Adrian Beier der Jüngere

Adrian Beier der Jüngere, auch Adrian Beyer (* 29. Januar 1634 in Jena; † 7. September 1698 ebenda) war ein deutscher Jurist.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Adrian Beier der Jüngere wurde als Sohn des gleichnamigen Jenaer Archidiakons Adrian Beier der Ältere geboren. Er studierte in seiner Heimatstadt, immatrikulierte sich dann an der Universität Leipzig, der Universität Wittenberg, der Universität Rostock und bezog dann Leyden, um Jura zu studieren.

Nach Jena zurückgekehrt, promovierte er 1658 zum Doktor der Rechtswissenschaften. Daraufhin wurde er 1670 Hofgerichtsadvokat, 1678 Syndikus seiner Heimatstadt. 1681 wurde er außerordentlicher Professor an der Universität und 1693 ordentlicher Professor der Rechtswissenschaften. Daneben übernahm er als Assessor den Schöppenstuhl im Hofgericht.

In seiner Zeit verfasste er neben den allgemeinen üblichen Arbeiten zum allgemeinen Recht, auch Ausführungen zum Handwerksrecht und gab technologische Bücher von Werkzeugen, Werkstätten, die produzierten Waren der Handwerker und ein „Allgemeines Handlungs-, Kunst-, Berg- und Handwerks-Lexikon“. Damit verdiente er sich den bis zum 18. Jahrhundert anhalten Ruf als Handwerkerjurist.

Werke

  • Ilarmonia Struvio-Sdhnobeliana. 1663
  • Tyro opificiarius der Lehr-Jung. 1682
  • Boethus opusculorum der Handwercks-Gesell. 1685
  • De Collegiis opificum. 1688 (Hauptwerk)
  • Vom Schelten der Handwerker. 1689
  • Vom Zunftzwang. 1687
  • Allgemeines Handlungs-, Kunst-, Berg- und Handwercks-Lexikon. Zum Druck befördert durch Friederich Gottlieb Struven. Jena 1722
  • Teil einer Selbstbiografie, herausgegeben von G. Richter, in: Zeitschrift des Vereins thüringischer Geschichte und Altertumskunde. NF 2, 1881, Seite 317–29

Siehe auch

  • Jenaische Annalen (1523–99) herausgegeben von H. Koch, 1928
  • C. Zeumer: Vitae professorum. Jena 1711, Seite 264
  • J. Ortloff: Das Recht der Handwerker. 1803, Seite 30 ff.
  • Christian Gottlieb Jöcher: Allgemeines Gelehrten-Lexikon. Band 1

Literatur

Weblinks

Originalwerke:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adrian Beier — ist der Name folgender Personen: Adrian Beier der Ältere (1600–1678), Theologe Adrian Beier der Jüngere (1634–1698), Jurist Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Adrian Beyer — Adrian Beier ist der Name folgender Personen: Adrian Beier der Ältere (1600–1678), Theologe Adrian Beier der Jüngere (1634–1698), Jurist …   Deutsch Wikipedia

  • Beier — ist der Familienname folgender Personen: Adrian Beier der Ältere (1600–1678), Theologe Adrian Beier der Jüngere (1634–1698), deutscher Jurist Albert Beier (1900–1972), deutscher Fußballnationalspieler Albert Beier (1938), Fußballspieler in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bed–Bek — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Jena — Dies ist die Liste der in der Stadt Jena geborenen Persönlichkeiten zeitlich geordnet. Johann Matthäus Meyfart (* 1590), Rektor, Professor für Theologie, Pfarrer, Dichter (Jerusalem, du hochgebaute Stadt) Adrian Beier der Jüngere (* 1634), Jurist …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Jena — Wappen der Stadt Jena Diese Liste enthält in Jena geborene Persönlichkeiten sowie solche, die in Jena ihren Wirkungskreis hatten, ohne dort geboren zu sein. Beide Abschnitte sind jeweils chronologisch nach dem Geburtsjahr sortiert. Die Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Trier — Wappen der Stadt Trier Diese Liste enthält die in Trier geborenen Persönlichkeiten sowie solche, die in Trier ihren Wirkungskreis hatten, ohne dort geboren zu sein. Beide Abschnitte sind jeweils chronologisch nach dem Geburtsjahr sortiert. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • 7. September — Der 7. September ist der 250. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 251. in Schaltjahren), somit bleiben 115 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage August · September · Oktober 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Persönlichkeiten Wittenberg — Hier sind alle Persönlichkeiten der Lutherstadt Wittenberg erfasst, deren Wirken eng mit der Lutherstadt und der Universität Wittenberg verbunden ist. Dies berührt ausschließlich Persönlichkeiten, bei denen der Bezug zu Wittenberg im Lebenslauf… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Wittenberger Persönlichkeiten — Hier sind alle Persönlichkeiten der Lutherstadt Wittenberg erfasst, deren Wirken eng mit der Lutherstadt und der Universität Wittenberg verbunden ist. Dies berührt ausschließlich Persönlichkeiten, bei denen der Bezug zu Wittenberg im Lebenslauf… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”