Adrian M. Fenty
Adrian Fenty im Jahr 2006

Adrian Malik Fenty (* 6. Dezember 1970 in Washington D.C.) ist ein amerikanischer Politiker und der sechste und jetzige Bürgermeister von Washington D. C. Seine Amtszeit begann am 2. Januar 2007. Fenty ist die jüngste Person, die jemals in dieses Amt gewählt wurde [1] und nach Luke Ravenstahl, (Pittsburgh, Pennsylvania) der zweitjüngste Mann, der in den Vereinigten Staaten jemals das Amt des Bürgermeisters einer Großstadt inne hatte.

Am Oberlin College studierte Fenty Englisch und Volkswirtschaft. An der Howard University schloss er sein Studium der Rechtswissenschaft als Juris Doctor ab. [2] Er gehört den Demokraten an und hat zwei Kinder, Matthew und Andrew.

Weblinks

Belege

  1. Libby, Lewis. "The Nation's Capital Gets a New Mayor". National Public Radio. 13. Nov. 2006.
  2. "About Adrian". Website zum Wahlkampf 2006.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adrian Fenty — (2006) Adrian Malik Fenty (* 6. Dezember 1970 in Washington, D.C.) ist ein US amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Zwischen dem 2. Januar 2007 und dem 2. Januar 2011 übte er das Amt des Bürgermeisters der Bundeshauptstadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Adrian Fenty — Infobox Governor name= Adrian M. Fenty caption= order=6th office= Mayor of Washington, D.C. term start= January 2, 2007 term end= predecessor= Anthony A. Williams successor=Incumbent birth date= birth date and age |1970|12|7 birth place=… …   Wikipedia

  • Anthony A. Williams — Infobox Governor name= Anthony Allen Williams caption= Mayor Anthony Williams speaking at the 2006 Cherry Blossom Festival Opening Ceremonies. order=5th office= Mayor of Washington, D.C. term start= January 2, 1999 term end= January 2, 2007… …   Wikipedia

  • District of Columbia v. Heller — Supreme Court of the United States Argued March 18, 2008 Decided June …   Wikipedia

  • Benjamin Banneker — (November 9, 1731 ndash;October 9, 1806) was a free African American astronomer, mathematician, surveyor, almanac author and farmer. Although it is difficult to verify details of Benjamin Banneker s family history, it appears that his grandmother …   Wikipedia

  • District of Columbia — Washington D. C. Washington Monument und Weißes Haus …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bürgermeister von Washington (D. C.) — Inhaltsverzeichnis 1 Bürgermeister von Washington (1802–1871) 2 Gouverneure des District of Columbia (1871–1874) 3 Präsidenten des Board of Commissioners (1874–1975) 4 Home Rule Mayors (seit 1975) …   Deutsch Wikipedia

  • Washington, D. C. — Washington D. C. Washington Monument und Weißes Haus …   Deutsch Wikipedia

  • Washington, DC — Washington D. C. Washington Monument und Weißes Haus …   Deutsch Wikipedia

  • Washington (D.C.) — Washington D. C. Washington Monument und Weißes Haus …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”