Adlernase
Höckernase

Als Adlernase (seltener: aquiline Nase) wird umgangssprachlich eine Nase mit einem Höcker auf dem Nasenrücken und einer nach unten gebogenen Nasenspitze bezeichnet. Der Name beruht auf der Ähnlichkeit dieser Nasenform mit dem Schnabel eines Adlers. Medizinisch wird die Adlernase als Höckernase bezeichnet.

Ein prominenter Träger einer Adlernase war zum Beispiel Häuptling Sitting Bull.

Da viele Menschen eine derartige Nasenform als Schönheitsfehler ansehen, wird sie oft per plastischer Chirurgie korrigiert, indem im Rahmen einer Rhinoplastik der Nasenrücken begradigt und die Nasenspitze angehoben werden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adlernase — Ad|ler|na|se [ a:dlɐna:zə], die; , n: große, gebogene Nase: er hat eine Adlernase. * * * Ad|ler|na|se 〈f. 19〉 starkgebogene Nase * * * Ad|ler|na|se, die: große, gebogene Nase (eines Menschen). * * * Ad|ler|na|se, die: große, gebogene Nase (eines… …   Universal-Lexikon

  • Adlernase — A̲d·ler·na·se die; eine stark gekrümmte Nase ≈ Hakennase …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Adlernase — Ad|ler|na|se …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Concha nasalis — menschliche Nase Die Nase (lat. nasus) ist in der Anatomie das Organ von Wirbeltieren, das die Nasenlöcher sowie die Nasenhöhle beherbergt. Bei den Menschen und den meisten anderen Säugetieren liegt die Nase entweder im Gesichtszentrum oder an… …   Deutsch Wikipedia

  • Meatus nasi — menschliche Nase Die Nase (lat. nasus) ist in der Anatomie das Organ von Wirbeltieren, das die Nasenlöcher sowie die Nasenhöhle beherbergt. Bei den Menschen und den meisten anderen Säugetieren liegt die Nase entweder im Gesichtszentrum oder an… …   Deutsch Wikipedia

  • Nasengang — menschliche Nase Die Nase (lat. nasus) ist in der Anatomie das Organ von Wirbeltieren, das die Nasenlöcher sowie die Nasenhöhle beherbergt. Bei den Menschen und den meisten anderen Säugetieren liegt die Nase entweder im Gesichtszentrum oder an… …   Deutsch Wikipedia

  • Nasenloch — menschliche Nase Die Nase (lat. nasus) ist in der Anatomie das Organ von Wirbeltieren, das die Nasenlöcher sowie die Nasenhöhle beherbergt. Bei den Menschen und den meisten anderen Säugetieren liegt die Nase entweder im Gesichtszentrum oder an… …   Deutsch Wikipedia

  • Nasenmuschel — menschliche Nase Die Nase (lat. nasus) ist in der Anatomie das Organ von Wirbeltieren, das die Nasenlöcher sowie die Nasenhöhle beherbergt. Bei den Menschen und den meisten anderen Säugetieren liegt die Nase entweder im Gesichtszentrum oder an… …   Deutsch Wikipedia

  • Nasenvorhof — menschliche Nase Die Nase (lat. nasus) ist in der Anatomie das Organ von Wirbeltieren, das die Nasenlöcher sowie die Nasenhöhle beherbergt. Bei den Menschen und den meisten anderen Säugetieren liegt die Nase entweder im Gesichtszentrum oder an… …   Deutsch Wikipedia

  • Nasenwurzel — menschliche Nase Die Nase (lat. nasus) ist in der Anatomie das Organ von Wirbeltieren, das die Nasenlöcher sowie die Nasenhöhle beherbergt. Bei den Menschen und den meisten anderen Säugetieren liegt die Nase entweder im Gesichtszentrum oder an… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”