Der SpongeBob Schwammkopf Film


Der SpongeBob Schwammkopf Film
Filmdaten
Deutscher Titel Der SpongeBob Schwammkopf Film
Originaltitel The SpongeBob SquarePants Movie
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2004
Länge 90 Minuten
Altersfreigabe FSK 6
JMK uneingeschränkt
Stab
Regie Stephen Hillenburg,
Derek Drymon
Drehbuch Derek Drymon,
Tim Hill,
Stephen Hillenburg,
Kent Osborne,
Aaron Springer,
Paul Tibbitt
Produktion Julia Pistor,
Stephen Hillenburg,
Derek Drymon
Musik Gregor Narholz,
Derek Drymon
Kamera Jerzy Zieliński
Schnitt Lynn Hobson
Besetzung

Der SpongeBob Schwammkopf Film ist der erste Zeichentrick-Kinofilm zu der Trickserie SpongeBob Schwammkopf. Der Film entstand 2004 unter der Regie von Stephen Hillenburg.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Es gibt zwei Rahmenhandlungen: SpongeBob erwartet die Beförderung zum Manager der Krossen Krabbe 2, einer Filiale von Mr. Krabs' Restaurant. Zu seiner Enttäuschung wird jedoch nicht er befördert, sondern sein Kollege Thaddäus Tentakel. SpongeBob sei zu kindisch und habe zu wenig Verantwortungsbewusstsein, lautet die Begründung seines Chefs. Das stürzt SpongeBob in eine Krise, so dass die Reise auch zu einer Bewährungsprobe wird.

Zweite Rahmenhandlung ist – wie in mehreren Episoden der Serie – ein Versuch des rührigen, bösen, aber mikroskopisch kleinen Schurken Plankton, die Weltherrschaft zu erringen, indem er die Krone von Neptun, dem Herrscher der Meere, stiehlt und den Diebstahl SpongeBobs Chef, Mr. Krabs, in die Schuhe schiebt.

Neptun behält Mr. Krabs als Pfand ein, indem er ihn einfriert, bis SpongeBob die Krone innerhalb von 6 Tagen wiederbeschafft hat. Währenddessen stiehlt Plankton das geheime Rezept der Krabbenburger, die er dann bei sich im Laden verkauft, dazu kostenlose Mülleimerhelme, mit welchen er die Gehirne der Leute kontrollieren kann. Patrick und SpongeBob gehen nun auf eine Abenteuerreise, während der sie auch unter Beweis stellen wollen, dass sie nicht kindisch sind. Allerdings werden sie von dem Schläger Dennis verfolgt, den Plankton engagiert hat, um sie aufzuhalten. Zahlreiche gruselige Meeresbewohner stellen sich ihnen in den Weg. Oft rettet sie das Glück, doch schließlich ihre Freundschaft aus der größten Gefahr.

Im Film verlassen SpongeBob und Patrick auch für kurze Zeit die Unterwasserwelt. Die Szenen an Land sind als Realfilm gedreht worden. Der Schauspieler David Hasselhoff (siehe Baywatch) hat außerdem einen Cameo-Auftritt[1] als Rettungsschwimmer, der die beiden Helden zurück nach Bikini Bottom bringt, in dem er sie auf dem Rücken übers Meer trägt und genau über der Krossen Krabbe mit seinen Brust-Muskeln abschießt. Während der Fahrt kommt es zu einem endgültigen Ende des einen Kampfes zwischen dem Auftragskiller Dennis und Patrick und SpongeBob, als David unter einem Katamaran durchfährt und Dennis sich den Kopf so stößt, dass er herunter geschleudert wird. SpongeBob und Patrick bringen Neptun die Krone wieder und Mr. Krabs ist wieder frei, Plankton wird verhaftet und SpongeBob erhält als Belohnung für die Rettung von Mr. Krabs die Beförderung zum Manager der Krossen Krabbe 2.

Adaption

Das offizielle Buch zum Film wurde von Marc Cerasini geschrieben und erschien im Dezember 2004 im Egmont Ehapa Verlag.

Kritiken

„Der vergnügliche Zeichentrickfilm schickt die kindlich-kindischen Cartoon-Helden auf die Suche nach wahrer Männlichkeit, stimmt am Ende aber ein Loblieb auf zwangfreie Ausgelassenheit an. Dramaturgisch und inhaltlich manchmal etwas holprig, dafür aber mit viel Liebe fürs Detail animiert.“

Lexikon des Internationalen Films [2]

„[...] Kinder und Kindsköpfe machen sich dabei vor Lachen nass. Fazit: Nach "Findet Nemo" ein neuer bunter Meilenstein des surrealen Unterwasserfilms“

Cinema [3]

Auszeichnungen

  • Nominierung für den 32. Annie Award der International Animated Film Society, Kategorie Bester Film.
  • Einen scherzhaften Preis für "Best Chemistry" vergab The Seattle Times für die aufregende Männerfreundschaft zwischen SpongeBob und David Hasselhoff.[4]

Einzelnachweis

  1. Vgl. Mark Oakley: 10 top comedy cameos: David Hasselhoff – The Spongebob Squarepants Movie, DenofGeek.com (abgerufen am 27. Februar 2011): „It's one of the oddest movie moments you're likely to see, and a brilliantly realised cameo.“
  2. Lexikon des Internationalen Films - Der SpongeBob Schwammkopf Film
  3. Cinema.de: Filmkritik
  4. Seattletimes: Weblink

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Der SpongeBob-Schwammkopf-Film — Filmdaten Deutscher Titel: Der SpongeBob Schwammkopf Film Originaltitel: The SpongeBob SquarePants Movie Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2004 Länge: 90 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • SpongeBob Schwammkopf — Seriendaten Deutscher Titel SpongeBob Schwammkopf Originaltitel SpongeBob SquarePants …   Deutsch Wikipedia

  • Spongebob Schwammkopf — Seriendaten Deutscher Titel: SpongeBob Schwammkopf Originaltitel: SpongeBob Squarepants Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): seit 1999 Episodenlänge: etwa 11–22 Minuten Episodenanzahl …   Deutsch Wikipedia

  • SpongeBob Schwammkopf (Computerspiel) — Eine Reihe von Spongebob Schwammkopf Computerspielen rundet die Vermarktung der Zeichentrickserie SpongeBob Schwammkopf ab. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschsprachige Spiele 1.1 SpongeBob Schwammkopf: Film ab! 1.2 SpongeBob Schwammkopf: Die Kreatur… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwammkopf — Seriendaten Deutscher Titel: SpongeBob Schwammkopf Originaltitel: SpongeBob Squarepants Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): seit 1999 Episodenlänge: etwa 11–22 Minuten Episodenanzahl …   Deutsch Wikipedia

  • SpongeBob — Seriendaten Deutscher Titel: SpongeBob Schwammkopf Originaltitel: SpongeBob Squarepants Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): seit 1999 Episodenlänge: etwa 11–22 Minuten Episodenanzahl …   Deutsch Wikipedia

  • SpongeBob SquarePants — Seriendaten Deutscher Titel: SpongeBob Schwammkopf Originaltitel: SpongeBob Squarepants Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): seit 1999 Episodenlänge: etwa 11–22 Minuten Episodenanzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Spongebob — Seriendaten Deutscher Titel: SpongeBob Schwammkopf Originaltitel: SpongeBob Squarepants Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): seit 1999 Episodenlänge: etwa 11–22 Minuten Episodenanzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Interopa Film — Rechtsform GmbH Gründung 1959 Sitz Berlin Leitung Thomas Braune Produkte Synchronisation …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sammelkartenspiele — Die Liste der Sammelkartenspiele beinhaltet eine unvollständige Liste erschienener Sammelkartenspiele. Nicht alle der aufgelisteten Spiele sind noch erhältlich. 1000 blank white cards 7th Sea A Game of Thrones – Das Kartenspiel zu der Fantasysaga …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.