Adolf Odkolek von Ujezd

Adolf Freiherr Odkolek von Újezd (* 1854; † 1917) war ein deutscher Waffentechniker und Offizier in Diensten Österreich-Ungarns.

Er erfand den Gasdrucklader, ein Gewehr, eine Kanone oder eine Pistole, welche sich durch den Gasdruck eines abgefeuerten Schusses lädt. Hierbei wird über eine Bohrung im Lauf ein Teil des Gasdrucks beim Schuss abgezweigt, um eine neue Patrone oder Ähnliches nachzuladen und den Verschluss zu spannen. Odkolek von Ujezd's Erfindungen gingen u. a. in die Konstruktion von Maschinengewehren, Maschinenpistolen und Maschinenkanonen ein.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adolf Odkolek von Újezd — Adolf Freiherr Odkolek von Újezd (bzw., eingedeutscht, Adolf Freiherr Odkolek von Augezd) (* 1. Dezember 1854 in Prag; † 2. Jänner 1917 in Stockerau) war ein böhmisch österreichischer Waffentechniker und k.u.k. Offizier. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Od — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Hotchkiss M1914 — Allgemeine Information …   Deutsch Wikipedia

  • Maschinengewehr — Das amerikanische M60 gehört zu den bekanntesten Maschinengewehren. Ein Maschinengewehr (kurz MG) ist eine vollautomatische Schusswaffe, die für das Verschießen von Gewehrmunition eingerichtet ist. Maschinengewehre feuern bei Betätigung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Gasdrucklader — oben: Verschluss geschlossen unten: Verschluss geöffnet, Hülse ausgeworfen 1: Gasentnahmebohrung, 2: Gaskolben, 3:Gasgestänge, 4:Verschluss, 5:Verschlussträger, 6:Verschlussfeder Als Gasdrucklader bezeichnet man selbstladende Feuerwaffen, bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Prussinowitz (Adelsgeschlecht) — Z Prusinovic (deutsch von Prussinowitz) war ein mährisches Adelsgeschlecht, welches seit 1349 zuerst urkundlich erscheint und zahlreiche mährische und böhmische Ländereien hielt. Sein Stammhaus befindet sich nicht in dem Dorf (Neu )Prusinowitz… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”