Adriaanse
Co Adriaanse
Spielerinformationen
Voller Name Jacobson Adriaanse
Geburtstag 21. Juli 1947
Geburtsort AmsterdamNiederlande
Vereine in der Jugend
HRVC Amsterdam
OSV Amsterdam
DRC Amsterdam
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1964–1970
1970–1976
FC Amsterdam
FC Utrecht
 ?? (?)
?? (?)
Stationen als Trainer
1979–1983
1984–1985
1988–1992
1992–1997
1997–2000
2000–2002
2002–2005
2005–2006
2006–2007
2007–1/2008
2008–2009
Zilvermeeuwen II
PEC Zwolle
ADO Den Haag
Ajax Amsterdam (Jugend)
Willem II Tilburg
Ajax Amsterdam
AZ Alkmaar
FC Porto
Metalurh Donezk
Al-Sadd
FC Red Bull Salzburg

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Jacobson „Co“ Adriaanse (* 21. Juli 1947 in Amsterdam) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler und heutiger -trainer. Höhepunkt seiner Karriere war bisher der Gewinn des portugiesischen Doubles mit dem FC Porto in der Saison 2005/06 - seine einzigen Titel bislang.

Inhaltsverzeichnis

Sportliche Karriere

Spieler

Adriaanse war als Amateurspieler zunächst bei den Vereinen HRVC Amsterdam, OSV Amsterdam und DRC Amsterdam aktiv. 1964 erhielt er einen Profivertrag bei De Volewijckers. 1970 wechselte er zum FC Utrecht, wo er 1976 seine Spielerkarriere beendete.

Als Trainer von Zwolle zu Ajax

1979 übernahm er bei der Amateurmannschaft Zilvermeeuwen seinen ersten Trainerposten. Danach trainierte er mit dem PEC Zwolle erstmals einen Verein in der niederländischen Ehrendivision. Es folgten weitere Engagements beim FC Den Haag, wo er am 12. Februar 1992 entlassen wurde, bei Willem II Tilburg, wo er am 8. Mai 2000 von seinem Amt zurücktrat, und bei Ajax Amsterdam, wo er am 29. November 2001 entlassen wurde.

Mit AZ Alkmaar in den UEFA-Pokal

Vom 2. November 2002 bis zum Ende der Saison 2004/05 war er Trainer des niederländischen Ehrendivisionärs AZ Alkmaar. Diesen führte er in der Saison 2003/04 auf den fünften Tabellenplatz und qualifizierte sich damit für den UEFA-Pokal. In der folgenden Saison wurde Adriaanse mit AZ Alkmaar Herbstmeister der Ehrendivision, doch am Ende reichte es nur für den dritten Platz. Im UEFA-Pokal zog die Mannschaft sogar ins Halbfinale ein, was aber gegen Sporting Lissabon verloren ging.

Double mit Porto – Engagement in der Ukraine

Nach diesen Außenseitererfolgen wechselte Co Adriaanse ab der Saison 2005/06 zum FC Porto, wo er auf Anhieb die Meisterschaft und den Pokal gewann. Dennoch trat er dort im August 2006 zurück. Da die Auflösung seines bestehenden Vertrages nicht regelkonform war, wurde er vom Weltverband FIFA zu einer Geldstrafe von 1,15 Mio. Euro verurteilt.

Zu Beginn der Saison 2006/07 trat Co Adriaanse in den Dienst des ukrainischen Erstligisten Metalurh Donezk.

Engagement bei Red Bull Salzburg

Am 1. Juli 2008 wurde er Nachfolger von Giovanni Trapattoni bei Red Bull Salzburg. Am 7. April wurde bekannt gegeben, dass sein im Juni 2009 auslaufender Vertrag nicht verlängert wird.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Co Adriaanse — Personal information Full name Jacobus Adriaanse …   Wikipedia

  • Co Adriaanse —  Spielerinformationen Voller Name Jacobus Adriaanse Geburtstag 21. Juli 1947 …   Deutsch Wikipedia

  • Co Adriaanse — Jacobus ( Co ) Adriaanse (Amsterdam, 21 juillet 1947) est un entraîneur et ancien footballeur néerlandais. Il a entre autres joué au Volewijckers et au FC Utrecht. En tant qu entraîneur, il a obtenu la demi finale de la Coupe de l UEFA avec l AZ… …   Wikipédia en Français

  • Co Adriaanse — Nombre Jacobus Adriaanse Apodo De Colonel …   Wikipedia Español

  • RB Salzburg — Red Bull Salzburg Voller Name FC Red Bull Salzburg Gegründet 1. Juni 1950 Stadion Red Bull Arena …   Deutsch Wikipedia

  • Red Bull Juniors Salzburg — Red Bull Salzburg Voller Name FC Red Bull Salzburg Gegründet 1. Juni 1950 Stadion Red Bull Arena …   Deutsch Wikipedia

  • FC Red Bull Salzburg — Red Bull Salzburg Voller Name FC Red Bull Salzburg Gegründet 13. September 1933 als SV Austria Salzburg 1. Juni 1950 Neugründung …   Deutsch Wikipedia

  • FC Twente Enschede — FC Twente Voller Name F.C. Twente 65 Ort Enschede Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Opdam — Barry Opdam Spielerinformationen Voller Name Barry Opdam Geburtstag 27. Februar 1976 Geburtsort Leiden, Niederlande Größe 186 cm Position Verteidiger …   Deutsch Wikipedia

  • Willem II Tilburg — Voller Name Willem II Ort Tilburg Gegründet …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”