Adler Diplomat
Adler Diplomat 3 GS mit Holzgasgenerator (1941)

Der Adler Diplomat ist ein PKW-Modell, das die Automobilfirma Adler 1934 als Nachfolger der Modelle Standard 6 und Standard 8 herausbrachte. Man entschied sich für die Namensänderung, da der Begriff "Standard" bereits damals schon an ein einfaches, rückständiges Automobil erinnerte, was natürlich als nicht sehr verkaufsfördernd erachtet wurde. Im Unterschied zum Vorgänger hatte der Diplomat einen Niederrahmen (Tiefbettrahmen).

1935 wurden die Lang- und Kurzversion des Wagens überarbeitet; die Formen des Kühlergrills und der Kotflügel ähnelten nun den kleineren Modellen Primus und Trumpf. Bis 1938 wurden von beiden Versionen 3205 Exemplare hergestellt.

Technische Daten

Typ Diplomat (3G) Diplomat (3GS) Diplomat (3G (Ü)) Diplomat (3GS (Ü))
Bauzeitraum 1934-1935 1934-1935 1935-1938 1935-1938
Aufbauten L4, Cb2 PL4 L4, Cb2 PL4
Motor 6 Zyl. Reihe 4 Takt 6 Zyl. Reihe 4 Takt 6 Zyl. Reihe 4 Takt 6 Zyl. Reihe 4 Takt
Ventile stehend (sv) stehend (sv) stehend (sv) stehend (sv)
Bohrung × Hub 75 mm × 110 mm 75 mm × 110 mm 75 mm × 110 mm 75 mm × 110 mm
Hubraum 2916 cm³ 2916 cm³ 2916 cm³ 2916 cm³
Leistung (PS) 60 60 60-65 60-65
Leistung (kW) 44 44 44-48 44-48
Verbrauch 17 l / 100 km 18 l / 100 km 17 l / 100 km 18 l ( 100 km
Höchstgeschwindigkeit 105 km/h 100 km/h 105 km/h 100 km/h
Leergewicht 1480 kg 1500 kg 1665 kg 1710 kg
Zul. Gesamtgewicht 1800 kg 1970 kg 2210 kg 2430 kg
Elektrik 6 Volt 6 Volt 6 Volt 6 Volt
Länge 4750 mm 4900 mm 4900 mm 5050 mm
Breite 1740 mm 1740 mm 1740 mm 1740 mm
Höhe 1650 mm 1650 mm 1650 mm 1650 mm
Radstand 3200 mm 3350 mm 3200 mm 3350 mm
Spur vorne / hinten 1420 mm / 1420 mm 1420 mm / 1420 mm 1420 mm / 1420 mm 1420 mm / 1420 mm
Wendekreis 12,0 m 12,4 m 12,0 m 12,4 m

Quelle

  • Oswald, Werner: Deutsche Autos 1920-1945, Motorbuch Verlag Stuttgart, 10. Auflage (1996), ISBN 3-87943-519-7

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adler — Adler …   Википедия

  • Adler Autobahn — Adler 2,5 Liter Limousine Adler 2,5 Liter Cabriolet Der Adler 2,5 Liter ist ein Pkw, den die Adlerwerke 1937 als „Typ 10 herausbrachten. Er war als Nachfolger des Modells …   Deutsch Wikipedia

  • Adler (Fahrzeug) — Kühlerfigur Adler Standard 6 Adlerwerke vorm. H. Kleyer AG ist der Name einer ehemaligen deutschen Fahrzeug und Maschinenbaufirma mit Sitz in Frankfurt am Main, die Fahrräder, Autos, Motorräder und zuletzt bis 1992 Büromaschinen herstellte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Adler — (v. mittelhochdt. adelare, urspr. edelaar zu Aar) steht für: Adler (Familienname), einen Familiennamen Adler (Biologie), Trivialbezeichnung für verschiedene Greifvögel Echte Adler, die Vertreter der Gattung Aquila Adler (Sternbild), ein Sternbild …   Deutsch Wikipedia

  • Adler 2,5 Liter — Limousine Adler 2,5 …   Deutsch Wikipedia

  • Adler (automobile) — HistoryAdler was a German automobile and motorcycle manufacturer from 1900 until 1957. Adler is German for eagle.The Adler factory produced bicycles, typewriters, and motorcycles in addition to cars. Before World War I, the company used De Dion… …   Wikipedia

  • Autobahn-Adler — Adler 2,5 Liter Limousine Adler 2,5 Liter Cabriolet Der Adler 2,5 Liter ist ein Pkw, den die Adlerwerke 1937 als „Typ 10 herausbrachten. Er war als Nachfolger des Modells …   Deutsch Wikipedia

  • Orden vom Schwarzen Adler — Bruststern Der Hohe Orden vom Schwarzen Adler war der höchste preußische Orden. Gestiftet wurde er von Kurfürst Friedrich III. von Brandenburg am 17. Januar 1701, dem Tag vor seiner Krönung zum ersten König in Preußen am 18. Januar 1701.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzer-Adler-Orden — Bruststern Der Hohe Orden vom Schwarzen Adler war der höchste preußische Orden. Gestiftet wurde er von Kurfürst Friedrich III. von Brandenburg am 17. Januar 1701, dem Tag vor seiner Krönung zum ersten König in Preußen am 18. Januar 1701.… …   Deutsch Wikipedia

  • Johan Adler Salvius — (* 1590 in Strängnäs; † 24. August 1652 in Stockholm) war ein schwedischer Freiherr, Reichsrat und Diplomat der Schweden bei den Verhandlungen vertrat, die zum Westfälischen Frieden führten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”