Deutscher Judobund

Deutscher Judobund
Deutscher Judo-Bund
Gründung: 1953
Präsident: Peter Frese
Vereine (ca.): 2.712 (Stand: 2005)
Mitglieder (ca.): 199.734 (Stand: 2005)
URL: http://www.judobund.de

Der Deutsche Judo-Bund e. V. (DJB) ist ein Verband der deutschen Judoka.

Der Deutsche Judobund wurde 1953 von Dan-Trägern des Deutsches Dan-Kollegiums (DDK) wie Alfred Rhode gegründet. Die getrennten Aufgabengebiete der beiden Verbände ergänzten sich zum Gründungszeitpunkt. Das DDK war zuständig für die Danträger, Ausbildung der Lehrer, Verbreitung und Lehre des Judogedankens und Prüfungen. Der DJB war zuständig für das Kampfgeschehen - für nationale und internationale Turniere und Meisterschaften wurde er 1956 vom Deutschen Sportbund anerkannt und arbeitete bis 1990 gemeinsam mit dem DDK zusammen. Der Judobund veranstaltet Judo-Meisterschaften in Deutschland genauso wie andere Fachverbände in Deutschland auch.

Verbandsorgan des DJB ist das Judo Magazin.

Präsidium

  • Präsident: Peter Frese
  • Vizepräsidenten: Michaela Engelmeier-Heite, Rainer Ganschow, Lutz Pitsch

Landesverbände

  • Badischer Judo Verband
  • Bayerischer Judo Verband
  • Brandenburgischer Judo Verband
  • Bremer Judo Verband
  • Hamburger Judo Verband
  • Hessischer Judoverband
  • Judo Verband Berlin
  • Judo Verband Mecklenburg-Vorpommern
  • Judo Verband Pfalz
  • Judo Verband Rheinland
  • Judo Verband Sachsen
  • Judo Verband Sachsen-Anhalt
  • Judo Verband Schleswig-Holstein
  • Niedersächsischer Judo Verband
  • Nordrhein-Westfälischer Judo-Verband
  • Saarländischer Judo-Bund
  • Thüringer Judo-Verband
  • Württembergischer Judo-Verband

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deutscher Olympischer Sportbund — logo National Olympic Committee Country  Germany …   Wikipedia

  • Deutscher Ju-Jutsu Verband — Der Deutsche Ju Jutsu Verband e.V. (DJJV) ist ein Verband mit dem Ziel, die deutsche Selbstverteidigung Ju Jutsu und die japanische Selbstverteidigung Jiu Jitsu zu verbreiten und zu pflegen. Er dient als Dachverband und nationale Vertretung… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Judo-Bund — Gründung: 1953 Gründungsort: Frankfurt am Main Präsident: Peter Frese Vereine …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Kendobund — Gründung: 1994 Präsident: Detlef Viebranz Vereine (ca.): 91 (Stand: 2007) …   Deutsch Wikipedia

  • Judogürtel — Dieser Artikel beschreibt die Sportart Judo; zu dem Insektizid mit dem gleichlautenden Handelsnamen siehe Spiromesifen. Japanische Kalligraphie: das Zeichen für Judo. Judo (jap. 柔道 jūdō [dʒɯːdoː] = (wörtlich) sanfter Weg) ist eine japanische …   Deutsch Wikipedia

  • Jūdō — Dieser Artikel beschreibt die Sportart Judo; zu dem Insektizid mit dem gleichlautenden Handelsnamen siehe Spiromesifen. Japanische Kalligraphie: das Zeichen für Judo. Judo (jap. 柔道 jūdō [dʒɯːdoː] = (wörtlich) sanfter Weg) ist eine japanische …   Deutsch Wikipedia

  • Hötger — Dietmar Hötger (* 8. Juni 1947 in Hoyerswerda) ist ein ehemaliger Judoka aus der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Nach seiner Laufbahn war Hötger einer der erfolgreichsten deutschen Judotrainer. Hötger begann bei Traktor Großenhain mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Ju-jutsu — Deutsches Ju Jutsu ist ein modernes, offenes Selbstverteidigungssystem für die Praxis des täglichen Lebens sowie klassische Kampfkunst in einem. Ju Jutsu als (übersetzt) „sanfte Kunst“ basiert hauptsächlich auf Selbstverteidigungstechniken. Jede… …   Deutsch Wikipedia

  • Ju Jutsu — Deutsches Ju Jutsu ist ein modernes, offenes Selbstverteidigungssystem für die Praxis des täglichen Lebens sowie klassische Kampfkunst in einem. Ju Jutsu als (übersetzt) „sanfte Kunst“ basiert hauptsächlich auf Selbstverteidigungstechniken. Jede… …   Deutsch Wikipedia

  • Jujutsu — Deutsches Ju Jutsu ist ein modernes, offenes Selbstverteidigungssystem für die Praxis des täglichen Lebens sowie klassische Kampfkunst in einem. Ju Jutsu als (übersetzt) „sanfte Kunst“ basiert hauptsächlich auf Selbstverteidigungstechniken. Jede… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.