fassung ist Falco mit weißem Pulver zu sehen. In den restlichen Staaten findet sich eine Adaption des Cover zur LP Einzelhaft oder ein roter Stern mit der Inschrift Der Kommissar.

Tracklisten

Kontinental-Europäische Version:

  1. Der Kommissar – 3:53
  2. Helden Von Heute – 4:08

US-amerikanische Version:

  1. Der Kommissar (The Commissioner) – 3:50
  2. Auf der Flucht (On the Run) – 4:40
  3. Helden Von Heute (Alles Wartet Auf Today’s Heroes) – 4:06

Britische Version:

  1. Der Kommissar – 3:53
  2. Helden von Heute – 4:08
  3. Auf der Flucht – 4:06

Charts

Ende des Jahres 1981 wurde die Single in Österreich veröffentlicht und erreichte Platz 1 in den österreichischen Top-75-Charts. Zwei Monate später gelang ihm das auch in sehr vielen anderen europäischen Ländern, darunter Deutschland und Frankreich. Sowohl in Kanada (Gold-Status) als auch in den USA war er erfolgreich. Als das Lied dann auch in Mexiko und Guatemala die Hitlisten anführte, wurde es endgültig zum Welthit und wurde 7 Millionen Mal weltweit verkauft.

Land Platzierung
Deutschland[6] 1
Österreich[7] 1
Schweiz[8] 2
Spanien 1
Südafrika 1
Japan 1
Frankreich 1
Finnland 1
Norwegen[9] 3
Schweden[10] 4
Italien[11] 1
Australien 7
Kanada 11
Niederlande 18
Vereinigte Staaten 72[12][13]

Coverversion

Die britische New Wave-Band After the Fire coverte das Lied mit der Erlaubnis Falcos und Robert Pongers und sangen es auf englisch neu ein. Einzig der Teil Alles klar, Herr Kommissar und Eins, zwei, drei blieben gleich. In den europäischen Staaten eher mittelmäßig erfolgreich, konnte die Band mit diesem Song es sogar auf Platz 5 der US-amerikanischen Billboard Hot 100 schaffen. Von den internationalen Verkaufszahlen war aber Falcos Version erfolgreicher.

Der französische Sänger und Tänzer Matthew Gonder coverte den Titel 1982 sowohl in einer französischen (Clair, commissaire!) als auch in einer englischen (Der Kommissar) Version.

Der Song Deep in the Dark von Laura Branigan ist ebenfalls eine Coverversion von Der Kommissar mit englischem Text. Er erschien 1983 auf ihrem Album Branigan 2.

Neuauflagen

Der Kommissar (Part 2)

Im Jahre 1991 wurde der Song unter dem Titel Der Kommissar (Part 2)für das Album The Remix-Hit-Collection, das nur in Deutschland erschien, neu eingespielt. Auch die Vocals wurden von Falco neu eingesungen. Als Single veröffentlicht, erreichte das Lied allerdings keinen großen kommerziellen Erfolg.

Der Kommissar 2000

Der Kommissar 2000 ist eine Neuaufnahme des Songs, welche ca. 1997 entstanden ist. Es ist auf dem posthum erschienen Album Out of the Dark (Into the Light) und auf der gleichnamigen Single Out of the Dark zu finden. Falco stellte diesen Song zum 30. Geburtstag von Ö3 als Auszug des neuen Albums vor. Der Song ist im Gegensatz zum Original stark vom Techno beeinflusst.

Der Kommissar (Symphonic)

Der Kommissar (Symphonic) ist eine orchestrale Version des Liedes aus dem Album Symphonic. Es wurde 2008 zum Anlass des 10. Todestages veröffentlicht.

Einzelnachweise

  1. Der Aufstieg zum Popstar von der offiziellen Falco-Homepage http://www.falco.at
  2. Muss ich denn sterben, um zu leben? - Falco lebt! auf http://www.wieninternational.at
  3. [1]Rock Me Amadeus - Falco Forever Live
  4. Siehe Dokumentation: Hoch wie nie (1998)
  5. Herbert Kraus: Seit „Kottan“ geht Falcos Kommissar um im Kurier, 17. Dezember 1982
  6. [2]deutsche Charts
  7. [3] österreichische Charts
  8. [4]Schweizer Charts
  9. [5] norwegische Charts
  10. [6] schwedische Charts
  11. [7] Der Kommissar in den italienischen Charts
  12. Der Kommissar Platz 72 in den Billboard Charts (da keine Archive vor 1986 bestanden)
  13. Platz 72 in den Billboard Hot 100 Der Kommissar

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Der Kommissar 2008 — Der Kommissar ist der Titel der ersten Singleveröffentlichung aus dem Album Einzelhaft des österreichischen Musikers Falco. Anfang 1981 begann die Zusammenarbeit zwischen Falco und seinem Produzenten Robert Ponger, der zwar keinen Text, aber eine …   Deutsch Wikipedia

  • Der Kommissar — Seriendaten Originaltitel Der Kommissar …   Deutsch Wikipedia

  • Der blutige Pfad Gottes - Missionare des Todes — Filmdaten Deutscher Titel: Der blutige Pfad Gottes – Missionare des Todes Originaltitel: The Boondock Saints Produktionsland: Kanada, USA Erscheinungsjahr: 1999 Länge: ca. 104 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Der blutige Pfad Gottes – Missionare des Todes — Filmdaten Deutscher Titel: Der blutige Pfad Gottes – Missionare des Todes Originaltitel: The Boondock Saints Produktionsland: Kanada, USA Erscheinungsjahr: 1999 Länge: ca. 104 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Kommissar Schneider — Helge Schneider 2002 bei den Mülheimer Jazztagen Helge Schneider (* 30. August 1955 in Mülheim an der Ruhr) ist Unterhaltungskünstler, Schriftsteller, Film und Theaterregisseur, Schauspieler und Multiinstrumentalist. Bekannt wurde der Unterhalter …   Deutsch Wikipedia

  • Kommissar schneider — Helge Schneider 2002 bei den Mülheimer Jazztagen Helge Schneider (* 30. August 1955 in Mülheim an der Ruhr) ist Unterhaltungskünstler, Schriftsteller, Film und Theaterregisseur, Schauspieler und Multiinstrumentalist. Bekannt wurde der Unterhalter …   Deutsch Wikipedia

  • Der Panther (Film) — Filmdaten Deutscher Titel: Der Panther Originaltitel: Parole de flic Produktionsland: Frankreich Erscheinungsjahr: 1985 Länge: 93/98 Minuten Originalsprache: Französisch …   Deutsch Wikipedia

  • Der Bulle von Tölz — Seriendaten Originaltitel Der Bulle von Tölz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Nummer-Eins-Hits in Österreich (1982) — Singles Alben Rainhard Fendrich: Schickeria 2 Wochen (ab 1. Jänner 1982) Falco: Der Kommissar 4 Wochen (ab 15. Jänner 1982) Richard Sanderson: Reality 4 Wochen (ab 15. Februar 1982) Shakin’ Stevens: Oh Julie 2 Wochen (ab 15. März 1982) Spider… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der disco-Sendungen — Diese Liste der disco Sendungen zählt die präsentierten Musiktitel aller ausgestrahlten Sendungen der ZDF Musikshow disco auf. Der Titel modifizierte sich über die Laufzeit der Show durch Anhängen des laufenden Kalenderjahres von disco 71 bis zu… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”