Adolf Friedrich III. (Mecklenburg)
Herzog Adolf Friedrich III.

Adolf Friedrich III., Herzog zu Mecklenburg [-Strelitz] (* 7. Juni 1686; † 11. Dezember 1752) war regierender Herzog des Landesteils Strelitz.

Leben

Er war der älteste Sohn des Herzogs Adolf Friedrich II. aus dessen erster Ehe mit Marie, Tochter des Herzogs Gustav Adolf von Mecklenburg-Güstrow.

Nach dem Tod seines Vaters übernahm er 1708 die Regentschaft im Landesteil Mecklenburg-Strelitz. Als am 24. Oktober 1712 das alte Strelitzer Residenzschloss abbrannte und ein Wiederaufbau an alter Stelle unmöglich war, ließ er von 1726 bis 1731 in Glienecke ein neues Schloss bauen. Aus praktischen Gründen wurde von ihm daneben am 20. Mai 1733 eine Siedlung gegründet, die spätere Residenzstadt Neustrelitz. Im Jahr 1748 verabredete er mit Herzog Christian Ludwig II., dem Regenten des Landesteils Schwerin, in einem Geheimvertrag die Auflösung des mecklenburgischen Gesamtstaates. Dieser Plan scheiterte jedoch am erbitterten Widerstand der Ritterschaft. Sein Neffe, Herzog Adolf Friedrich IV., schloss in dessen Folge dann 1755 mit den Ständen den Landesgrundgesetzlichen Erbvergleich ab. Dieser Erbvergleich führte zur Festigung der Macht der mecklenburgischen Ritterschaft und konservierte die Rückständigkeit des Landes bis zum Ende der Monarchie in Mecklenburg-Schwerin (1918).


Adolf Friedrich III. heiratete am 16. April 1709 in Reinfeld Dorothea Sophie (* 4. Dezember 1692; † 29. April 1765), die Tochter von Johann Adolf von Holstein-Plön. Aus der Ehe gingen zwei Töchter hervor:

  • Marie Sophie (* 5. Mai 1710; † 21. Februar 1728), 1719 zur Äbtissin im Kloster Rühn ernannt, aber hat dieses Amt wahrscheinlich nie ausgeübt.
  • Magdalene Christiane (* 21. Juli 1711; † 27. Januar 1713)

Da Adolf Friedrich III. keinen Sohn hatte, wurde nach geltendem Hausrecht sein Neffe Adolf Friedrich IV., Sohn des Prinzen Karl (Ludwig Friedrich), sein Nachfolger auf dem Strelitzschen Thron.

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Adolf Friedrich II. Herzog zu Mecklenburg [-Strelitz]
1708–1752
Adolf Friedrich IV.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adolf Friedrich II. (Mecklenburg) — Adolf Friedrich II., Herzog zu Mecklenburg [ Strelitz] (* 19. Oktober 1658; † 12. Mai 1708) war regierender Herzog von Mecklenburg Strelitz. Adolf Friedrich II. Inhal …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Friedrich IV. (Mecklenburg) — Herzog Adolf Friedrich IV …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Friedrich III, Duke of Mecklenburg-Strelitz — Infobox Monarch name =Adolf Friedrich III title =Duke of Mecklenburg [ Strelitz] reign =12 May 1708 11 December 1752 predecessor =Adolf Frederick II successor =Adolf Friedrich IV consort =Sofie of Holstein Sonderburg Ploen royal house… …   Wikipedia

  • Adolf Friedrich — ist der Name folgender Personen: Adolf Friedrich (Schweden) (1710–1771), König von Schweden (1751–1771) Adolf Friedrich (Psychologe) (1892–?), deutscher Psychologe und Hochschullehrer Adolf Friedrich (Völkerkundler) (1914–1956), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Friedrich IV, Duke of Mecklenburg-Strelitz — Adolf Friedrich IV (5 May 1738 2 June 1794) was a Duke of Mecklenburg [ Strelitz] .BiographyHe was born in Mirow to Duke Karl Ludwig Frederick of Mecklenburg Strelitz (1708 1752) and his wife Princess Elizabeth Albertine of Saxe Hildburghausen.… …   Wikipedia

  • Adolf Friedrich VI, Grand Duke of Mecklenburg-Strelitz — Infobox Monarch name =Adolf Friedrich VI title =Grand Duke of Mecklenburg [ Strelitz] reign =11 June 1914 – 23 February 1918 predecessor =Adolf Friedrich V successor =Friedrich Franz IV as Regent royal house =Mecklenburg father =Adolf Friedrich V …   Wikipedia

  • Adolf Friedrich Olthoff — Adolf Friedrich von Olthof, auch: Olthoff (* 7. September 1718 in Strelitz; † 30. Juni 1793 in Stralsund) war ein schwedisch pommerscher Regierungsrat und Kunstmäzen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Königlich schwedischer Münzdirektor 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich III. (Schleswig-Holstein-Gottorf) — Herzog Friedrich III. von Jürgen Ovens …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Friedrich V, Grand Duke of Mecklenburg-Strelitz — Infobox Monarch name =Adolf Friedrich V title =Grand Duke of Mecklenburg [ Strelitz] reign =30 May 1904 11 June 1914 predecessor =Friedrich Wilhelm successor =Adolf Friedrich VI consort =Elisabeth of Anhalt royal house =Mecklenburg father… …   Wikipedia

  • Friedrich III. (Deutsches Kaiserreich) — Offizielles Portrait Friedrichs III. Friedrich III., mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl von Preußen (* 18. Oktober 1831 im Neuen Palais in Potsdam; † 15. Juni 1888 im Neuen Palais in Potsdam), war 99 Tage Deutscher Kaiser und König… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”