Adolf Strümpell
Adolf von Strümpell (1853 - 1925)

Ernst Adolf Gustav Gottfried von Strümpell (* 28. Juni 1853 in Neu-Autz, heute: Jaunauce, Kurland; † 10. Januar 1925 in Leipzig) war ein deutscher Mediziner, Facharzt für Innere Medizin und Hochschullehrer. Er war der Sohn des Philosophen Ludwig von Strümpell (1812-1899).

Zusammen mit Wladimir Bechterew und Pièrre Marie beschrieb er erstmals den Morbus Bechterew.

Sein Lehrbuch der speciellen Pathologie und Therapie der inneren Krankheiten (Leipzig 1883-1884, 2 Bde.) erschien in mehr als 30 Auflagen und wurde in mehrere Sprachen übersetzt.

Grabstein Adolf von Strümpells auf dem Leipziger Südfriedhof

Lebensstationen

  • 1883 außerordentlicher Professor an der Universität Leipzig,
  • 1886 ordentlicher Professor an der Universität Erlangen,
  • 1903 ordentlicher Professor an der Universität Breslau,
  • 1909 ordentlicher Professor an der Universität Wien,
  • 1910 ordentlicher Professor an der Universität Leipzig,
  • 1915 Rektor der Universität Leipzig.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adolf Strumpell — Adolf Strümpell Ernst Adolf Gustav Gottfried von Strümpell (1853 1925) fut un interniste et neurologue allemand. Il était le fils du philosophe Ludwig von Strümpell. Il prend en 1883 la succession du professeur Erb à Leipzig. Il est titulaire de… …   Wikipédia en Français

  • Adolf Strümpell — Ernst Adolf Gustav Gottfried von Strümpell (1853 1925) fut un interniste et neurologue allemand. Il était le fils du philosophe Ludwig von Strümpell. Élève de Karl Reinhold August Wunderlich,il prend en 1883 la succession du professeur Erb à… …   Wikipédia en Français

  • Strümpell-Bechterew-Marie-Krankheit — Strụ̈mpell Bẹchterew Mari̲e̲ Krankheit [nach dem dt. Internisten Adolf Strümpell (1853 1925), dem russ. Neurologen W.Strümpell Bechterew Marie KrankheitM. Bechterew (1857 1927) u. dem frz. Arzt Pierre Marie (1853 1940)]: = Spondylarthritis… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Adolf Wallenberg — Pour les articles homonymes, voir Wallenberg. Adolf Wallenberg Portrait d Adolf Wallenberg (1862 1949) Naissance 10 novembre 1862 Stargard, actuellem …   Wikipédia en Français

  • Adolf von Strümpell — (1853–1925) Ernst Adolf Gustav Gottfried von Strümpell (* 28. Juni 1853 in Neu Autz, heute Jaunauce, Kurland; † 10. Januar 1925 in Leipzig) war ein deutscher Mediziner, Facharzt für Innere Medizin und Hochschullehrer. Er war der Sohn des… …   Deutsch Wikipedia

  • Strümpell — ist der Name von Adolf von Strümpell (1853−1925), deutscher Internist Ludwig von Strümpell (1812−1899), deutscher Philosoph und Pädagoge Theodor Julius Heinrich Strümpell (* 1818; † 1890), Hofbildhauer Braunschweig Hermann Strümpell jun. (um… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Breymann — (* 16. Juni 1839 in Bockenem Mahlum; † 1. September 1878 in Wolfenbüttel) war ein deutscher Bildhauer des 19. Jahrhundert. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Werke 2 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Strümpell — Strümpell, 1) Ludwig, Philosoph und Pädagog, geb. 23. Juni 1812 zu Schöppenstädt im Braunschweigischen, gest. 19. Mai 1899 in Leipzig, studierte in Königsberg (unter Herbart) Philosophie und Pädagogik, wurde Erzieher in Kurland, habilitierte sich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Strümpell — Strümpell, Ludw., Philosoph, geb. 23 Juni 1812 zu Scheppenstedt (Braunschweig), bis 1870 Prof. zu Dorpat, seit 1872 zu Leipzig, gest. das. 18. Mai. 1899, Vertreter der Herbartschen Philosophie; schrieb: »Geschichte der griech. Philosophie« (2 Bde …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Strümpell-Zeichen — Beim Strümpell Zeichen oder Strümpell Reflex (nach Adolf von Strümpell) handelt es sich um eines der sog. Pyramidenbahnzeichen, die auf eine Schädigung zentraler Motorneurone hindeuten. Bei Beugung im Kniegelenk gegen Widerstand erfolgt, wie bei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”