Adolfo Celi

Adolfo Celi (* 27. Juli 1922 in Messina, Sizilien; † 19. Februar 1986 in Rom) war ein italienischer Filmschauspieler und Regisseur.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Celi trat in fast 100 Filmen, speziell in Rollen als internationaler Bösewicht, auf. Seine bekannteste Rolle war die des Emilio Largo im 1965 gedrehten James Bond 007 – Feuerball. Er trat auch als Protagonist in einigen italienischen Komödien auf, so etwa in Brancaleone auf Kreuzzug ins Heilige Land.

Celi sprach mehrere Sprachen fließend, wurde wegen seines starken sizilianischen Akzents in englischsprachigen Filmen aber zumeist synchronisiert. In Feuerball und in Abenteuer in Rio wurde seine Textpassagen von Robert Rietti nachgesprochen. In der 1981 gedrehten BBC-Serie Die Borgias, in der er Rodrigo Borgia darstellte, wurde er nicht synchronisiert, sodass er durch seinen starken Akzent schwer verständlich waren, wofür er von Kritikern und Zuschauern sehr verspottet wurde.

Celi studierte an der Accademia d'Arte Drammatica in Rom. Er war auch als Bühnendarsteller erfolgreich und lebte und arbeitete von 1946 bis 1962 in Argentinien und Brasilien. Bei drei Filmen führte er in Südamerika Regie.

Celi war dreimal verheiratet. Er starb 1986 in Rom an einem Herzinfarkt.[1]

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano, I registi, Gremese 2002, S. 104

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adolfo Celi — dans Amici miei (1975). Données clés Naissance 27 juillet 1922 …   Wikipédia en Français

  • Adolfo Celi — Infobox Actor name = Adolfo Celi caption = Adolfo Celi as Emilio Largo in Thunderball occupation = Actor birthdate = birth date|1922|7|27|mf=y birthplace = Messina, Sicily, Italy deathdate = death date and age|1986|2|19|1922|7|27|mf=y deathplace …   Wikipedia

  • Celi — Adolfo Celi (* 27. Juli 1922 in Messina, Sizilien; † 19. Februar 1986 in Rom) war ein italienischer Filmschauspieler und Regisseur. Er trat in fast 100 Filmen, speziell in der Rolle als internationaler Bösewicht auf. Seine bekannteste Rolle war… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolfo — ist ein männlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Zwischenname …   Deutsch Wikipedia

  • Adolfo — italienische Form von → Adolf (Bedeutung: edler Wolf). Namensträger: Adolfo Celi, italienischer Schauspieler und Regisseur …   Deutsch namen

  • Celi, Adolfo — (1922 1986)    Actor. After graduating from the Rome Academy of Dramatic Art, Celi began his film career playing the kindly priest Don Pietro in Luigi Comencini s Proibito rubare (Stealing Forbidden, 1948, also known in the United States as… …   Guide to cinema

  • Celi, Adolfo — (1922 1986)    Actor. After graduating from the Rome Academy of Dramatic Art, Celi began his film career playing the kindly priest Don Pietro in Luigi Comencini s Proibito rubare (Stealing Forbidden, 1948, also known in the United States as… …   Historical dictionary of Italian cinema

  • Caiçara (film) — Infobox Film name = Caiçara image size = caption = director = Adolfo Celi Tom Payne John Waterhouse producer = Alberto Cavalcanti writer = Alberto Cavalcanti Adolfo Celi Ruggero Jacobbi narrator = starring = Adolfo Celi music = cinematography = H …   Wikipedia

  • Alibi (1969 film) — Infobox Film name = Alibi image size = caption = director = Adolfo Celi Vittorio Gassman Luciano Lucignani producer = Franco Cristaldi writer = Adolfo Celi Sandro Continenza Vittorio Gassman Luciano Lucignani narrator = starring = Vittorio… …   Wikipedia

  • The Honey Pot — Infobox Film name = The Honey Pot caption = Original film poster by Howard Terpning director = Joseph L. Mankiewicz producer = Charles K. Feldman writer = Joseph L. Mankiewicz Ben Jonson (play) Frederick Knott (play) Thomas Sterling (novel)… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”