Adriaan van den Spiegel
Adriaan van den Spieghel.

Adriaan van den Spiegel (auch Adriaan van den Spieghel oder Adrianus Spigelius; * 1578 in Brüssel; † 7. April 1625 in Padua) war ein niederländischer Anatom, Chirurg und Botaniker.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Spiegel studierte in Padua bei Girolamo Fabrizio und Julius Casserius (Giulio Casseri; 1552−1616). Ca. 1604 wurde er zum Dr. med. promoviert. 1612 verließ er Italien und reiste durch Belgien und Deutschland. Kurz darauf wurde er Medicus Primarius von Böhmen und Mähren. Am 22. Dezember 1616 wurde zum Professor der Anatomie und Chirurgie als Nachfolger von Casserius in Padua ernannt.

Seine Forschungen betrafen das Blutgefäß- und Nervensystem sowie die Leberanatomie. Die Spieghel-Hernie ist nach ihm benannt. Außerdem arbeitete er über Platt- und Rundwürmer.

Ehrentaxon

Ihm zu Ehren wurde die Gattung Spigelia L. der Pflanzenfamilie der Brechnussgewächse (Loganiaceae) benannt.

Werke

  • De lumbrico lato liber (1618)
  • De semitertiana Patavino feliciter absolutae (1624)
  • De formatu foetu (1626)
  • De humani corporis Fabrica libri X tabulis aere icisis exornati. Venedig, 1627.
  • De humani corporis fabrica libri decem, tabulis XCIIX aeri incisis elegantissimis, nee antehac visis exornati. Frankfurt, 1632

Quelle

  • Lexikon der Naturwissenschaftler, Berlin 2004

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adriaan van den Spiegel — Infobox Scientist name = Adriaan van den Spiegel birth date = 1578 birth place = Brussels residence = nationality = flag|Belgium|name=Flemish death date = death date|1625|4|7|mf=y death place = field = Anatomy work institution = Padua alma mater …   Wikipedia

  • Adriaan van den Spieghel — Adriaan van den Spieghel. Adriaan van den Spiegel (auch Adriaan van den Spieghel oder Adrianus Spigelius; * 1578 in Brüssel; † 7. April 1625 in Padua) war ein niederländischer Anatom, Chirurg und Botaniker. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Jacob van den Eynde — (* ca 1515; † ca 1570 in Vilvoorde), war ein niederländischer Staatsmann. Inhaltsverzeichnis 1 Biografisches 2 Wappen 3 Literatur 4 Ei …   Deutsch Wikipedia

  • Adriaan — ist der Vorname folgender Personen: Hadrian VI. (Adriaan Florisz Boeyens; 1459–1523), von 1522 bis 1523 Papst Willem Adriaan Bonger (1876–1940), niederländischer Kriminologe und Soziologe Adriaan Daniël Fokker (1887–1972), niederländischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Spiegel (Familienname) — Spiegel ist ein deutschsprachiger Familienname. Adelshäuser Herren von Spiegel zum Desenberg und Spiegel zu Peckelsheim, Uradel in Westfalen, siehe Spiegel (westfälisches Adelsgeschlecht) Familie von Spiegel, Uradel in Sachsen und Schlesien,… …   Deutsch Wikipedia

  • Adriaan — is the Dutch spelling of the given name Adrian.Adriaan may refer to: People*Adriaan Reland *Adriaan van Maanen *Adriaan Vlacq *Adriaan Fokker *Adriaan Pauw *Adriaan Valckener *Adriaan Botha *Adriaan Vlok *Adriaan Blaauw *Adriaan Koonings *Adriaan …   Wikipedia

  • Adriaan Pauw — Ritter Adriaan Pauw (* 1. November 1585; † 21. Februar 1653) war ein holländischer Politiker und Aristokrat. Er entstammte dem Geschlecht Pauw, einer bedeutenden Patrizierfamilie des Goldenen Zeitalters, und führte die Titel eines Vrijheer von… …   Deutsch Wikipedia

  • Adriaan Morriën — (* 5. Juni 1912 in Velsen; † 7. Juni 2002 in Amsterdam) war ein niederländischer Lyriker, Erzähler, Essayist und Literaturkritiker. Er schrieb in niederländischer und deutscher Sprache. Inhaltsverzeichnis 1 Werk 2 Veröffentlic …   Deutsch Wikipedia

  • Emiel van Lennep — Jonkheer Emiel (Émile) van Lennep (* 20. Januar 1915 in Amsterdam; † 2. Oktober 1996 in Den Haag) war ein niederländischer Beamter und Staatsminister. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 1.1 Studium und Spitzenbeamter des Finanzministeriums …   Deutsch Wikipedia

  • Johan van Oldenbarnevelt — (* 14. September 1547 in Amersfoort; † 13. Mai 1619 in Den Haag) war ein niederländischer Staatsmann und gilt als Begründer der Republik der Vereinigten Niederlande …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”