1364 v. Chr.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 3. Jt. v. Chr. | 2. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. v. Chr. | ►
| 16. Jh. v. Chr. | 15. Jh. v. Chr. | 14. Jahrhundert v. Chr. | 13. Jh. v. Chr. | 12. Jh. v. Chr. |


Das 14. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 1400 v. Chr. und endete am 31. Dezember 1301 v. Chr.

Inhaltsverzeichnis

Zeitalter/Epoche

Lage des Mitannireiches

Ereignisse/Entwicklungen

Persönlichkeiten

Büste von Thutmosis IV.
Pharao Amenophis IV. (Echnaton) im Ägyptischen Museum in Kairo
Nofretete-Büste
aus dem Alten Museum, Berlin
  • Thutmosis IV., Pharao (* 1397 v. Chr., † 1388 v. Chr.)
  • Teje, Große Königliche Gemahlin von Pharao Amenhotep III. und Mutter von Echnaton
  • Echnaton, Amenophis IV., ägyptischer Pharao der 18. Dynastie und Gründer der ersten monotheistischen Religion.
  • Haremhab, ägyptischer Pharao der 18. Dynastie
  • Nofretete, Hauptgemahlin des Echnaton.
  • Kikkuli verfasst die älteste erhaltene hippologische Schrift.
  • Josua, Nachfolger Moses
  • Pan Geng, wohltätiger König von China (* 1402 v. Chr., † 1374 v. Chr.)
  • Xiao Xin, König von China (* 1374 v. Chr., † 1353 v. Chr.)
  • Xiao Yi, König von China (* 1353 v. Chr., † 1325 v. Chr.)
  • Wu Ding, König von China (* 1325 v. Chr., † 1266 v. Chr.)

Erfindungen und Entdeckungen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aulus Sempronius Atratinus (Konsul 497 und 491 v. Chr.) — Aulus Sempronius Atratinus ist eine Figur der frühen Römischen Republik und mutmaßlicher Konsul der Jahre 497 und 491 v. Chr.[1] Sein Amtskollege war in beiden Jahren Marcus Minucius Augurinus. Livius (II 21, 1. 34, 7) und daher Cassiodor nennen… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann V. — Johann hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Johann 1.1 Johann I. 1.2 Johann II. 1.3 Johann III./IV. 1.4 Johann V./... 2 Johann …   Deutsch Wikipedia

  • Philipp V. — Philipp hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Philipp 2 Philipp I. 3 Philipp II. 4 Philipp III. 5 Philipp IV./... 6 Philipp …   Deutsch Wikipedia

  • Amenophis —   [griechisch], ägyptisch Amenhotep [»Amun ist gnädig«], vier ägyptische Könige der 18. Dynastie:    1) Amenophis I. (1527 06 v. Chr.), Sohn von Amosis.    2) Amenophis II. (1438 12 v. Chr.), Sohn von Thutmosis III.    3) Amenoph …   Universal-Lexikon

  • Tutanchamun —   Der junge König mit dem sensationellen Grab   An sich war Tutanchamun (auch Tut ench Amun geschrieben) ein ziemlich unbedeutender Pharao. Er kam im Alter von acht oder neun Jahren als Tutanchaton auf den Thron Ägyptens, als Gatte der etwa 20… …   Universal-Lexikon

  • Astrolab-B — Astrolab B, Astrolab B (auch sumerischer , babylonischer und assyrischer Kalender) ist die wissenschaftliche Bezeichnung einer mesopotamischen Kompilation, die auf verfassten Keilschrifttafeln astronomische Positionen von Planeten, Sternen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Astrolab B — Astrolab B, Astrolab B (auch sumerischer , babylonischer und assyrischer Kalender) ist die wissenschaftliche Bezeichnung einer mesopotamischen Kompilation, die auf Keilschrifttafeln astronomische Positionen von Planeten, Sternen und Sternbildern… …   Deutsch Wikipedia

  • MUL.APIN — Astrolab B, Astrolab B (auch sumerischer , babylonischer und assyrischer Kalender) ist die wissenschaftliche Bezeichnung einer mesopotamischen Kompilation, die auf verfassten Keilschrifttafeln astronomische Positionen von Planeten, Sternen und… …   Deutsch Wikipedia

  • MUL.apin — Astrolab B, Astrolab B (auch sumerischer , babylonischer und assyrischer Kalender) ist die wissenschaftliche Bezeichnung einer mesopotamischen Kompilation, die auf verfassten Keilschrifttafeln astronomische Positionen von Planeten, Sternen und… …   Deutsch Wikipedia

  • MUL APIN — Astrolab B, Astrolab B (auch sumerischer , babylonischer und assyrischer Kalender) ist die wissenschaftliche Bezeichnung einer mesopotamischen Kompilation, die auf verfassten Keilschrifttafeln astronomische Positionen von Planeten, Sternen und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”