Adrian Warburton

Adrian Warburton (* 1. März 1918 in Middlesbrough; † 12. April 1944 bei Egling) war ein Aufklärungspilot der Royal Air Force.

Warburton wurde 1939 in die RAF aufgenommen. Von 1940 an führte er von Malta aus Aufklärungsflüge durch, die ihn in England zum nationalen Helden machten. Seine Kollegen nannten ihn den "Lawrence von Arabien der Lüfte". Angeblich soll Adrian zweimal versucht haben, Feldmarschall Erwin Rommel zu entführen, was jedoch ins Reich der Legenden zu verweisen ist.

1943 bereitete unter anderem durch Mithilfe seiner Aufklärungsergebnisse die erfolgreiche Invasion der Alliierten in Sizilien vor. Anerkannt wurde er durch zahlreiche Auszeichnungen und den Rang eines Wing Commanders.

Am 12. April 1944 führte ihn ein Aufklärungsflug von England aus bis München. Dort spürten ihn die Beobachter der 3. schweren Flakbatterie 571 als erste auf. Eine Salve der Batterie beschädigte das Flugzeug vom Typ Lightning so schwer, dass es bei Egling abstürzte. Erst im März 2003 entdeckte ein Bauer das Wrack der Maschine und Leichenfragmente in seinem Acker. Nach Auskunft der ausgrabenden Historiker muss sich die Maschine beim Absturz auf den Rücken gedreht und durch die beiden Propeller tief in den Boden gebohrt haben, sodass Warburton in seinem Cockpit keine Überlebenschance hatte. Die sterblichen Überreste Adrian Warburtons wurden im Mai 2003 auf einem Soldatenfriedhof bei Tegernsee mit militärischen Ehren beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adrian Warburton — Wing Commander Adrian Warby Warburton (10 March 1918 in Middlesbrough 12 April 1944 over Germany) was a Royal Air Force (RAF) pilot during World War II. He became legendary in the RAF for his role in the defence of Malta. His gallantry was… …   Wikipedia

  • Warburton — ist der Name mehrerer Orte, darunter: Warburton (Victoria) in Victoria, Australien Warburton (Western Australia) in Australien Warburton (Punjab) in Pakistan Warburton (Greater Manchester) in England der Name folgender Personen: Adrian Warburton… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/War — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Lockheed P-38 Lightning — P 38 Lightning P 38H 5 LO de las Fuerzas Aéreas del Ejército de los Estados Unidos portando dos bombas de 1.000 lb en marzo de 1944. Tipo Caza pesado …   Wikipedia Español

  • Lockheed P-38 Lightning — P 38 redirects here. For other uses, see P 38 (disambiguation). P 38 Lightning P 38H 5 LO, AAF Ser. No. 4 …   Wikipedia

  • P-38 Lightning — infobox Aircraft name =P 38 Lightning type =Heavy fighter manufacturer =Lockheed caption = designer =Kelly Johnson first flight =27 January 1939 introduction = 1941 retired = 1949 primary user = United States Army Air Force more users = produced …   Wikipedia

  • St Edward's School, Oxford — Infobox UK school name = St. Edward s School, Oxford size = 125px latitude = longitude = dms = motto = Pietas Parentum (Latin: Fillal Affection ) motto pl = established = 1863 approx = closed = c approx = type = Public School religion = president …   Wikipedia

  • Liste von Militärs/W — Militärpersonen   A B C D E F G H I J K L M N O P …   Deutsch Wikipedia

  • Aeroplane Monthly — Aeroplane Aeroplane Monthly Pays  Royaume Uni Langue Anglais Périodicité Mensuel …   Wikipédia en Français

  • List of World War II topics (A) — # A 20 Havoc # A 25 Helldiver # A 26 Invader # A 31 Vengeance # A A line # A Bell for Adano (novel) # A Blank in the Weather Map # A Bridge Too Far (book) # A Bridge Too Far (film) # A Canterbury Tale # A Challenge to Democracy # A class… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”