Adolf-Hitler-Kanal
Schleuse am Gleiwitzer Kanal
Mündung des Gleiwitzer Kanal in die Oder

Der Gleiwitzer Kanal, auch Oberschlesischer Kanal genannt (eingeweiht als „Adolf-Hitler-Kanal“, poln. Kanał Gliwicki), verläuft im Tal der Klodnitz (Kłodnica) zwischen Gleiwitz und der Oder bei Cosel (Koźle) und wurde zwischen 1934 und 1939 an Stelle des alten Klodnitzkanals errichtet. Er hat eine Länge von ca. 41 km und einen Höhenunterschied von ca. 49 m.

Nachdem auf dem Klodnitzkanal auch nach nochmaligem Ausbau nur eine Passage von Lastschiffen bis zu 100 t und 1,20 m Tiefgang möglich war, erfolgte ab 1934 ein Neubau des Kanals mit veränderter (verkürzter) Trasse sowie weniger und moderneren Schleusen.

Am 8. Dezember 1939 wurde der "Adolf-Hitler-Kanal" durch Rudolf Heß feierlich eingeweiht. Gleichzeitig führte der Stellvertreter Hitlers den ersten Spatenstich für den Oder-Donau-Kanal aus. Die Arbeiten an dem Projekt dieser 320 km langen Wasserstraße wurden aber bald eingestellt.

Der Gleiwitzer Kanal ist für Schiffe bis zu einem Tiefgang von 2,25 m passierbar. Sein Mündungsbecken ist der Oderhafen in Klodnitz.

Nach dem Ende des 2. Weltkrieges wurde 1950 die Schifffahrt auf dem Kanał Gliwicki durch die Volksrepublik Polen wieder aufgenommen. Später wurde auch die projektierte Jahresgütermenge von 3 Millionen Tonnen erreicht. Inzwischen ist der Transport auf unter 300.000 t im Jahr zurückgegangen.


Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adolf-Hitler-Kanal — Gleiwitzer Kanal; Oberschlesischer Kanal …   Universal-Lexikon

  • Kanal-Inseln — Der Ärmelkanal mit den Kanalinseln Guernsey und Jersey Die Kanalinseln oder Normannischen Inseln (engl.: Channel Islands, frz.: Îles anglo normandes) sind eine Inselgruppe im Ärmelkanal (vor der Küste des französischen Départements Manche). Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Gleiwitzer Kanal — Adolf Hitler Kanal (veraltet); Oberschlesischer Kanal …   Universal-Lexikon

  • Oberschlesischer Kanal — Adolf Hitler Kanal (veraltet); Gleiwitzer Kanal …   Universal-Lexikon

  • Oberschlesischer Kanal — Schleuse am Gleiwitzer Kanal Mündung des Gleiwitzer Kanal in die Oder Der Gleiwitzer Kanal, auch Oberschlesischer Kanal genannt (eingeweiht als „Adolf Hitler Kanal“, poln. Kanał Gliwicki), verläuft im Tal der …   Deutsch Wikipedia

  • Gleiwitzer Kanal — Schleuse am Gleiwitzer Kanal Mündung des Gleiwitzer Kanal in die Oder …   Deutsch Wikipedia

  • Donau-Oder-Kanal — in Wien Donaustadt …   Deutsch Wikipedia

  • Oder-Donau-Kanal — Donau Oder Kanal in Wien Donaustadt Donau Oder Kanal bei Wien Der Donau Oder Kanal, auch Oder Donau Kanal genannt (poln. Kanal Odra Dunaj), ist eine projektierte künstliche …   Deutsch Wikipedia

  • Gliwice Canal — The Gliwice Canal ( pl. Kanał Gliwicki, de. Gleiwitzer Kanal) is a canal connecting the Oder (Odra) River to the city of Gliwice in Silesian Voivodeship (Upper Silesian Industrial Region), Poland. Also known as the Upper Silesia Canal ( Kanał… …   Wikipedia

  • 1939 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | ► ◄◄ | ◄ | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 |… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”