Adorf (Twist)
Adorf
Gemeinde Twist
Koordinaten: 52° 37′ N, 7° 5′ O52.6097.088Koordinaten: 52° 36′ 32″ N, 7° 5′ 17″ O
Eingemeindung: 1. März 1974
Postleitzahl: 49767
älteste Gebäude in Twist

Adorf ist ein Ortsteil im Süden der Gemeinde Twist in Niedersachsen nahe der niederländischen Grenze.

Neben Alt-Hesepertwist, dessen Besiedlung 1784 begann, ist Adorf der älteste Teil der Gemeinde Twist (erste Siedlerstellen 1775). Die relativ späte Besiedlung der Moorgegend war von Entbehrungen geprägt. Dies besserte sich erst im Jahr 1892 mit der Fertigstellung des Süd-Nord-Kanals. Im Jahr 1950 wurde die katholische Kirche gebaut.

Lange Zeit gehörte Adorf zur Grafschaft Bentheim, im Rahmen der niedersächsischen Gemeindereform im Jahr 1974 wurde es Teil der neuen Gemeinde Twist im Landkreis Emsland.

Das älteste Gebäude in Twist steht in Adorf, es ist ein niederdeutsches Hallenhaus aus der Zeit um 1650, das bis etwa 1850 in Hohenkörben bei Nordhorn stand. Es wurde dann von der Familie Fuhler gekauft, abgebaut und an seinem jetzigen Standort auf dem Hof Bollmer in Adorf wiederaufgebaut.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adorf — heißen die Orte Adorf/Vogtl., Stadt im Vogtlandkreis in Sachsen Adorf (Twist), Ortsteil der Gemeinde Twist im Landkreis Emsland in Niedersachsen Adorf (Diemelsee), Ortsteil der Gemeinde Diemelsee im Landkreis Waldeck Frankenberg in Hessen Adorf,… …   Deutsch Wikipedia

  • Twist-Bült — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Twist-Siedlung — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Twist (Emsland) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hebelermeer — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Neuringe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Rühlermoor — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schöninghsdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchen im Bistum Osnabrück — Die Liste der Kirchen Bistum Osnabrück zeigt die katholischen Kirchen und Kapellen im Bistum Osnabrück an. Bild Kirche Ort Pfarreiengemeinschaft Dekanat Bemerkungen Mariä Himmelfahrt Neuenhaus Neuenhaus Emlichheim Hoogstede Laar Grafschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Meppen — Basisdaten Bundesland: Niedersachsen ehem. Regierungsbezirk: Osnabrück ehem. Kreisstadt: Meppen Fläche: 1.037,6 km² (31. Dezember 1971) 946,8 km² (1. April 1974) Einwohner: 78.237 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”