Adolf Branald

Adolf Branald (* 4. Oktober 1910 in Prag; † 28. September 2008[1] ebenda) war ein tschechischer Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Geboren in einer Schauspielerfamilie, trat er bereits als Kind auf. 1929 legte er das Abitur an der kaufmännischen Akademie ab und war in vielen Berufen tätig. 1948 trat er in die kommunistische Partei KSČ ein. Seit 1962 war er freischaffender Schriftsteller. 1965 bekam er die Auszeichnung „Verdienter Künstler Tschechiens“. 1969 trat er aus der Partei aus und durfte seine Werke nicht mehr publizieren. 1996 erhielt er den Preis des P.E.N.-Klubs.

Verfilmungen

Drehbuch

  • 1956: Großvater Automobil (Dědeček automobil)

Literarische Vorlage

  • 1981: Achtung, Visite! (Pozor, vizita!)
  • 1983: Krankenschwester Marie S. (Sestricky)

Mitgliedschaften

Einzelnachweise

  1. ČT24: Zemřel spisovatel a dramatik Adolf Branald vom 28. September 2008.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Branald — Adolf Branald (* 4. Oktober 1910 in Prag; † 28. September 2008[1] ebenda) war ein tschechischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Verfilmungen 3 Mitgliedschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Kleine Jugendreihe — Die Kleine Jugendreihe war eine an Jugendliche gerichtete populäre Heft Reihe mit Erzählungen der Genres Krimi, Abenteuer und Science Fiction in der DDR. Es wurden Neuerscheinungen und Übersetzungen von zeitgenössischen Autoren veröffentlicht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste tschechischer Autoren — Bekannte tschechische Autoren: A Daniel Adam z Veleslavína (1546–1599), Lexikograf und Schriftsteller des Humanismus Richard Adamík (1867–1952), Arzt und Moralidealist Michal Ajvaz (* 1949), Prosaiker, Dichter, Essayist und Übersetzer František… …   Deutsch Wikipedia

  • Tschechische Schriftsteller — Bekannte tschechische Autoren: A Daniel Adam z Veleslavína (1546–1599), Lexikograf und Schriftsteller des Humanismus Richard Adamík (1867–1952), Arzt und Moralidealist Michal Ajvaz (* 1949), Prosaiker, Dichter, Essayist und Übersetzer František… …   Deutsch Wikipedia

  • Tschechischer Autor — Bekannte tschechische Autoren: A Daniel Adam z Veleslavína (1546–1599), Lexikograf und Schriftsteller des Humanismus Richard Adamík (1867–1952), Arzt und Moralidealist Michal Ajvaz (* 1949), Prosaiker, Dichter, Essayist und Übersetzer František… …   Deutsch Wikipedia

  • Tschechischer Dichter — Bekannte tschechische Autoren: A Daniel Adam z Veleslavína (1546–1599), Lexikograf und Schriftsteller des Humanismus Richard Adamík (1867–1952), Arzt und Moralidealist Michal Ajvaz (* 1949), Prosaiker, Dichter, Essayist und Übersetzer František… …   Deutsch Wikipedia

  • Tschechischer Schriftsteller — Bekannte tschechische Autoren: A Daniel Adam z Veleslavína (1546–1599), Lexikograf und Schriftsteller des Humanismus Richard Adamík (1867–1952), Arzt und Moralidealist Michal Ajvaz (* 1949), Prosaiker, Dichter, Essayist und Übersetzer František… …   Deutsch Wikipedia

  • Obec spisovatelu — Obec spisovatelů (deutsch Schriftstellergemeinde, englisch Society of Czech Writers), ist ein auf Freiwilligkeit aufgebauter Schriftstellerverband in Tschechien. Der Verband wurde 1989 als Organisation der tschechischen (= böhmischen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Elhenitz — Dieser Artikel beschreibt den Flecken Lhenice. Für den gleichnamigen Ortsteil von Bžany (Tschechien) im Okres Teplice, siehe dort. Lhenice …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”