Adnan at-Talyani

Adnan Chamis at-Talyani (arabisch ‏عدنان خميس الطلياني‎, DMG ʿAdnān Ḫamīs aṭ-Ṭalyānī, nach englischer Umschrift Adnan Khamees Al-Talyani; * 30. Oktober 1964) ist ein Fußballspieler aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Karriere

at-Talyani begann 1980 seine Vereinskarriere beim asch-Schaʿab Club in der UAE League, für die er bis 1999 spielte.

at-Talyani bestritt zwischen 1984 und 1997 insgesamt 164 Länderspiele für die Fußballnationalmannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in denen er 53 Tore erzielen konnte. Sein erstes Länderspiel bestritt er am 10. März 1984 bei einem 2:0-Sieg im Gulf Cup gegen die Kuwaitische Fußballnationalmannschaft bei dem er einen Treffer erzielen konnte.

1990 nahm er mit den Vereinigten Arabischen Emiraten an der Weltmeisterschaft in Italien teil, schied aber mit seiner Mannschaft nach drei Niederlagen in der Vorrunde aus. Sein letztes Länderspiel bestritt er beim Konföderationen-Pokal 1997 gegen Tschechien. Seine Karriere beendete er offiziell im Jahr 2003 als er mit einer Weltauswahl gegen den italienischen Meister Juventus Turin spielte.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adnan Al-Talyani — ʿAdnan Chamis at Talyani (arabisch ‏عدنان خميس الطلياني‎, DMG ʿAdnān Ḫamīs aṭ Ṭalyānī, nach englischer Umschrift Adnan Khamees Al Talyani; * 30. Oktober 1964) ist ein Fußballspieler aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Karriere at Talyani… …   Deutsch Wikipedia

  • Adnan — (arabisch ‏عدنان‎, DMG ʿAdnān) ist ein männlicher Vorname. Bedeutung Adnan ist ein alter arabischer Name, der u.a. auch in der Türkei, in Bosnien und im Kosovo vorkommt, und bereits vor dem Islam in Gebrauch war. Adnan war ein Sohn Ismaels… …   Deutsch Wikipedia

  • Adnan Khamees Al Talyani — ʿAdnan Chamis at Talyani (arabisch ‏عدنان خميس الطلياني‎, DMG ʿAdnān Ḫamīs aṭ Ṭalyānī, nach englischer Umschrift Adnan Khamees Al Talyani; * 30. Oktober 1964) ist ein Fußballspieler aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Karriere at Talyani… …   Deutsch Wikipedia

  • Talyani — ʿAdnan Chamis at Talyani (arabisch ‏عدنان خميس الطلياني‎, DMG ʿAdnān Ḫamīs aṭ Ṭalyānī, nach englischer Umschrift Adnan Khamees Al Talyani; * 30. Oktober 1964) ist ein Fußballspieler aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Karriere at Talyani… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/At — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußballspieler mit mindestens 100 Länderspielen — Die Liste der Fußballspieler mit mindestens 100 Länderspielen (wird auch Hunderterclub oder Klub der Hunderter genannt) listet alle männlichen Fußballspieler, die laut dem Weltfußballverband FIFA 100 oder mehr A Länderspiele für eine Fußball… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballnationalmannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate — Vereinigte Arabische Emirate الإمارات العربيّة المتّحدة Spitzname(n) Al Sukoor (Die Falken) Verband UAE Football Association Konföderation AFC Technischer Sponsor …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußballspieler mit den meisten Länderspieltoren — Die folgende Liste zeigt die Fußballspieler mit den meisten Länderspieltoren in Länderspielen des jeweiligen Landes, die mindestens 30 Tore erzielt haben. Fett gesetzte Spieler sind noch aktiv, kursiv gesetzte wurden aber zuletzt nicht mehr in… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Asienmeisterschaft — Voller Name AFC Asian Cup Abkürzung Asien Cup Verband AFC E …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Rekordtorschützen (Fußball) — Die Liste der Rekordtorschützen (Fußball) zeigt die Fußballspieler mit den meisten Toren der Nationalmannschaft des jeweiligen Landes. Name Nation Tore Mokhtar Dahari Malaysia Malaysia 125 Ali Daei Iran …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”