Adolf Theodor Roscher

Adolf Theodor Roscher (* 20. Januar 1782 in Großenhain/Sachsen; † 20. Januar 1861 in Döhlen - heute Freital) war ein deutscher Industrieller und der Sohn von Hütteninspektor Johann Theodor Roscher. Er führte die Glasproduktion auf Steinkohlenbasis in Sachsen ein.

Leben

Roscher studierte zwischen 1800 und 1803 an der Bergakademie Freiberg. Im 2. und 3. Lehrjahr lernte er Chemie bei Wilhelm August Lampadius.

Im Jahr 1805 war er Hüttenmeister in der Glasfabrik Potschappel, der ersten Glasfabrik Deutschlands auf Steinkohlebasis. Diese befand sich im Stadtteil Potschappel der heutigen Stadt Freital). Bis 1818 war Roscher Hüttenmeister an der königlich-preußischen Spiegelglashütte Friedrichsthal in Kostebrau.

Ab dem Jahr 1816 plant er die königliche Glasfabrik Döhlen am Fasanenwäldchen bei Freital. Ab 1822 wurde in der königlichen Glasfabrik Döhlen produziert.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johann Theodor Roscher — mit Genehmigung der Familie Roscher Johann Theodor Roscher (* 1. November 1755 in Mildenau; † 3. November 1829 in Döhlen/heute Freital) war ein kurfürstlich sächsischer, später königlich preußischer Hütteninspektor an der Spiegelglashütte… …   Deutsch Wikipedia

  • Roscher — ist der Familienname folgender Personen: Adolf Theodor Roscher (1782– 1850), Gründer der Glasfabrik Döhlen Albrecht Roscher (1836–1860), Afrikaforscher Alfred Roscher (* 1959), österreichischer Fußballspieler Eduard Heinrich Roscher (1838–1929),… …   Deutsch Wikipedia

  • Eduard Heinrich Roscher — Eduard Wilhelm Ludwig Heinrich Roscher (* 16. August 1838 in Ottensen; † 8. Februar 1929 in Hamburg) war ein Kaufmann und Hamburger Senator. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ros — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 20. Jänner — Der 20. Januar (in Österreich und Südtirol: 20. Jänner) ist der 20. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 345 Tage (in Schaltjahren 346 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Glasfabrik Döhlen — Friedrichshütte um 1860 Friedrichshütte im November 2004 …   Deutsch Wikipedia

  • Döhlen (Freital) — Döhlen Große Kreisstadt Freital Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • 1861 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | 1890er | ► ◄◄ | ◄ | 1857 | 1858 | 1859 | 18 …   Deutsch Wikipedia

  • Spiegelglashütte Friedrichsthal — Die Spiegelglashütte Friedrichsthal wurde mit Mitteln der kursächsischen Rentkammer unter Kurfürst Friedrich August I. gegründet. Sie befand sich am südlichen Rand des brandenburgischen Ortes Kostebrau (Gemeinde Lauchhammer, Straße:… …   Deutsch Wikipedia

  • 20. Januar — Der 20. Januar (in Österreich und Südtirol: 20. Jänner) ist der 20. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 345 Tage (in Schaltjahren 346 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”