Adlerpass

xx

Adlerpass
Allalinhorn, Rimpfischhorn und Strahlhorn (v.l.n.r.) von Westen, in der Bildmitte der Adlerpass

Allalinhorn, Rimpfischhorn und Strahlhorn (v.l.n.r.) von Westen, in der Bildmitte der Adlerpass

West Ost
Passhöhe 3'789 m ü. M.
Kanton Wallis
Wasserscheide Mattervispa Saaservispa
Talorte Zermatt Saas Fee
Ausbau Alpine Route (Alpiner Übergang)
Profil
Ø-Steigung  % (2.189 m / ? km)  % (1.989 m / ? km)
Karte
Adlerpass (Schweiz)
Adlerpass
x x
Koordinaten (634710 / 96507)46.0192194444447.88683055555553789Koordinaten: 46° 1′ 9″ N, 7° 53′ 13″ O; CH1903: (634710 / 96507)

Der Adlerpass ist ein 3'789 m ü. M. hoher vergletscherter Gebirgspass in den Walliser Alpen. Er liegt zwischen dem Strahlhorn und dem Rimpfischhorn. Der Pass verbindet Zermatt im Mattertal mit Saas Fee im Saastal.

Der Adlerpass ist nur über Gletscher zu erreichen und fordert für eine Begehung dementsprechende Erfahrung. Im Osten liegt der Allalingletscher, im Westen der Adlergletscher. Stützpunkt auf der Ostseite ist die Britanniahütte, auf der Westseite das Berghaus Flue oder die Monte-Rosa-Hütte.

Über den Adlerpass führt die Normalroute auf das Strahlhorn.

Im Winter wird der Adlerpass häufig als Skitour überschritten.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Penninische Alpen — Walliser Alpen …   Deutsch Wikipedia

  • Adlergletscher — Allalinhorn, Rimpfischhorn und Strahlhorn (v.l.n.r.) von Westen, in der Bildmitte der Adlergletscher Der Adlergletscher ist ein kleiner Gletscher in den Walliser Alpen. Mit einer Länge von knapp 3 km und einer durchschnittlichen Breite von… …   Deutsch Wikipedia

  • Eagle Pass (British Columbia) — xBWx Eagle Pass West Ost Passhöhe …   Deutsch Wikipedia

  • Strahlhorn — Höhe 4 190 m ü. M …   Deutsch Wikipedia

  • Walliser Alpen — Dieser Artikel hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte. f1 Walliser Alpen …   Deutsch Wikipedia

  • Strahlhorn — Vue du Strahlhorn Géographie Altitude 4 190 m Massif Alpes valaisannes Coordonnées …   Wikipédia en Français

  • William Auguste Coolidge — William Augustus Brevoort Coolidge né le 28 août 1850 dans les environs de New York aux États Unis et mort le 8 mai 1926 dans le Grindelwald en Suisse. Alpiniste de renom qui laisse encore son nom au fameux pic Coolidge et à d autres sommets.… …   Wikipédia en Français

  • Monte-Rosa-Hütte — SAC Lage am Monte Rosa Massiv oberhalb des Gornergletschers; Wallis; Talort:  …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”