(NH4)2HPO4
Strukturformel
2 · +
Allgemeines
Name Diammoniumhydrogenphosphat
Andere Namen
  • Ammoniumhydrogenphosphat
  • di-Ammoniumphosphat
  • Ammoniumphosphat dibasisch
  • Gärsalz
Summenformel (NH4)2HPO4
CAS-Nummer 7783-28-0
Kurzbeschreibung farblose Kristalle
Eigenschaften
Molare Masse 132,05 g/mol
Aggregatzustand

fest

Dichte

1,62 g/cm3 (bei 20 °C)[1]

Schmelzpunkt

155 °C (Zersetzung)[1]

Löslichkeit

gut in Wasser (690 g/l bei 20 °C)[1]

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [1]
keine Gefahrensymbole
R- und S-Sätze R: keine R-Sätze
S: keine S-Sätze
LD50

6500 mg/kg (Ratte, oral)[1]

WGK 1[1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Diammoniumhydrogenphosphat, ist ein Ammoniumsalz der Phosphorsäure. Es besitzt die Formel (NH4)2HPO4 und gehört zur Stoffklasse der Hydrogenphosphate.


Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

Diammoniumhydrogenphosphat ist gut wasserlöslich. Seine wässrige Lösungen sind schwach basisch mit einem pH-Wert von: 7,6–8,2 (100 g/l H2O).

Darstellung

Hergestellt werden kann Diammoniumphosphat aus Ammoniak und Phosphorsäure:

\mathrm{2 \; NH_3 + H_3PO_4 \rightarrow (NH_4)_2HPO_4}.

Verwendung

Es wird hauptsächlich als Düngemittel verwendet, daneben zum Imprägnieren von Streichhölzern und als Flammschutzmittel für Holz (z. B. zur Waldbrandbekämpfung), als Stickstoff- und Phosphor-Quelle bei der Hefezüchtung (ist im Handel als Hefenährsalz erhältlich), als Flussmittel beim Löten, als Katalysator bei der Herstellung von Aminoplasten, zur Chromfärbung von Wolle und ist ein Bestandteil von Spezialgläsern und Emailsorten. In der Ananlytik findet es im Trennungsgang zum Nachweis von Manganionen Verwendung.

Quellen

  1. a b c d e f [1] Sicherheitsdatenblatt Carl Roth

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diammonium phosphate — Diammonium phosphate[1] IUPAC name …   Wikipedia

  • Liste der anorganischen Verbindungen — Liste der Namen von anorganischen Verbindungen, für die es einen Wikipedia Artikel gibt. Die Trivialnamen anorganischer Verbindungen sind jedoch nur dann in dieser Liste aufgeführt, wenn lediglich dieser Name und nicht der offizielle chemische… …   Deutsch Wikipedia

  • Список неорганических соединений по элементам — Основная статья: Неорганические соединения Список неорганических соединений по элементам информационный список неорганических соединений, представленный в алфавитном порядке (по формуле) для каждого вещества, водородные кислоты элементов (при их… …   Википедия

  • Аммофос — азотно фосфорное концентрированное растворимое удобрение. (Фосфорнокислый аммоний). Содержит около 10 12 % N и 45 52 % Р2О5. В основном состоит из моноаммонийфосфата NH4H2PO4 и частично диаммонийфосфата (NH4)2HPO4. Получение Получают… …   Википедия

  • Гидрофосфат аммония — Гидрофосфат аммония …   Википедия

  • Ammoniumverbindungen — Ammoniumverbindungen,   die aus Ammoniak NH3 und Säuren HX gebildeten Verbindungen NH4X; salzartige Substanzen, die aus den Ammoniumionen NH4+ und den Anionen X der betreffenden Säure bestehen. Die Ammoniumverbindungen ähneln in vielen… …   Universal-Lexikon

  • Fertilizante — Fertilizando con nitrógeno un campo de maíz, en Estados Unidos. Fertilizante, tipo de sustancia o mezcla química, natural o sintética utilizada para enriquecer el suelo y favorecer el crecimiento vegetal. Las plantas no necesitan compuestos… …   Wikipedia Español

  • Di-Ammoniumhydrogenphosphat — Strukturformel 2 · + Allgemeines …   Deutsch Wikipedia

  • Diammoniumhydrogenphosphat — Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

  • ammonium — The ion, NH4+, formed by combination of NH3 and H+ (the pKa value is 9.24); behaves as a univalent metal in forming a. compounds. a. benzoate has been used as a stimulant, diuretic, urinary antiseptic, and …   Medical dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”