Adrian Biddle

Adrian Biddle (* 20. Juli 1952 in London; † 7. Dezember 2005 ebenda) war ein britischer Kameramann.

Biddle begann seine Karriere als Assistent des Unterwasserkameramannes Egil Woxholt bei Filmen wie Im Geheimdienst Ihrer Majestät (1969) oder Kapitän Nemo und die Unterwasserstadt (1970). Anfang der 70er Jahre wechselte er zu der Firma Ridley Scott Associates und wurde Mitarbeiter bei Spielfilmen und Werbeclips.

Ab 1980 wurde er Chefkameramann und kam in dieser Funktion auf über 100 Werbefilme. Seinem Chef Ridley Scott und dessen Kameramann Derek Vanlint assistierte er 1979 hinter der Kamera für den Science-Fiction-Film Alien. 1986 schließlich ist Adrian Biddle zum ersten Mal bei einem Spielfilm Chefkameramann: Aliens – Die Rückkehr von James Cameron. Seitdem hat Adrian Biddle bei vielen erfolgreichen Produktionen mitgewirkt und ist für seine Werke mehrfach ausgezeichnet worden. Unter anderem wurde er für seine Arbeit bei Thelma & Louise 1992 für den Oscar nominiert.

Adrian Biddle starb Ende 2005 im Alter von 53 Jahren an einem Herzinfarkt.

Filmografie

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adrian Biddle — Adrian Biddle, B.S.C. (born on 20 July 1952 in Woolwich, London ndash; 7 December 2005 in London), was an English cinematographer. Background Biddle was a talented swimmer in his youth. It was through this that he broke into the film industry. In …   Wikipedia

  • Adrian Biddle — Pour les articles homonymes, voir Biddle. Adrian Biddle est un directeur de la photographie britannique né le 20 juillet 1952 à Londres et décédé le 7 décembre 2005 à Londres. Filmographie 1986 : Aliens le retour (Aliens) 1987 :… …   Wikipédia en Français

  • Biddle — Biddle, a surname, may refer to:PeopleMembers of the Biddle family* Clement Biddle, 1740–1814, an American Revolutionary soldier and quartermaster general. * Nicholas Biddle (naval officer) (1750 1778) * James Biddle (Leader of American… …   Wikipedia

  • Biddle — ist der Familienname folgender Personen: Adam Biddle (* 1988), australischer Fußballspieler Adrian Biddle (1952–2005), britischer Kameramann Charles Biddle (1934 2003), kanadischer Jazz Bassist Charles John Biddle (1819–1873), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Biddle — est un terme pouvant faire référence à: Patronyme Adrian Biddle (1952 2005), directeur de la photographie britannique Charles Biddle (1926 2003), contrebassiste de jazz canadien David Biddle (né en 1985), joueur de rugby à XV canadien Francis… …   Wikipédia en Français

  • Adrian — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Adrian S. Fisher — Infobox Person name = Adrian S. Fisher image size = 250px caption = Adrian S. Fisher birth date = January 21, 1914 birth place = Memphis, Tennessee death date = March 18, 1983 death place = Washington D.C. education = Princeton, BA, 1934, Harvard …   Wikipedia

  • Adam Biddle (cinematographer) — Adam Biddle is an English cinematographer, and the brother of late cinematographer Adrian Biddle. Adam Biddle was Director of Photography on the films Crank and The Gnostic . In addition, he often served in direct roles on the many projects his… …   Wikipedia

  • Alien 2 — Filmdaten Deutscher Titel: Aliens – Die Rückkehr Originaltitel: Aliens Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1986 Länge: Kinofassung: 132 Minuten Director’s Cut: 148 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Alien II — Filmdaten Deutscher Titel: Aliens – Die Rückkehr Originaltitel: Aliens Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1986 Länge: Kinofassung: 132 Minuten Director’s Cut: 148 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”