Dislozierung

Eine Dislozierung oder Dislokation (lat. dislocāre, von dis „auseinander“ und locus „Ort“) beschreibt die von einer militärischen Führung vorgenommene räumliche Verteilung von Einheiten und Dienststellen auf die verfügbaren Unterkünfte oder beim Einsatz im Gelände unter Berücksichtigung der jeweiligen Aufgabe.

Der Begriff wird ebenfalls in militärähnlichen Strukturen wie Polizei, Hilfsorganisationen (z. B. THW), aber auch im Wirtschaftswesen (Filialnetze) oder allgemein als Synonym für Ortsveränderung eines Subjekts verwendet.

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: dislozieren – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dislozierung — Dis|lo|zie|rung, die; , en: das ↑ Dislozieren (1); das ↑ Disloziertwerden (1). * * * Dislozierung,   Militärwesen: die Verteilung, Stationierung von Truppenverbänden in einem bestimmten geographischen Rau …   Universal-Lexikon

  • Dislozierung — Dis|lo|zie|rung die; , en <zu ↑...ierung> svw. ↑Dislokation; vgl. ↑...ation/...ierung …   Das große Fremdwörterbuch

  • Dislozierung — Dis|lo|zie|rung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Control and Reporting Centre — Dislozierung der CRC der Deutschen Luftwaffe Control and Reporting Centre (CRC) ist in den NATO Länder und in den österreichischen Luftstreitkräften eine militärische Luftraumüberwachungszentrale. Die CRC der Luftwaffe der Bundeswehr (CRC Lw)… …   Deutsch Wikipedia

  • Einsatzführungsdienst der Luftwaffe — Dislozierung Einsatzführungsdienst Luftwaffe (EinsFüDstLw) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der k.u.k. Kampftruppen — Die Armee der k.u.k. Monarchie Österreich Ungarn (offizieller Name: Bewaffnete Macht oder auch Wehrmacht) bestand seit 1867 aus drei gleichberechtigten Teilen: Die Gemeinsamen Armee aus beiden Landesteilen (diese Liste) Die kaiserlich königliche… …   Deutsch Wikipedia

  • VP-Bereitschaft — Die Volkspolizei Bereitschaften (VPB), meist VP Bereitschaften oder nur Bereitschaftspolizei genannt, gehörten zu den „Kasernierten Einheiten des Ministerium des Innern“ (MdI) der DDR. Sie wurden 1955 parallel zu den VP Bereitschaften der… …   Deutsch Wikipedia

  • Aerostiers — Die Feld bzw. Festungsluftschiffer (französisch Aerostiers) waren militärische Aufklärungseinheiten, die mit Fesselballonen verschiedener Systeme ausgerüstet waren und der Gefechtsfeld und Artilleriebeobachtung dienten. Ihre Blütezeit erlebten… …   Deutsch Wikipedia

  • Caquot-Ballon — Die Feld bzw. Festungsluftschiffer (französisch Aerostiers) waren militärische Aufklärungseinheiten, die mit Fesselballonen verschiedener Systeme ausgerüstet waren und der Gefechtsfeld und Artilleriebeobachtung dienten. Ihre Blütezeit erlebten… …   Deutsch Wikipedia

  • Luftschiffertruppe — Die Feld bzw. Festungsluftschiffer (französisch Aerostiers) waren militärische Aufklärungseinheiten, die mit Fesselballonen verschiedener Systeme ausgerüstet waren und der Gefechtsfeld und Artilleriebeobachtung dienten. Ihre Blütezeit erlebten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”