Adloff

Adloff ist der Name folgender Personen:

  • Carl Adloff (1896-1981), deutscher Tischtennisfunktionär
  • Paul Adloff (1870−1944), deutscher Zahnmediziner und Anthropologe
  • Roland Adloff (* 1956), deutscher Schriftsteller
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adloff — auf eine durch l Umsprung entstandene Variante von Adolf zurückgehender Familienname …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Paul Adloff — Paul Max Eugen Adloff (* 9. Februar 1870 in Königsberg (Preußen), heute Kaliningrad; † 2. Mai 1944) war ein deutscher Zahnmediziner und Anthropologe. Von 1924 bis 1934 war er Schriftleiter der Vierteljahrsschrift für Zahnheilkunde. Adloff wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Adloff — (auch Karl Adloff) (* 15. März 1896[1]; † Januar 1981) war ein deutscher Tischtennisfunktionär. Er war Präsident des DTTB. In seiner Jugend war Adloff ein aktiver Hockeyspieler. Daneben galt sein Interesse dem Tischtennis. Insbesondere nach dem 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Roland Adloff — (* 1956 in Mustin, Kreis Lauenburg) ist ein deutscher Schriftsteller. Leben Adloff wuchs im Schloss von Bad Berleburg auf, wo seine Eltern im Fürstenhaus Sayn Wittgenstein angestellt waren. Nach Mittlerer Reife machte Adloff eine Lehre als… …   Deutsch Wikipedia

  • Kristlieb Adloff — (* 22. Mai 1934) ist ein deutscher evangelischer Theologe. Er war Pfarrer in Pullach/Isartal und Bochum, wissenschaftlicher Assistent an der Ruhr Universität Bochum und theologischer Lektor im Neukirchner Verlag. Als Dozent für Neues Testament… …   Deutsch Wikipedia

  • Thérèse Adloff — est née le 11 novembre 1904 à Badonviller (Meurthe et Moselle). Ayant été très éprouvée par la première guerre, elle s’engage dans la Résistance et, dès le début de l occupation, son logement sert d hébergement pour les évadés des camps. Elle… …   Wikipédia en Français

  • Mühlberger Spring — Ein (künstliches) Storchennest mit Bewohner bewacht die Quelle …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Madrid Accords — For the Madrid Peace Conference, see Madrid Conference of 1991. Part of a series on the History of Western Sahara …   Wikipedia

  • Ibrahim Abatcha — (1938 ndash;February 11, 1968) was a Muslim Chadian politician reputed of Marxist leanings and associations. His political activity started during the decolonization process of Chad from France, but after the country s independence he was forced… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”