Adolf Slar

Adolf Šlár (* 14. Februar 1919; † 7. April 1987[1]) war ein Tischtennisspieler aus der Tschechoslowakei. Er war Weltmeister im Doppel und mit der tschechoslowakischen Mannschaft.

Mit 16 Jahren gewann Adolf Šlár die nationale Meisterschaft. Zwischen 1936 und 1955 nahm er achtmal an Weltmeisterschaften teil. Am erfolgreichsten war er bei der WM 1947 in Paris. Hier wurde er Weltmeister im Doppel (mit Bohumil Váňa) und mit der ČSR-Mannschaft. Im Mixed gewann er Silber (mit Vlasta Depetrisová). 1954 wurde er Vizeweltmeister mit der Mannschaft, im Doppel erreichte er mit Vaclav Tereba Platz 3.

Quellen

  1. Historický ústav Akademie věd České republiky - Heslář biografického slovníku Českých zemí (Saaková-Žveykal) (pdf) S. 203

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adolf Šlár — (* 14. Februar 1919; † 7. April 1987[1]) war ein Tischtennisspieler aus der Tschechoslowakei. Er war Weltmeister im Doppel und mit der tschechoslowakischen Mannschaft. Mit 16 Jahren gewann Adolf Šlár die nationale Meisterschaft. Zwischen 1936 und …   Deutsch Wikipedia

  • Šlár — Adolf Šlár (* 14. Februar 1919; † 7. April 1987[1]) war ein Tischtennisspieler aus der Tschechoslowakei. Er war Weltmeister im Doppel und mit der tschechoslowakischen Mannschaft. Mit 16 Jahren gewann Adolf Šlár die nationale Meisterschaft.… …   Deutsch Wikipedia

  • SLAR — als Abkürzung steht für: Side Looking Airborne Radar Šlár ist der Familienname von: Adolf Šlár (1919–1987), tschechoslowakischer Tischtennisspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unters …   Deutsch Wikipedia

  • Bohumil Vana — Bohumil Váňa (* 17. Januar 1920 in Prag; † 4. November 1989 ebenda) war ein tschechischer Tischtennisspieler. Er wurde 1938 und 1947 Weltmeister im Einzel. Manche Quellen geben abweichend als Geburtstag den 21. Januar 1920 an. Váňa entstammte… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnat du Monde de Tennis de table — Championnats du monde de tennis de table Les Championnats du monde de tennis de table individuel ont lieu depuis 1926 et se tiennent tous les 2 ans depuis 1957. 5 titres sont décernés, en simple et double messieurs, simple et double dames, et… …   Wikipédia en Français

  • Championnat du monde de tennis de table — Championnats du monde de tennis de table Les Championnats du monde de tennis de table individuel ont lieu depuis 1926 et se tiennent tous les 2 ans depuis 1957. 5 titres sont décernés, en simple et double messieurs, simple et double dames, et… …   Wikipédia en Français

  • Championnats du monde de tennis de table — Salle de la finale des championnats du monde 2009. Les Championnats du monde de tennis de table individuel ont lieu depuis 1926 et se tiennent tous les 2 ans depuis 1957. 5 titres sont décernés, en simple et double messieurs, simple et double… …   Wikipédia en Français

  • Liste des champions du monde de tennis de table — Championnats du monde de tennis de table Les Championnats du monde de tennis de table individuel ont lieu depuis 1926 et se tiennent tous les 2 ans depuis 1957. 5 titres sont décernés, en simple et double messieurs, simple et double dames, et… …   Wikipédia en Français

  • Bohumil Váňa — (* 17. Januar 1920[1] in Prag; † 4. November 1989 ebenda) war ein tschechischer Tischtennisspieler. Er wurde 1938 und 1947 Weltmeister im Einzel. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Buch 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Tischtennisweltmeisterschaft 1947 — Die 14. Tischtennis Weltmeisterschaft fand vom 28. Februar bis 7. März 1947 in Paris (Frankreich) statt. Spielort war das Palais des Sports. Es war die erste Tischtennis Weltmeisterschaft nach dem Zweiten Weltkrieg. 18 Herrenmannschaften traten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”