Adolf Göggel

Adolf Göggel (* 28. Juni 1880 in Koblenz; † 13. Februar 1959 in Grevenbroich) war ein deutscher Kommunalpolitiker und ehrenamtlicher Landrat (CDU).

Inhaltsverzeichnis

Leben und Beruf

Nach dem Schulbesuch war Göggel von 1908 bis 1910 bei der Militärverwaltung und anschließend in Dortmund und Düsseldorf bei der Polizeiverwaltung tätig. Nachdem er kurze Zeit in Suwalki Bürgermeister war, schlossen sich ab 1919 bis 1945 Tätigkeiten beim Kreis Düsseldorf, Kreis Neuss und bei der Regierung in Düsseldorf an. Bei der Bezirksregierung war er als Gemeindeprüfer beschäftigt.

Er war verheiratet.

Abgeordneter

Dem Kreistag des Kreises Grevenbroich gehörte er vom 30. Oktober 1946 bis zum 15. November 1956 an. Von 1945 bis 1948 war Göggel Mitglied der Amtsvertretung des Amtes Norf.

Öffentliche Ämter

Vom 29. November 1949 bis zum 15. November 1956 war er Landrat des Kreises Grevenbroich. Von 1945 bis 1948 war er Amtsbürgermeister des Amtes Norf und von 1946 bis 1948 kommissarischer Bürgermeister der Stadt Norf.

Sonstiges

Am 1. September 1954 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz I. Klasse anlässlich der Einweihung des neuen Kreishauses verliehen. Die Ehrenbürgerschaft der Stadt Norf erhielt Göggel am 23. Oktober 1956.

Literatur

Landkreistag Nordrhein-Westfalen: Dokumentation über die Landräte und Oberkreisdirektoren in Nordrhein-Westfalen 1945-1991


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Göggel — Adolf Göggel (* 28. Juni 1880 in Koblenz; † 13. Februar 1959 in Grevenbroich) war ein deutscher Kommunalpolitiker und ehrenamtlicher Landrat (CDU). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Abgeordneter 3 Öffentliche Ämter …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gog — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Neuss-Norf — Lage von Norf im Stadtgebiet von Neuss Norf ist ein Stadtteil der Stadt Neuss im Rhein Kreis Neuss in Nordrhein Westfalen. Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Koblenz — Wappen der Stadt Koblenz Die Liste von Persönlichkeiten der Stadt Koblenz enthält die in Koblenz geborenen Persönlichkeiten sowie solche, die in Koblenz ihren Wirkungskreis hatten, ohne dort geboren zu sein. Beide Abschnitte sind jeweils… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Norf — Das Amt Norf gehörte bis 1974 dem Kreis Grevenbroich in Nordrhein Westfalen an. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Einwohner 3 Politik 3.1 Amtsbürgermeister …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Grevenbroich — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Norf — Lage von Norf im Stadtgebiet von Neuss Norf ist ein Stadtteil der Stadt Neuss im Rhein Kreis Neuss in Nordrhein Westfalen. Inhaltsverzeichnis 1 Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Bonndorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bonndorf im Schwarzwald — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Brunnadern (Bonndorf) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”