Admiral Nachimow (Film)
Filmdaten
Deutscher Titel Admiral Nachimow
Originaltitel Admiral Nakhimov
Produktionsland Sowjetunion
Originalsprache Russisch
Erscheinungsjahr 1946
Stab
Regie Wsewolod Pudowkin
Drehbuch Igor Lukovsky
Musik Nikolai Kryukov
Kamera Anatoli Golovnya, Tamara Lobova
Besetzung
  • Alexej Diki: Admiral Nakhimov
  • Rouben Somonow: Pasha Osman
  • Eugenij Samoilow: Lt. Buronov
  • Wsewolod Pudowkin: Prince Menshikov
  • Nikolai Chaplygin: Kornilov
  • Leonid Knyazev: Pyotr Koshka
  • Vasili Kovrigin: Baranovsky
  • Boris Olenin
  • Pyotr Sobolevsky
  • Vladimir Vladislavsky: Capt. Lavrov

Admiral Nachimow ist ein bedeutender UdSSR-Film von 1946 des Regisseurs Wsewolod Pudowkin. Das Buch stammte von Igor Lukovsky.

Pudowkin drehte den Film als Charakterstudie über den in Russland verehrten Admiral und Verteidiger von Sewastopol, Pawel Nachimow († 1855), musste den Film aber unter Stalins Zensur stark verändern. Die UdSSR-Stellen forderte einen Film mit einer vordergründigen Darstellung Nachimows als Kriegsheld. Trotz der starken Zensur gilt der Film als bedeutendes sowjetisches Nachkriegswerk. Aufführungen fanden auch im Ausland statt.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Der Film stellt historische Ereignisse des Krimkrieges dar, angefangen mit dem Sieg der russischen Flotte unter Admiral Nachimow über die türkischen Gegner 1853.

Kritiken

„Historischer Monumentalfilm über den Krimkrieg 1853-1856: Heldentaten des russischen Flottenchefs beim Sieg über die türkische Seemacht in der Bucht von Sinop und sein Tod im Kampf um Sewastopol. Geschichtliche Zusammenhänge werden zwecks Verherrlichung der sowjetischen Seemacht verzeichnet.“

Lexikon des internationalen Films

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Admiral Nachimow — ist der Name folgender Personen: Pawel Stepanowitsch Nachimow (1802–1855), russischer Admiral, Verteidiger von Sewastopol im Krimkrieg Admiral Nachimow ist der Name folgender Schiffe: Admiral Nachimow (1885), russischer Panzerkreuzer, gesunken… …   Deutsch Wikipedia

  • Wsewolod Illarionowitsch Pudowkin — Grabdenkmal Pudowkins auf dem Nowodewitschi Friedhof (Moskau) Wsewolod Illarionowitsch Pudowkin (russisch Всеволод Илларионович Пудовкин, wiss. Transliteration Vsevolod Illarionovič Pudovkin; * 16.jul./ …   Deutsch Wikipedia

  • Filmzensur — Unter Filmzensur versteht man die behördliche Kontrolle eines Staates über Form und Inhalte von Filmen sowie ihre Verbreitung. Typische Gegenstände der Filmzensur sind Darstellungen, die zu strafbaren Handlungen ermutigen, besonders eindringliche …   Deutsch Wikipedia

  • Jevgenij Samojlov — Jewgeni Walerianowitsch Samoilow (russisch Евгений Валерианович Самойлов, wiss. Transliteration Evgenij Valerianovič Samojlov; * 3. Apriljul./ 16. April 1912greg. in Sankt Petersburg; † 17. Februar 2006 in Moskau) war ein russischer Schauspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Jewgeni Samoilow — Jewgeni Walerianowitsch Samoilow (russisch Евгений Валерианович Самойлов, wiss. Transliteration Evgenij Valerianovič Samojlov; * 3. Apriljul./ 16. April 1912greg. in Sankt Petersburg; † 17. Februar 2006 in Moskau) war ein russischer Schauspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Jewgeni Walerianowitsch Samoilow — (russisch Евгений Валерианович Самойлов, wiss. Transliteration Evgenij Valerianovič Samojlov; * 3. Apriljul./ 16. April 1912greg. in Sankt Petersburg; † 17. Februar 2006 in Moskau) war ein russischer Schauspieler. Er ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Samoilow — Jewgeni Walerianowitsch Samoilow (russisch Евгений Валерианович Самойлов, wiss. Transliteration Evgenij Valerianovič Samojlov; * 3. Apriljul./ 16. April 1912greg. in Sankt Petersburg; † 17. Februar 2006 in Moskau) war ein russischer Schauspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Yevgeni Samojlov — Jewgeni Walerianowitsch Samoilow (russisch Евгений Валерианович Самойлов, wiss. Transliteration Evgenij Valerianovič Samojlov; * 3. Apriljul./ 16. April 1912greg. in Sankt Petersburg; † 17. Februar 2006 in Moskau) war ein russischer Schauspieler …   Deutsch Wikipedia

  • 1986 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er   ◄◄ | ◄ | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin (Begriffsklärung) — Berlin steht für: Berlin, die Hauptstadt und ein Land der Bundesrepublik Deutschland West Berlin, in der Zeit des Eisernen Vorhangs den westlichen Teil der Stadt Berlin Ost Berlin, in der Zeit des Eisernen Vorhangs den östlichen Teil der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”