Adrian Stern
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung Erklärung der Daten
Alben[1]
Stern (als Stern)
  CH 59 30.11.2003 (15 Wo.)
S'Blaue vom Himmel
  CH 5 02.10.2005 (14 Wo.)
Lieber Lieder
  CH 8 09.03.2008 (10 Wo.)
Herz
  CH 2 26.09.2010 (… Wo.)
Singles[1]
Unhaltbar
  CH 66 28.10.2007 (7 Wo.)
Lieber Lieder
  CH 78 16.03.2008 (3 Wo.)
Amerika
  CH 4 15.08.2010 (… Wo.)
Nr. 1
  CH 34 12.12.2010 (… Wo.)

Adrian Stern (* 22. März 1975 in Zürich[2]) ist ein Schweizer Sänger und Songschreiber aus Baden, der im Ostaargauer Dialekt (ähnlich dem Züritüütsch) singt.

Geboren ist Stern in Zürich und aufgewachsen im westlich davon gelegenen Baden. In seiner Kindheit lebte er zwei Jahre in den USA.[3]

2003 veröffentlichte Adrian Stern sein Debütalbum Stern, und obwohl es nur beim kleinen Label SME erschienen war, hatte er damit einen Achtungserfolg in den Schweizer Charts. Der Song Ha nur welle wüsse … wurde ein Airplay-Hit[4] und das zugehörige Video wurde mit zwei Edis ausgezeichnet.[5] 2004 bekam er einen Viva-Comet als bester Schweizer Newcomer.[4]

Dies ermöglichte ihm den Wechsel zu Sony BMG. Dort wurde dann 2005 sein zweites Album S'Blaue vom Himmel veröffentlicht, das es dann auch mit dieser Unterstützung unter die Top 5 der Albumcharts schaffte und ihn als Schweizer Mundartsänger etablierte, obwohl er damit kämpfen muss, dass in der Schweiz gewisse Dialekte in anderen Landesteilen unbeliebt sind – insbesondere ist er wegen seines Zürcher Dialekts in der Basler Gegend benachteiligt.[6]

Mit seinem dritten Album Lieber Lieder, das er teilweise in San Francisco aufgenommen hatte, konnte er 2008 erneut die Top 10 erreichen und schaffte es erstmals auch mit zwei Songs in die Singlecharts der Schweiz.

2011 gewann Adrian Stern den Prix Walo in der Kategorie «Pop/Rock».[7]

Diskografie

Album

  • Stern (2003)
  • S'Blaue vom Himmel (2005)
  • Lieber Lieder (2008)
  • Herz (10. September 2010)

Singles

  • Ha nur welle wüsse … (2003)
  • Unhaltbar (2007)
  • Lieber Lieder (2008)
  • Amerika (2010)
  • Nr. 1 (2010)

Quellen

  1. a b Adrian Stern in der Schweizer Hitparade
  2. Artikel in .ch Nr. 36 S. 15 (PDF)
  3. Chat-Mitschrift bei 20 Minuten
  4. a b Ankündigung bei kaserne³
  5. Edi-Filmpreis 2004
  6. Boykott gegen Adrian Stern, in Blick 16. Mai 2008
  7. Prix Walo: Gewinner 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stern (Familienname) — Stern ist ein Familienname. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Adrian Grenier — Grenier en el Festival de Cine de TriBeCa de Nueva York Nombre real Adrian Grenier Nacimiento 10 …   Wikipedia Español

  • Adrian Geiges — (b. September 3 1960, in Basel, Switzerland) is a German writer and journalist. Life Adrian Geiges is a former professional revolutionary from the Black Forest in southern Germany who over time turned into the CEO of the Chinese subsidiary of the …   Wikipedia

  • Adrian Grenier — Infobox actor imagesize = 200px caption = Grenier at the Tribeca Film Festival in New York, April 2007 birthdate = birth date and age|1976|7|10 birthname = Adrian Grenier birthplace = New Mexico, U.S. academyawards = spouse = Adrian Grenier (born …   Wikipedia

  • Adrian V — died 1276, Italian ecclesiastic: pope 1276. Also, Hadrian V. * * * ▪ pope also known as  Hadrian V,  original name  Ottobono Fieschi   born , Genoa [Italy] died Aug. 18, 1276, Viterbo, Papal States [Italy]  pope for about five weeks in 1276.… …   Universalium

  • Lauras Stern (Film) — Filmdaten Originaltitel Lauras Stern Der Kinofilm Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Parkhotel Stern — Seriendaten Originaltitel Westerdeich Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ster — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Swiss Music Awards — Swiss Music Award Die Swiss Music Awards sind ein jährlich verliehener Schweizer Musikpreis. Mit der Auszeichnung werden die in der Schweiz erfolgreichsten nationalen und internationalen Musiker gewürdigt. Melanie Winiger und Marco Fritsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Ritschi — beim Bardentreffen 2009 in Nürnberg Chartplatzierungen Erklärung der Daten Alben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”