Adri van der Poel

Adrianus Aloysius Jacobus „Adri“ van der Poel (* 17. Juni 1959 in Hoogerheide) ist ein ehemaliger niederländischer Radrennfahrer. Er begann seine Profikarriere 1981 und trat 2000 zurück.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Zu Beginn seiner Karriere war van der Poel Straßenradfahrer und gewann zahlreiche wichtige Rennen. Unter anderem siegte er bei der Flandern-Rundfahrt, bei Paris-Tours, bei der Clásica San Sebastián und der Meisterschaft von Zürich. 1983 wurde er Vizeweltmeister im Straßenrennen. Daneben gewann er zwei Tour de France-Etappen und trug während eines Tages das Gelbe Trikot.

Nicht nur bei Straßenrennen war er erfolgreich, sondern in zunehmendem Maße auch bei Cyclocross-Rennen. Bald etablierte er sich an der Weltspitze und fuhr ab Beginn der 1990er nur noch in dieser Disziplin. 1996 wurde er Weltmeister und entschied 1997 die Weltcup-Gesamtwertung für sich; außerdem erreichte er bei Weltmeisterschaften fünf Mal den zweiten Platz (1985, 1988–91) und zweimal den dritten Platz (1992, 1999).

Van der Poel ist der Schwiegersohn des französischen Radrennfahrers Raymond Poulidor.

Palmarès

Teams

  • 1981–1982: DAF Trucks
  • 1983: Aernoudt-Rossin
  • 1984–1986: Kwantum Hallen-Decosol-Yoko
  • 1987–1988: PDM-Concorde
  • 1989: Domex-Weinmann
  • 1990: Weinmann
  • 1991–1992: Tulip Computers
  • 1993: Mercatone Uno-Zucchini
  • 1994: Collstrop-Willy Naessens
  • 1995: Collstrop-Lystex
  • 1996–2000: Rabobank

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adri Van Der Poel — Adri van der Poel …   Wikipédia en Français

  • Adri Van der Poel — Adri van der Poel …   Wikipédia en Français

  • Adri van der Poel — Adri van der Poel …   Wikipédia en Français

  • Adri van der poel — Adri van der Poel …   Wikipédia en Français

  • Adri van der Poel — Infobox Cyclist ridername = Adri van der Poel fullname = Adri van der Poel nickname = dateofbirth = birth date and age|1959|6|17 country = NED currentteam = Retired discipline = Road Cyclo cross role = Rider ridertype = amateuryears =… …   Wikipedia

  • Adri Van der Poel — Adrianus Aloysius Jacobus „Adri“ van der Poel (* 17. Juni 1959 in Hoogerheide) ist ein ehemaliger niederländischer Radrennfahrer. Er begann seine Profikarriere 1981 und trat 2000 zurück. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Palmarès 3 Teams 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • GP Adri van der Poel — Der GP Adrie van der Poel ist ein niederländisches Cyclocrossrennen. Er wird seit 1988 in Hoogerheide ausgetragen und zählt zum Cyclocross Weltcup. Benannt ist das Rennen nach dem ehemaligen niederländischen Cyclocrossfahrer Adri van der Poel,… …   Deutsch Wikipedia

  • Grand Prix Adri van der Poel — Der GP Adrie van der Poel ist ein niederländisches Cyclocrossrennen. Er wird seit 1988 in Hoogerheide ausgetragen und zählt zum Cyclocross Weltcup. Benannt ist das Rennen nach dem ehemaligen niederländischen Cyclocrossfahrer Adri van der Poel,… …   Deutsch Wikipedia

  • Grand Prix Adri van der Poel — The Grand Prix Adrie van der Poel is a cyclo cross race held in Hoogerheide, Netherlands, which is part of the UCI Cyclo cross World Cup. The race is named after former cyclo cross world champion Adrie van der Poel, who won the event himself once …   Wikipedia

  • Adrie Van Der Poel — Adri van der Poel Adri van der Poel …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”