Adolph Herseth

Adolph Herseth (* 25. Juli 1921 in Lake Park, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Trompeter.

Nach der Schule studierte er Mathematik am Luther College, anschließend leistete er Kriegsdienst an der pazifischen Front. Von 1946 bis 1948 absolvierte er ein Trompeten-Studium bei Georges Mager und Marcel Lafosse am New England Conservatory und wurde nach seinem Abschluss 1948 durch Artur Rodzinski zum Solo-Trompeter des Chicago Symphony Orchestra (CSO) berufen, eine Position, die er bis 2001 53 Jahre lang innehatte.

Herseth gilt als einer der bedeutendsten Trompetenvirtuosen dieses Jahrhunderts und hat wohl wie kein zweiter Orchestermusiker die Klangphysiognomie seines Ensembles geprägt: den einzigartigen, von der Blechbläsergruppe geprägten Chicago-Sound. Berühmt wurde besonders seine Interpretation der Trompeten-Stimmen der Mahler-Sinfonien unter Sir Georg Solti, Carlo Maria Giulini und Pierre Boulez, von Modest Mussorgskis Bilder einer Ausstellung unter Rafael Kubelik sowie zahlreiche Aufnahmen aus den 1950er und 1960er Jahren unter Fritz Reiner, aber auch der Bruckner-Sinfonien unter Solti und Daniel Barenboim. Platten mit Herseth und dem CSO wurden über fünfzig Mal mit dem „Grammy“ ausgezeichnet. Herseth ist auch solistisch mit dem zweiten Brandenburgischen Konzert von Johann Sebastian Bach sowie den Trompetenkonzerten von Joseph Haydn und Johann Nepomuk Hummel hervorgetreten.

Er erhielt mehrere Ehrendoktorwürden und wurde 1996 als erster und einziger Orchestermusiker mit dem Preis „Instrumentalist of the Year“ der Zeitschrift Musical America ausgezeichnet.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adolph Herseth — Adolph Sylvester (Bud) Herseth, (born July 25, 1921 in Lake Park, MN), was principal trumpet in the Chicago Symphony Orchestra from 1948 until 2001. He is widely regarded as one of the greatest orchestral trumpeters of his generation. [Tunnell,… …   Wikipedia

  • Herseth — ist der Name folgender Personen: Adolph Herseth (* 1921), US amerikanischer Trompeter Stephanie Herseth Sandlin (* 1970), US amerikanische Politikerin Ralph Herseth (1909 1969), US amerikanischer Politiker D …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hep–Her — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Hankins Tarr — Edward H. Tarr mit Tarr Model hoch B Trompete von Yamaha. Edward Hankins Tarr (meist Edward H. Tarr; * 15. Juni 1936 in Norwich, Connecticut) ist ein US amerikanischer Trompetenvirtuose und Musikwissenschaftler. Er ist insbesondere bekannt für… …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Tarr — Edward H. Tarr mit Tarr Model hoch B Trompete von Yamaha. Edward Hankins Tarr (meist Edward H. Tarr; * 15. Juni 1936 in Norwich, Connecticut) ist ein US amerikanischer Trompetenvirtuose und Musikwissenschaftler. Er ist insbesondere bekannt für… …   Deutsch Wikipedia

  • New England Conservatory — Das New England Conservatory of Music (NEC) in Boston, Massachusetts, ist das älteste unabhängige Konservatorium der Vereinigten Staaten. Es wurde 1867 von Eben Tourjee nach dem Vorbild europäischer Konservatorien gegründet, und nimmt jetzt… …   Deutsch Wikipedia

  • Oak Park, Illinois — Coordinates: 41°53′N 87°48′W / 41.883°N 87.8°W / 41.883; 87.8 …   Wikipedia

  • Luther College (Iowa) — Infobox University name = Luther College established = 1861 motto = Soli Deo Gloria Glory to God Alone Verbum Dei Manet In Aeternum The Word of God endures forever type = Private endowment = $119.3 million (Dec. 2007) [… …   Wikipedia

  • Lieutenant Kijé — (Russian: Поручик Киже, Poruchik Kizhe ) is a novella by the Soviet author Yury Tynyanov (1894–1943) published in 1927. The plot is a satire on the bureaucracy of Emperor Paul I of Russia. In each episode, the Emperor s subjects faithfully go… …   Wikipedia

  • Philip Smith (musician) — Philip Smith is an eminent American classical trumpet player. He is the principal trumpeter in the New York Philharmonic Orchestra. [ [http://nyphil.org/meet/orchestra/index.cfm?page=profile personNum=88 Philip Smith at the New York Philharmonic… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”