Designpreis

Designpreise sind Auszeichnungen im Bereich des Design und der Angewandten Kunst. Sie werden meist in Form eines Wettbewerbs ausgeschrieben oder von öffentlichen Stellen für besondere künstlerische Leistungen vergeben. Sie zeichnen hervorragend gestaltete Produkte der Designer und Unternehmen mit dotierten und undotierten Preisen aus.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Ein Designpreis wird meist im Rahmen eines offenen oder engeren Wettbewerbs durch einen Auslober ausgeschrieben. Die Ausschreibung des Designpreises enthält Angaben zum Namen des Auslobers, zur Bezeichnung der Wettbewerbsart, zur gestellten Aufgabe und dem Ziel des Wettbewerbs, zur Höhe und Art des Preises und zu den Namen der Juroren, der Jury. Sie fixiert Abgabe-, Abholungs-, Einlieferungs- und Ausstellungstermine und eventuelle Kosten. Sie sichert dem Designer Versicherungsleistungen, Urheberschaft und Leistungen des Auslobers im Falle einer positiven Jurierung zu.

Bereiche

In folgenden Bereichen werden Designpreise vergeben:

Auslober

Auslober und Veranstalter von Designpreisen sind öffentliche und gemeinnützige Institutionen, Gemeinden, Landkreise, Museen, Galerien, Stiftungen, Vereine, Wirtschaftsunternehmen, Designer und Verbände sowie Ministerien.

Auswahl von Designpreisen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Designpreis der Bundesrepublik Deutschland — Das Logo des Designpreises Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist eine vom Rat für Formgebung im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie vergebene Auszeichnung für gutes Design. Er trat die Nachfolge des… …   Deutsch Wikipedia

  • Designpreis der Deutschen Demokratischen Republik — Der Design Preis der Deutschen Demokratischen Republik war staatliche Auszeichnung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), welche 1978 durch den Staatsrat der DDR in Form einer Medaille gestiftet wurde. Der Preis wurde verliehen für… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Designpreis — Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist eine vom Rat für Formgebung im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie vergebene Auszeichnung für gutes Design. Er trat die Nachfolge des Desigpreises Gute Form an. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Carsten Kehrein — (* 9. Oktober 1973 in Neuwied) ist ein deutscher Glasdesigner, der sich auf die Entwicklung industriell gefertigter Trinkgläser spezialisiert hat. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Tobias Grau — Dieser Artikel wurde auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Folgendes muss noch verbessert werden: WP:Vollprogramm. XenonX3 (☎:✉) 16:29, 3. Nov. 2011… …   Deutsch Wikipedia

  • German Design Council — Der Rat für Formgebung (engl. German Design Council) ist als gemeinnützige Stiftung organisiert, der zur Zeit mehr als 130 Mitglieder aus den Bereichen Wirtschaft, Design, Verbände und Institutionen angehören. Sie alle fühlen sich einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Ingenhoven Overdiek Kahlen & Partner — Ingenhoven Architects ist ein Architekturbüro mit Sitz in Düsseldorf. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Bauwerke 3 Wettbewerbserfolge, eine Auswahl 4 Auszeichnungen 5 Literat …   Deutsch Wikipedia

  • Ingenhoven Overdiek und Partner — Ingenhoven Architects ist ein Architekturbüro mit Sitz in Düsseldorf. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Bauwerke 3 Wettbewerbserfolge, eine Auswahl 4 Auszeichnungen 5 Literat …   Deutsch Wikipedia

  • Rat für Formgebung — Der Rat für Formgebung (englisch German Design Council) ist als gemeinnützige Stiftung organisiert, der zur Zeit mehr als 160 Mitglieder aus den Bereichen Wirtschaft, Design, Verbände und Institutionen angehören. Sie alle fühlen sich einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Uebele — (* 1960 in Faurndau) ist ein deutscher Grafikdesigner und Professor für Visuelle Kommunikation. Er lebt und arbeitet in Stuttgart und lehrt in Düsseldorf. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Auszeichnungen 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”