Adolf Ott

Adolf Ott ist der Name folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adolf Ott (SS-Mitglied) — Adolf Ott während des Einsatzgruppen Prozesses Adolf Ott (* 29. Dezember 1904 in Waidhaus; † unbekannt) war SS Obersturmbannführer (seit 30. Januar 1941); vom 15. Februar 1942 bis Januar 1943 als Anführer des Sonderkommandos 7b (Einsatzgruppe B)… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Ott (Priester) — Adolf Ott (* 12. September 1869 in Hechingen, Hohenzollernsche Lande; † 28. April 1926 in Köln) war ein deutscher katholischer Priester und Offizial. Der zum Dr. theol. et phil. promovierte Ott wurde am 10. Juli 1892 in Eichstätt zum Priester… …   Deutsch Wikipedia

  • Ott — ist ein vor allem im Süden Deutschlands und Österreichs häufiger Familienname. Herkunft des Namens Der Familienname Ott leitet sich von althochdeutsch ‘ōd’ in der Bedeutung von Besitz her und ist eine im Oberdeutschen gebräuchliche Kurzform zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Eichholz — um 1530, Stifterbild im Wallraf Richartz Museum Köln Adolf Eichholz (Eyckholtz, Eichols), Humanistennamen Athaulphus Dryoxylos (Dryander) oder Adolphus Roboreus (* vor 1490 in Köln; † 1563 in Köln) war ein deutscher Humanist, Jurist und Rektor… …   Deutsch Wikipedia

  • OTT L A — GERMANY (see also List of Individuals) 7.3.1883 Kempten/D 16.3.1946 Kempten/D Ludwig Albert Ott, son of Albert (1847 1895), and his brother took over the family firm in 1895. The two developed hydraulic instrumentation, among which special note… …   Hydraulicians in Europe 1800-2000

  • Adolf Grimme — Otto Braun (links) und Adolf Grimme vor dem Preußischen Landtag nach beendeter Sitzung am 24. Mai 1932 Adolf Grimme (* 31. Dezember 1889 in Goslar; † 27. August 196 …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf von Carlowitz — Georg Adolf von Carlowitz (* 23. Februar 1900 in Dresden; † 19. November 1966 in Goslar) war ein deutscher Staatsbeamter. Adolf von Carlowitz war ein Sohn des letzten königlich sächsischen Kriegsministers Adolph von Carlowitz. Nach dem Abschluss… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Berber — Ady Berber (* 4. Februar 1913 in Wien; † 3. Januar 1966 ebenda; bürgerlich Adolf Berber, auch als Adi Berber geführt) war ein österreichischer Schauspieler. Leben Der Sohn eines Restaurant und Hotelbesitzers wandte sich dem Ringsport zu und wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Ott von Bátorkéz — Peter Karl Freiherr Ott von Bátorkéz (* 1738 in Gran, Ungarn; † 10. Mai 1809 in Ofen) war ein österreichischer Feldmarschallleutnant. Leben Ott von Bátorkéz war Teilnehmer am Siebenjährigen Krieg und am Bayerischen Erbfolgekrieg 1778–1779. Im 8.… …   Deutsch Wikipedia

  • Planspiel Ott — Eugen Ott (* 8. April 1889 in Rottenburg am Neckar; † 23. Januar 1977 in Tutzing, Oberbayern) war ein deutscher Diplomat und Offizier. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Frühe Jahre (1889–1921) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”