Adlmannseder

Josef Adlmannseder (* 8. August 1888 in Ried im Innkreis; † 7. Dezember 1971 in Melk) war ein österreichischer Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP).

Ausbildung und Beruf

Nach dem Besuch einer sechsklassigen Volksschule, von Gewerbeschul-Abendkursen und Privatunterricht wurde Josef Adlmannseder Beamter.

  • Ab 1902 Volontär bei der Bezirkshauptmannschaft Melk
  • 1924: als Hilfsämter-Direktions-Adjunkt pensioniert
  • 1939–1945: Kanzleileiter im Wirtschaftsamt der Bezirkshauptmannschaft

Politische Funktionen

  • ab 1918: Mitglied der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei
  • 1927–1934: Parteisekretär
  • 1924–1934: Vizebürgermeister von Melk
  • 3. Juni 1932 – 17. Februar 1934: Mitglied des Bundesrats
  • 1945–1949: Bürgermeister von Melk
  • 19. Dezember 1945 – 10. November 1954: Mitglied des Bundesrates

Josef Adlmannseder war 1934 im Anhaltelager Wöllersdorf sowie 1938 in Sankt Pölten und 1944 in Wien inhaftiert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Josef Adlmannseder — (* 8. August 1888 in Ried im Innkreis; † 7. Dezember 1971 in Melk) war ein österreichischer Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP). Ausbildung und Beruf Nach dem Besuch einer sechsklassigen Volksschule, von Gewerbeschul… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ried i.I. — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Ried i. I. — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Antiesen — AntiesenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage Innviertel, Oberösterreich Flusssystem Donau Abfluss über Inn → Donau → …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Österreichischen Bundesrates (IV. Gesetzgebungsperiode) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des Österreichischen Bundesrates während der IV. Gesetzgebungsperiode des Nationalrats. Die IV. Gesetzgebungsperiode begann am 2. Dezember 1930 und endete am 2. Mai 1934. Da sich die Zusammensetzung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Österreichischen Bundesrates (V. Gesetzgebungsperiode) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des Österreichischen Bundesrates während der V. Gesetzgebungsperiode des Nationalrats. Die V. Gesetzgebungsperiode begann am 19. Dezember 1945 und endete am 8. November 1949. Da sich die Zusammensetzung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Österreichischen Bundesrates (VI. Gesetzgebungsperiode) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des Österreichischen Bundesrates während der VI. Gesetzgebungsperiode des Nationalrats. Die VI. Gesetzgebungsperiode begann am 8. November 1949 und endete am 18. März 1953. Da sich die Zusammensetzung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Österreichischen Bundesrates (VII. Gesetzgebungsperiode) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des Österreichischen Bundesrates während der VII. Gesetzgebungsperiode des Nationalrats. Die VII. Gesetzgebungsperiode begann am 8. November 1953 und endete am 8. Juni 1956. Da sich die Zusammensetzung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Melk — Melk …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”