Adrian Vandenberg

Vandenberg war eine niederländische Hardrock-Band, benannt nach dem Gitarristen Adrian Vandenberg (Ad van den Berg; * 1954 in Den Haag).

Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte

Die Band entstand 1981 aus der Blues Rock-Formation Teaser, bei der Vandenberg mit Sänger Jos Veldhuizen zusammengearbeitet und 1978 ein Album veröffentlicht hatte. Nachdem Vandenberg erfolglos bei Thin Lizzy vorgespielt hatte, entstand das neue Line-up von Teaser, mit Adrian Vandenberg an der Gitarre, Bert Heerink als Sänger, Dick Kemper am E-Bass und Jos Zoomer am Schlagzeug. Das Demo brachte der Band, die sich nun Vandenberg nannte, einen Plattenvertrag mit Atlantic Records ein.

Das Debütalbum wurde im Studio von Jimmy Page, dem Gitarristen von Led Zeppelin aufgenommen. Der Song Burning Heart verhalf der Band zum Durchbruch in den USA, wo sie unter anderem Ozzy Osbourne und Kiss im Vorprogramm auf Tourneen begleitete. Als Headliner tourten Vandenberg 1984 in Japan. Vom zweiten Album Heading for a Storm wurde die Single Different Worlds erfolgreich ausgekoppelt. 1986 wurde Heerink entlassen, die Demos mit Nachfolger Peter Struyk wurden aber von der Plattenfirma abgelehnt.Daraufhin löste sich die Band auf; Jos Zoomer und Peter Struyk schlossen sich Avalon an, Dick Kemper gründete No Exqze.

Adrian Vandenberg folgte dem Angebot von David Coverdale, als Gitarrist bei Whitesnake einzusteigen, wo er gemeinsam mit Vivian Campbell kurz nach Vollendung der Aufnahmen zum Erfolgsalbum 1987 die Nachfolge von John Sykes antrat. Zu hören war Vandenberg deshalb nur als Gastsolist auf der vorab neu aufgenommenen Single Here I Go Again. Am Nachfolgealbum Slip of the Tongue wirkte der Gitarrist wegen einer Armverletzung nur beim Songwriting mit. 1994 gründete Vandenberg zusammen mit Rudy Sarzo und Tommy Aldridge die Band Manic Eden, jedoch war er wieder an den Whitesnake-Alben Greatest Hits (1994) und Restless Heart (1997) beteiligt, ebenso an der Abschiedstournee 1998 und dem daraus resultierenden Unplugged-Livealbum Starkers In Tokyo. Seit 1999 widmet sich der Gitarrist verstärkt der Malerei. Für einige Dokumentationen von National Geographic komponierte er die Musiken.

2004 fand sich die Band Vandenberg zu einer Reunion zusammen, begleitet von der Veröffentlichung der Doppel-CD The Definitive Vandenberg. Im Januar 2005 folgte eine DVD mit einem Konzert der Japan-Tournee von 1984.

Besetzung

  • Adrian Vandenberg - Gitarre
  • Bert Heerink - Gesang
  • Dick Kemper - Bass
  • Jos Zoomer - Schlagzeug

Diskografie

  • Vandenberg (1982)
  • Heading for a storm (1984)
  • Alibi (1985)
  • The best of Vandenberg (1990)
  • Different worlds - Definitive Vandenberg (2004)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adrian Vandenberg — Datos generales Nombre real Adje van den Berg Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Adrian Vandenberg — Infobox musical artist Name = Adrian Vandenberg Img capt = Adrian Vandenberg in 1990 Img size = 240px Landscape = Background = non vocal instrumentalist Birth name = Adje van den Berg Alias = Born = birth date and age|1954|1|31|mf=y The Hague,… …   Wikipedia

  • Adrian Vandenberg — Pour les articles homonymes, voir Vandenberg. Adrian Vandenberg Adrian …   Wikipédia en Français

  • Adrian Vandenberg — …   Википедия

  • Vandenberg (Band) — Vandenberg war eine niederländische Hardrock Band, benannt nach dem Gitarristen Adrian Vandenberg (Ad van den Berg; * 1954 in Den Haag). Inhaltsverzeichnis 1 Bandgeschichte 2 Besetzung 3 Diskografie …   Deutsch Wikipedia

  • Vandenberg (band) — Vandenberg was a Dutch hard rock band, named after guitarist Adje van den Berg (Adrian Vandenberg)CareerIn 1981 van den Berg worked with vocalist Jos Veldhuizen, bassist Griff Studly McGrath, and drummer Bico De Gooijer in a band called Teaser .… …   Wikipedia

  • Vandenberg — is a Dutch and Flemish surname, literally meaning from the mountain , from the hill . It may refer to: * Adrian Vandenberg, a Dutch guitarist who has worked with Whitesnake * Arthur Vandenberg, a United States Senator * Don VandenBerg, a Canadian …   Wikipedia

  • Vandenberg — ist der Familienname folgender Personen: Adrian Vandenberg (* 1954), niederländischer Gitarrist der Band Vandenberg Gerard Vandenberg (1932–1999), niederländischer Kameramann Hoyt S. Vandenberg (1899–1954), US amerikanischer Vier Sterne General… …   Deutsch Wikipedia

  • Vandenberg (album) — Infobox Album | Name = Vandenberg Type = Album Artist = Vandenberg Released = 1982 Recorded = Genre = Hard rock Heavy metal Length = Label = Atco Records Producer = Reviews = Last album = This album = Vandenberg (1982) Next album = Heading For a… …   Wikipedia

  • Vandenberg — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. À l origine Vandenberg est un nom néerlandais signifiant « venant de la montagne », comparable au français Dumont. L écriture peut se faire avec …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”