Adomaitis

Regimantas Adomaitis (* 31. Januar 1937 in Šiauliai) ist ein litauischer Film- und Theaterschauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Er absolvierte ein fünfjähriges Physik- und Mathematik-Studium an der Universität Vilnius, ehe er sich für ein Schauspielstudium in Vilnius entschied. Bald darauf folgten Theaterengagements in Kaunas, Vilnius und Marijampolė.

Seine Filmkarriere startete mit der sowjetischen Filmproduktion Niemand wollte sterben (1966), zuvor hatte er 1964 nur eine kleine Rolle in einem Film. 1971 spielte er in Grigori Kosinzews König Lear; internationale Bekanntheit erlangte er aber erst 1973 mit dem sowjetischen Film Das süße Wort Freiheit. Noch im gleichen Jahr bot DEFA-Regisseur Günter Reisch Adomaitis die Hauptrolle in seinem Film Wolz - Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten an.

Der DEFA Spielfilm Die Verlobte mit Jutta Wachowiak brachte ihm 1981 den Nationalpreis der DDR. Neben seiner schauspielerischen Tätigkeit engagierte er sich zunehmend auch politisch. Er war Mitbegründer der Bewegung zur Unabhängigkeit Litauens Sąjūdis 1987.

Adomaitis spielte in vielen Film- und Fernsehproduktionen mit und war Mitte der 1990er Jahre wieder in einigen deutschen Fernsehproduktionen tätig. Heute lebt er mit seiner Frau, der Sängerin Eugenija Bajorytė, in Vilnius und arbeitet als Darsteller am Nationaltheater Litauens in Vilnius.

Filmografie (Auswahl)

  • 1966: Niemand wollte sterben (Niekas nenorejo mirti)
  • 1971: König Lear (Korol Lir)
  • 1973: Das süße Wort Freiheit (Eto sladkoe slovo - svoboda!)
  • 1973: Wolz - Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten
  • 1976: Mann gegen Mann
  • 1979: Das Leben ist wunderbar (La Vita è bella)
  • 1980: Die Verlobte
  • 1990: Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein
  • 1993: Tatort - Ein Wodka zuviel
  • 1995: Die Staatsanwältin
  • 1996: Der Doppelgänger

Auszeichnungen

  • 1981: Nationalpreis I. Klasse
  • 1982: Litauischer Staatspreis

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dainius Adomaitis — Position Shooting guard, small forward Height 6 ft 7 in (2.01 m) Weight 216 lb (98 kg) Born January 19, 1974 (1974 01 19) (age 37) Šakiai, Lithuanian So …   Wikipedia

  • Regimantas Adomaitis — (* 31. Januar 1937 in Šiauliai) ist ein litauischer Film und Theaterschauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie (Auswahl) 3 Auszeichnungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Regimantas Adomaitis — (born January 31, 1937 in Šiauliai) is a Lithuanian movie and stage actor. He graduated from the Faculty of Physics and Mathematics at Vilnius University. Later he studied in Vilnius Conservatoire. He has played myriad momentous parts and is… …   Wikipedia

  • Héctor Adomaitis — Nombre Héctor Raimundo Adomaitis Larrabure Apodo Ruso Nacimiento 12 de junio de 1970 Buenos Aires, Argentina …   Wikipedia Español

  • Dainius Adomaitis — (né le 19 janvier 1974 à Šakiai) est un joueur lituanien basket ball, qui a joué en position d ailier défensif. Il mesure 194 cm et pèse environ 100 kg. Carrière 1994 1996 : Lietuvos Rytas 1996 1999 : Žalgiris Kaunas 1999 2000 :… …   Wikipédia en Français

  • АДОМАЙТИС (Adomaitis) Регимантас — (р. 1937) литовский актер, народный артист СССР (1985). На сцене с 1962. С 1967 в Литовском государственном театре драмы (Вильнюс). Актер открытого, сильного темперамента, воплощающий психологически сложные характеры. Роли: Калигула ( Калигула А …   Большой Энциклопедический словарь

  • Club Santos Laguna — Santos Laguna Full name Club Santos Laguna S.A. de C.V. Nickname(s) Albiverdes (White and Green) Los Guerreros (The Warriors) …   Wikipedia

  • Visaginas Nuclear Power Plant — is a planned nuclear power plant project in Lithuania. It will be built at the site of the Ignalina Nuclear Power Plant, which according to Lithuania s accession agreement to the European Union should be decommissioned. HistoryDiscussions… …   Wikipedia

  • Jan Fischer (Ringer) — Jan Fischer (* 29. April 1986 in Saarbrücken) ist ein deutscher Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Deutsche Meisterschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Tournoi d'été du championnat du Mexique de football 1999 — Infobox compétition sportive Tournoi Verano 1999 Édition 6e Date du 15 janvier 1999 au 6 juin 1999 Promu(s) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”